Aktivieren

Pokémon Mystery Dungeon – Erkundungsteam Himmel

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon bearbeiten.png  Dieser Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf dem PokéWiki, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.
Als Information wurde angegeben: Screenshots fehlen
cs2j.png
Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel
Plattform Nintendo DS
Genre Dungeon RPG
Publisher Nintendo
Entwickler CHUNSOFT
Spieleranzahl 1–2
Internet
Dieses Spiel besaß Features, die die Nintendo Wi-Fi Connection unterstützten.
Internet -
Netzwerk -
Releasedaten JP 18. April 2009
NA 12. Oktober 2009
EU 20. November 2009
AU 12. November 2009
Japanischer
Name
ポケモン不思議のダンジョン 空の探検隊
Pokémon Fushigi no Dungeon: Sora no Tankentai
Englischer
Name
Pokémon Mystery Dungeon: Explorers of Sky
Musik-Demo
Sound abspielen

Musik aus Zeit/Dunkelheit
Sound abspielen

Neue Musik

Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel ist eine erweiterte Zusatzversion der „Pokémon Mystery Dungeon 2“-Reihe. Sie erschien am 18. April 2009 in Japan und am 12. Oktober 2009 in Nordamerika und Australien. Am 20. November 2009 kam das Spiel auch nach Europa.

Handlung

Spoiler-Warnung:
Der folgende Abschnitt behandelt die Handlung dieses Spieles.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Die Handlung entspricht im Wesentlichen der von Pokémon Mystery Dungeon – Erkundungsteam Zeit und Dunkelheit, mit dem Unterschied, dass in Erkundungsteam Himmel einige neue Storyteile hinzugefügt und einige Fragen aus Zeit und Dunkelheit geklärt werden. Diese Klärungen sind in Form von Bonusepisoden eingebaut worden, die sich nach und nach im Storyverlauf freischalten lassen; diese haben keinen Einfluss auf die Haupthandlung des Spiels. Wie oben beschrieben, ist die Haupthandlung nahezu gleich, das bedeutet, es geht erneut um eine dunkle Zukunft und die Zahnräder der Zeit. Unterschiede sind nur in Bezug auf die Starterpokemon festzustellen, und im Dungeon „Weite Ampere-Ebene“, wo statt der in Zeit und Dunkelheit anzutreffenden Luxio nun Frizelbliz zu finden sind. Außerdem wurden nach der Story einige Dungeons hinzugefügt, die entweder vollständig neu sind oder in Zeit und Dunkelheit nur über Wunderbriefe zu erhalten waren. Die wohl größte Änderung ist allerdings das Pandir-Cafè.

Neuerungen

S-Wunderbriefe

Statt den normalen Wunderbriefen mit 24 Stellen gibt es jetzt Wunderbriefe mit 34 Stellen. "Alte" Wunderbriefe mit 24 Stellen können nicht per Drahtlosmodus übertragen werden, vermutlich werden auch alle Ereigniswunderbriefe für besondere Items etc. neu bekanntgegeben, da die alten Wunderbriefe nicht eingegeben werden können.

Treppen

In den Dungeons erscheinen gelegentlich Geheimtreppen, die in einen Geheimbasar führen. Dort gibt es vier Einrichtungen. Jede davon bietet eine Dienstleistung für 100 Poké an. Außerdem gibt es ein Kirlia, welches die Basarratgeberin ist.

  • Bei „Pantimimi-Wellness“ (grüner Teppich) wird das gesamte Erkundungsteam geheilt. Sowohl KP als auch AP werden voll aufgefüllt und der Magen vollständig gefüllt.
  • Schlukwech (rosa Teppich) bietet Wundertüten an, in denen sich Items, wie z. B. Sinelbeeren befinden.
  • Verklebte Gegenstände können bei Schlurplek (blauer Teppich) gereinigt werden und werden somit wieder einsatzfähig.
  • Ninjatom der Fluchtratgeber“ (gelber Teppich) teleportiert den Spieler sicher aus dem Dungeon (gleiche Wirkung wie beim Fliehorb).


Manche Geheimtreppen jedoch führen nicht in einen Geheimbasar, sondern in einen sogenannten Geheimraum. Hier gibt es keine Einrichtungen, sondern fünf Luxusboxen.

Tausch

Man hat in PMD Himmel auch die Möglichkeit mit PMD Zeit oder Dunkelheit zu tauschen. Besonders daran ist, dass ein ☆-Item von PMD Zeit oder Dunkelheit in PMD Himmel zu einem ☆☆-Item wird. Dies wird bereits auf der Rückseite des Spiels angedeutet.

Pandir-Café

Hauptartikel: Hoffen und Träumen

Zu den Neuerungen gehört auch das Pandir-Café. Die Teammitglieder werden dort auf eine Mission warten, einige andere Stammgäste sind auch öfters da (z. B. Pantimos). Man kann an der Pandir-Bar die eigenen Lebensmittel zu Getränken mixen lassen, was sich besonders bei Gummibonbons lohnt, weil immer mindestens ein Statuswert dabei ansteigt. Natürlich wird auch wie sonst der IQ erhöht.

In Issos und Woingenaus Wiederverwertungsladen ist es möglich, die eigenen Items gegen andere einzutauschen oder Tickets dafür zu bekommen, die man gegen Preise eintauschen kann. Hier eine Übersicht der Preise der Tickets und ab wann sie erhältlich sind:

  • Preisticket: 4 beliebige Items; mit Eröffnung des Pandir-Cafés.
  • Silberticket: 6 beliebige Items; beim Erreichen des Silber-Rangs.
  • Goldticket: 8 beliebige Items; beim Erreichen des Gold-Rangs.
  • Prismaticket: 10 beliebige Items; beim Erreichen des Hyper-Rangs.

Je teurer die Tickets sind, desto besser sind auch die Preise. Hier die Übersicht von Items und deren Preis:

Projekt P

Projekt P ist eine besondere Aktion des Pandir-Cafés. Die im Wiederverwertungsladen gewonnenen Items werden finanziert, um Dungeons und große Schätze zu entdecken. Je mehr Items man wiederverwertet, desto schneller werden große Schätze in Form von neuen Items, die im Wiederverwertungsladen angeboten werden, oder neu entdeckten Dungeons, die man erkunden kann, freigeschaltet.

Shaymin rekrutieren

Nachdem die Gildenabschlussprüfung bestanden wurde, ist es möglich dank Projekt P zum Shaymin-Dorf zu gelangen. Dort muss man den Himmelsgipfel erklimmen. Gelingt dies einem auch noch ein zweites Mal, so wird sich Shaymin dem Team freiwillig anschließen. Es ist von nun an auch möglich, von einem anderen Shaymin im Dorf eine Gracidea geschenkt zu bekommen, die Shaymin in die Zenitform verwandelt, wo es den Typ2 Flug annimmt (zusätzlich zum Typ1 Pflanze) und sein Tempo sich dauerhaft erhöht. Die Gracidea ist nur in einem Dungeon benutzbar und im Gegensatz zu Pokémon Platin, verschwindet sie nach dem Einsatz. Allerdings ist es möglich immer wieder ins Dorf zurückzukehren und sich immer wieder eine neue Gracidea abzuholen. Demnach kann man auch mehrere Gracideas besitzen.

Strand

Nach einer Weile wird, wenn ihr zum Strand geht, ein Krabby vorbeikommen und euch sagen, dass ihr ab jetzt am Strand nach Flaschen suchen könnt. In den Flaschen sind entweder normale Aufträge, oder Geheim-Missionen. Hier eine Geheim-Mission:

"Auf dem westlichen Teil einer Insel mit einem See ist ein großer Schatz versteckt."

Ort: ??? U30

Klient: ???

Belohnung: ???

Was sich in so einem Schatz befindet, ist unbekannt. Meistens ist es eine Box, in dem sich ein sehr seltenes Item befindet. Häufig ist der Schatz von Wasser oder Wänden umgeben. Ein Geist-Pokémon als Anführer oder einen Mobilschal wären von Vorteil. Nachdem der Schatz gefunden wurde, wird Plaudagei den Spieler loben.

Neue Job-Arten

Bei Ganoven-Jobs ist es nun möglich, einen Job zu erfüllen, bei dem klar ist, wo der Ganove ist (Dungeon und Ebene) und welches Item er gestohlen hat, aber nicht, wer es ist. Man muss auf der Ebene nach ihm suchen. Er ist, wenn man ihn sieht, jedoch leicht zu erkennen, weil man die Pokémonart im Dungeon meist normalerweise nicht vorfindet.

In einer anderen Art von Job ist der Ganove zwar klar, aber er wird versuchen zu fliehen und zur Treppe zu kommen. Gelingt ihm das, so verschwindet er und man muss den Dungeon nochmal besuchen, um den Ganoven zu fangen. Manche Ganoven stellen auch Fallen. Damit ist gemeint, dass sich der Ganove in einem Monster-Raum befindet. Es ist aber auch möglich, dass der Ganove ein Versteck in einem Dungeon hat und man ihn dort zusammen mit einigen Untergebenen herausfordern muss.

Außerdem kann man im Pandir-Café Herausforderungen von Pokémon erhalten. In diesen Wunderbriefen wird der Klient durch den Herausforderer und die Belohnung durch die Beute ersetzt. Der Herausforderer wartet wie ein im oberen Teil beschriebenen Ganove in einem Versteck und hat manchmal seine Team-Mitglieder dabei. Allerdings muss man nur den Herausforderer besiegen, um den Auftrag abzuschließen. So kann man auch einige legendäre Pokémon rekrutieren (Siehe "Neue Standorte der legendären Pokémon")

Plagiat-Items

Plagiat-Items sind Items, deren Name den Namen anderer Items, die bereits in den Editionen Pokémon Mystery Dungeon Erkundungsteam Zeit und Dunkelheit vorhanden waren, sehr ähnelt. Beispiele: Ein Belebersamen verhindert K.O.-gehen, ein Belabersamen tut das nicht. Eine Sinelbeere heilt KP, eine Simelbeere schadet. Weitere Plagiat-Item-Paare:

  • Wunder-Gummi: Steigert IQ enorm. Wandergummi: kurze Erblindung.
  • Antihafthut: verhindert verkleben eigener Items. An(-ti-)hafthut: Lässt immer wieder eigene Items verkleben.
  • Top-Elixier: heilt eigene AP. Tip-Elixier: Heilt AP, aber nur von Geradaks.
  • Spektralglas: Verborgene Fallen und Pokémon im Unsichtbar-Status werden sichtbar. Spektrumglas: Pokémon wird leichter durch Attacken zu treffen sein.
  • Sinelbeere: Heilt einige KP. Simelbeere: Reduziert die KP.
  • Schwundsamen: Verringert das Level des Pokémon um 1. Schwungsamen: Lässt auf der nächsten Ebene mehr Poké erscheinen.
  • Sichtsamen: Verbessert die Sicht. Sachtsamen: Verschlechtert die Sicht.
  • Schlafsamen: Man schläft ein. Schlaffsamen: Anwender kann über Wasser gehen
  • Belebersamen: Besiegtes Pokémon wird wiederbelebt. Belabersamen: Besiegtes Pokémon wird wiederbelebt, lacht sich dann aber "zu Tode"

Himmels-Jukebox

Ein Artwork zur Himmels-Jukebox

Mit der Himmels-Jukebox, die sich nach erkunden des Himmelsgipfels im Hauptmenü des Spiels auswählen lässt, erhält man direkten Zugang zu allen Soundtracks des Spiels. Hier können die einzelnen Musiktitel gezielt angewählt und angehört werden. Hier die Himmels-Jukebox-Songliste

Kreuzung und Palimpalim-Treffpunkt

Nach dem Öffnen des Pandir-Cafés trifft man hier statt an der Kreuzung seine Teamkollegen. Zudem bekommt man im Café manchmal Jobs von einem Pokémon direkt hinter dem Eingang. Außerdem gibt es jetzt neben dem Speicher-Brunnen an der Kreuzung ein Schild, an dem man nach Palimpalim klingeln kann, um sein Team zu verwalten. Das erspart einem den langen Weg ins 1. Untergeschoss der Knuddeluff-Gilde.

Giratinas Urform

Nachdem Giratina in der Weltenschlucht besiegt und rekrutiert wurde, nimmt es in den neuen Dungeons von PMD: Erkundungsteam Himmel seine Urform an, wodurch es die Fähigkeit Schwebe erhält. Allerdings nimmt es seine Urform niemals in Raststationen an.

Neue Ränge & Dungeons

Einige neue Ränge sind nach dem Meister-Rang zu erreichen: Der Meister-Rang (*), Meister-Rang (**), Meister-Rang (***), und der Gildenmeister-Rang.

Jeder bringt Informationen über jeweils einen Dungeon; wird ein solcher Rang während einer Freundrettung erreicht, erhält man den Dungeon beim Abschluss der nächsten regulären Mission. Folgende Dungeons werden dadurch freigeschaltet:

Rang Freigeschalteter Dungeon
Meister-Rang (*) Vergessenswald
Meister-Rang (**) Trügerische Gewässer
Meister-Rang (***) Südöstliche Inseln
Gildenmeister Infernohöhle

Außerdem kann man den Dungeon "Sternenhöhle" durch eine Mission freischalten, die man nach dem Abschluss der Bonusepisode "Der Wunsch von Bidiza" entweder im Pandir-Café oder durch Eingeben des S-Wunderbriefes erhält (Siehe unten).

Alle Ränge mit Punkten Anzahl und Lagergröße sind hier nochmal zusammengefasst:

Rang Punkte Lagergröße
Normal 0 60
Bronze 100 96
Silber 300 200
Gold 1.600 320
Diamant 3.200 400
Super 5.000 560
Ultra 7.500 640
Hyper 10.500 800
Meister 13.500 1.000
Meister (*) 17.000 1.000
Meister (**) 21.000 1.000
Meister (***) 25.000 1.000
Gildenmeister 100.000 1.000

Neue Standorte der legendären Pokémon

Um die Herausforderer-Funktion von PMD: Erkundungsteam Himmel interessanter zu machen, gibt es eine Neuerung: Die legendären Pokémon Jirachi, Mewtu, Suicune, Entei und Raikou schreiben einen Herausforderungs-Brief, anstatt in ihren alten Dungeons zu warten. Man erhält diese im Pandir-Café oder durch Eingeben eines der folgenden S-Wunderbriefe:

Pokémon Wunderbrief
385.png Jirachi
Wunderbrief zum Öffnen des Dungeons.
F%JP0 4K9+7C- 5+=&H
P%K2K NS3W7H= NS=P+


150.png Mewtu
Himmelsstufen
Wunderbrief zum Öffnen des Dungeons.
F#8&7 X+HC&=T FY67-
9#NK5 TM%Q=H# #88QS


245.png Suicune
Trügerische Gewässer
Wunderbrief zum Öffnen des Dungeons.
6N3X6 WQ&K%61 =KH5S
64N&+ W28=P@# +91P0


244.png Entei
Infernohöhle
Wunderbrief zum Öffnen des Dungeons.
&YJXS 44NQ9&X 1S0T5
NN@C& 47J@SCN Q-=K+


243.png Raikou
Südöstliche Inseln
Wunderbrief zum Öffnen des Dungeons.
H#W2H 5=X%&KJ H+JC4
N+M+9 Q73Y6CS XHH#R


144.png Arktos
Lawinenberg
Wunderbrief zum Öffnen des Dungeons.
+-3-R =HS0154 26%X7
R8JN2 19@+4#S 1F&J3


487.png Giratina
Weltenschlucht
Wunderbrief zum Öffnen des Dungeons.
Y1CX7 %P+P=WY 1W#N6
R5&4K KT@Y6#H =WP4+


384.png Rayquaza
Himmelsstufen
Wunderbrief zum Öffnen des Dungeons.
Y4K4Y @=4HNKC W9XS5
P=3RW RX6J+QC 334&Q


Neue Fallen

Es gibt auch neue Fallen, wie etwa die Zufalls-Falle, die den Effekt einer anderen Falle auf der Ebene zufällig auslöst(die dann aber alle Team-Mitglieder betrifft, nimmt sie z. B. den Effekt einer Siegel-Falle an wird von jedem Mitglied zufällig eine Attacke versiegelt), oder der Nachspiel-Falle, welche ein paar Gegner zu dem Spieler teleportiert und alle (auch die „herteleportierten“) Gegner auf der Ebene in den Nachspiel-Status versetzt (Wird einer durch eine Attacke besiegt, verliert diese Attacke alle AP). Allerdings sind nur die neuen Dungeons von Erkundungsteam Himmel betroffen.

Bonusepisoden

Neben der Haupthandlung gibt es noch sogenannte Bonusepisoden, die es erstmals seit "Erkundungsteam Himmel" gibt. In diesen Abschnitten schlüpft man in die Rolle von anderen Charakteren, wie z. B. anderen Mitgliedern der Knuddeluff-Gilde. Es gibt fünf Bonusepisoden, die je eine eigene separate Story haben bzw. parallel zur Hauptstory verlaufen.

Starter-Pokémon

Das Start-Pokémon ist das Pokémon, welches man als einziges in den Kapiteln steuern kann.

Auslosung

Der Starter wird, genauso wie in dem Vorgänger, durch den Persönlichkeitstest und durch die Aura ermittelt.

Neben dem Start-Pokémon kann man noch ein Partner-Pokémon wählen.

Möglichkeiten

Man kann die gleichen Pokémon bis auf 446.png Mampfaxo und 052.png Mauzi als Starter bekommen. 446.png Mampfaxo und 052.png Mauzi kann man nur als Partner wählen. Es kommen noch fünf neue mögliche Starter bzw. Partner zur Wahl:


Das hier sind die Starter, die es auch schon in Zeit und Dunkelheit gab:


Partner-Pokémon

Als Partner-Pokémon kann man alle Pokémon wählen, die man auch als Starter wählen kann inklusive Mampfaxo und Mauzi.

Aber das Partner-Pokémon kann nicht vom gleichen Typ wie das Start-Pokémon sein.

Lösungshilfen

Komplettlösung

In der Komplettlösung des Spiels wird das Geschehen des Spiels detailliert wiedergegeben. Außerdem findest du hier Tipps für Stellen, bei denen du mal nicht weiterkommst, und hilfreiche Tricks beispielsweise für die schwierigen Bosskämpfe. Klicke auf einen untenstehenden Link, um zur Komplettlösung zu gelangen.

→ Link zur Komplettlösung von Erkundungsteam Himmel

Altersfreigaben

Deutschland: USK0.svg Ohne Altersbeschränkung (laut USK)

Europa (mit Ausnahme von Deutschland): PEGI3.svg Freigegeben ab 3 Jahren (laut PEGI)


Bildmaterial

Weblinks


Aka und Midori | Ao | Rot und Blau | Special Pikachu Edition
Stadium (Japan) | Trading Card Game | Pinball | Stadium | Puzzle League | Hey You, Pikachu! | Super Smash Bros. | Snap
Gold und Silber | Kristall
Puzzle Challenge | Trading Card Game 2 | Stadium 2 | Mini-Spiele
Rubin und Saphir | Smaragd | Feuerrot und Blattgrün
Team Rot und Blau
Ranger
Pinball Rubin und Saphir | Super Smash Bros. Melee | Channel | Box: Rubin und Saphir | Colosseum | XD – Der Dunkle Sturm
Dash | Link! | Tsuri Taikai DS | Pokémate
Diamant und Perl | Platin | Goldene Edition HeartGold und Silberne Edition SoulSilver
Erkundungsteam Zeit und Dunkelheit | Erkundungsteam Himmel | Pokémon Mystery Dungeon (WiiWare)
Finsternis über Almia | Spuren des Lichts
Battle Revolution | Super Smash Bros. Brawl | My Pokémon Ranch | Rumble | PokéPark Wii | Battrio
Schwarz und Weiß | Schwarz 2 und Weiß 2
Portale in die Unendlichkeit
Card Game Asobikata DS | Conquest | Say Tap? | Pokédex 3D (Pro) (iOS) | PokéPark 2 | Super Pokémon Rumble
Tasten-Abenteuer | Rumble U | Traumradar | TRETTA Lab.
Pokémon X und Pokémon Y | Omega Rubin und Alpha Saphir
Bank und Mover | Super Smash Bros. für Nintendo 3DS und Wii U | Link: Battle! | Art Academy | Tōzoku to Senbiki no Pokémon