Aktivieren

Pokémon Jiu-Jitsu (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
177 Nur Ärger mit SnubbullEpisoden179 Gefährlicher Flügelschlag
Pokémon Jiu-Jitsu
ja アリアドス!にんぽうバトル!! (Ariados! Ninpō Battle!!)
en Ariados, Amigos
EP178.jpg
Informationen
Episodennummer 178 (4.19 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP178 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 4, 2000
Erstausstrahlung JP 7. Dezember 2000
Erstausstrahlung US 17. November 2001
Erstausstrahlung DE 9. April 2002
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Regisseur 岩崎太郎 Tarō Iwasaki
Animationsleitung はしもとかつみ Katsumi Hashimoto
Musik
Deutsches Opening Wir sind die Gewinner
Englisches Opening Born to Be a Winner
Japanisches Opening OK!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ぼくのベストフレンドへ
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Pokémon Jiu-Jitsu ist die 178. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Misty und Rocko sind auf dem Weg nach Teak City und machen an einem See Pause, als Misty mit Togepi tiefer in den Wald geht, um Blumen zu sammeln. Togepi wandert zu einem seltsam aussehenden Busch, der Beine zu haben scheint, doch dann sieht man, dass es Spinnenbeine sind. Misty beginnt panisch zu schreien und Ash und Rocko sehen, dass sich in dem Gebüsch ein Ariados befindet. Dann taucht eine Person auf, die sein Trainer zu sein scheint. Doch dieser ist eine Frau und eine alte Bekannte – Aya, Kogas Schwester. Sie erklärt, dass sie mit dem Ariados trainiert, um eine besondere Art des Pokémon Jiu-jitsu zu erlernen. Mit Hilfe des Leiters eines Dojo, das sich in der Nähe befindet, versucht sie ihre Fähigkeiten in dieser Kunst mit ihrem Bluzuk gemeinsam auszubauen. Das Ariados gehört eigentlich ihm und sie hat es sich zu Übungszwecken ausgeliehen. Der Sensei lädt Ash und die anderen ein, sodass sie zusammen mit Aya zur Akademie gehen.

Die Drei erhalten spezielle Uniformen in unterschiedlichen Farben. Rot tragen die Studenten, welche Kampftechniken unterrichtet bekommen, wozu Ash sich entscheidet, Gelb die Techniker, zu den Rocko zählen will und Blau die Studenten der Schönheitsklasse, der sich Misty anschließt. Diese zögert zunächst, entscheidet sich aber dafür, als ihr erzählt wird, dass sie dort erlernbaren Techniken ihr ein Aussehen von einem Filmstar verleihen können. Zu ihrem Schrecken muss sie feststellen, dass Webarak-Netzgeschichtsmasken zu der besonderen Behandlung gehören. Währenddessen beeindrucken Rocko und Tannza ihre Gruppe und den Lehrer mit ihrer perfekt aufeinander abgestimmten Techniken. Ash und Aya haben in ihrer Klasse derweil ihr Rematch, bei dem Bluzuk wieder gegen Ashs Bisasam antritt. Der Kampf läuft wie beim letzten Mal ab und Bluzuk tappt in die Egelsamen-Falle, sodass es Energie abgesaugt bekommt.

Bluzuk schüttelt den Samen jedoch diesmal ab und gewinnt beinah den Kampf mit einer Superschall-Tackle-Kombo. Ash und Bisasam zeigen jedoch, dass sie sich blind verstehen und Bisasam verwendet Rankenhieb, um sich selbst in die Luft zu katapultieren und setzt dann Bodyslam ein, sodass es gewinnt. Team Rocket schaut zu und die Menge an seltener Pokémon, die präsentiert werden, bringt sie dazu sie stehlen zu wollen. Als später alle schlafen gehen, hört Pikachu ein seltsames Geräusch von außerhalb der Akademie und Ash untersucht woher es kommt. Er entdeckt Aya, die trainiert. Sie besprechen ihre Zukunft als Trainer, bis Bluzuk etwas merkwürdiges bemerkt. Sie finden heraus, dass die meisten Pokébälle der Trainer der Akademie gestohlen wurden und nur Momente später enttarnt sich Team Rocket. Sie schnappen Pikachu und stecken es in einen Metallkäfig, der sie vor Elektroattacken schützt.

Während sie mit dem Ballon flüchten, nutzt der Sensei einen Gleiter, um die Gauner aufzuhalten. Er lässt die Pokébälle zu Boden fallen, wo Ash und die anderen sind und fällt dann selbst vom Ballon. Erschöpft von der Verfolgung kann der Mann nicht mit Ariados gegen das Gaunertrio antreten und so überlässt er die Sache Aya. Sie macht sich Sorgen, dass sie noch nicht bereit für einen Kampf gegen das Trio sei, doch der Sensei spricht ihr gut zu. Sie befiehlt Bluzuk Erholung, wobei nicht klar ist, ob es die Attacke einsetzt oder einschläft, und sagt, dass es so die Zeit überstehen kann, bis es sich wehren kann, was sich als wahr erweist. Als es aufwacht, setzt es Tackle und Stachelspore ein, was Jessies Arbok außer Gefecht setzt. Ash holt Pikachu zurück und lässt Team Rocket mit Donnerblitz in den Ofen schießen. Aya wird nun von ihrem Sensei gelobt und als Ash und die anderen nachher die Akademie verlassen und sich verabschieden, dankt der Sensei auch ihnen und verspricht ihnen ein Platz in seinem Dojo, wenn sie je zurückkehren sollte, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Aya Christine Stichler
Ayas Lehrer Gerd Rigauer
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Woingenau John-Alexander Döring
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
In anderen Sprachen: