Aktivieren

Pokémon Illusion! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
122 Roll On Pokémon!Episoden124 Flower Power
Pokémon Illusion!
ja ホーホーとあやしいもり! (Hoho to Ayashī Mori!)
en Illusion Confusion!
EP123.jpg
Informationen
Episodennummer 123 (3.05 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP123 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 3, 1999
Erstausstrahlung JP 11. November 1999
Erstausstrahlung US 4. November 2000
Erstausstrahlung DE 23. Mai 2001
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Storyboard 横田和 Kazu Yokota
Regisseur 大町繁 Shigeru Ōmachi
Animationsleitung たけだゆうさく Yūsaku Takeda
Musik
Deutsches Opening Pokémon Johto
Englisches Opening Pokémon Johto
Japanisches Opening OK!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ニャースのパーティ
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Pokémon Illusion! ist die 123. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Misty und Rocko sind auf dem Weg nach Viola City, als sie sich in der Mitte eines tiefen Walder verirren. Während sich seine Freunde beschweren, fordert Ash sie auf ihm zu folgen und sagt, dass das Problem bald gelöst sein werden wird. Trotz dieses Optimismus finden die Kinder immer noch nicht einen Weg aus dem Wald. Misty ist genervt, dass sie dort ihre Nacht verbringen müssen. Plötzlich hören sie Geräusche, die von den Bäumen stammen. Dann erscheinen an den Bäumen vor ihnen Gesichter. Verängstigt läuft die Gruppe davon, doch überall haben sie dasselbe Problem. Plötzlich setzt ein Hoothoot Gesichte ein und alles wird wieder normal.

Die Drei stoppen und holen tief Luft. Gary, Ashs Erzrivale, erscheint und erklärt, dass alles, was sie gesehen oder gehört hätten, Illusionen gewesen seien. Er lobt das Hoothoot, das Ash scannt, bevor er von Gary dafür kritisiert wird, so unvorbereitet gewesen zu sein. Gary rät ihnen ein Hoothoot zu besorgen, wenn sie den Wald je wieder verlassen wollen. Verwirrt fragt Misty, warum er trotz des Hoothoots noch dort sei. Er erklärt, dass er Pokémon fangen will. Als er gegangen ist, machen sich die Kinder auf die Suche nach einem Hoothoot.

Plötzlich erscheint ein Hoothoot vor Misty, die Angst hat und wegläuft, doch das Pokémon folgt ihr. Als Ash näherkommt, wird er von ihm angegriffen, bevor es wegläuft. Die Kinder laufen hinterher, bis sie zu einer merkwürdigen Felsformation gelangen. Rocko vermutet, dass dies auch eine Illusion ist. Die Drei gehen weiter. Als es so aussieht, als könnte das Hoothoot entkommen, befiehlt Ash Pikachu Donnerschock. Doch zuvor dreht sich Hoothoot um und greift Ash mit Schnabel an. Dann hört es auf, schaut auf und springt neben eine alte Frau. Auch diese hält Rocko für eine Illusion und sagt zu Ash, dass es etwas so hässliches in Wirklichkeit nicht existieren könnte. Verärgert antwortet die Dame und gruselt die Jungen. Sie erklärt, dass sie echt sei und Agathe hieße. Sie sagt, dass die Kinder ihre Hilfe bräuchten, wenn sie den Wald verlassen wollten und ihrem Haus erklärt sie, dass die Reisenden Hoothoot ausleiht, da sie die von Geistern versuchten Illusionen auflösen können. Unglücklicherweise hat sie für die Drei nur noch eins vor Ort und dieses konnte bisher nie einen Reisenden aus dem Wald bringen. Da sie nicht auf den nächsten Morgen warten wollen, wählt Ash es, da er denkt, dass es nur einen guten Trainer, wie ihn bräuchte. Wieder wird er angegriffen und Hoothoot springt auf Mistys Schoß. Agathe erklärt, dass es immer hübsche Mädchen mochte, da sie es ja trainierte. Ash sagt jedoch, dass gar keine hübschen Frauen in der Nähe seien, was Agathe und Misty verärgert.

Anderswo hat Team Rocket auch Probleme den Wald zu durchqueren. Trotz dass sie eine Karte nutzen, können sie keinen Ausweg finden. Als Ash und die anderen mit Hoothoot voran vorbeigehen, entscheiden sie, Pikachu zu stehlen. Als Hoothoot die Gruppe zum Ort führt, wo die Illusionen begannen, fürchtet es sich, als blaue Flammen um sie herumschwirren. Ash fordert es auf etwas zu unternehmen, aber es hört nicht. Als Misty es fragt, versucht es Gesichte zu verwenden, aber ohne Erfolg. Ash fordert es auf nochmals die Attacke zu verwenden, wird aber wieder ignoriert. Misty bittet es, es für sie nochmals zu probieren und die Feuerbälle werden zu einem Monster. Hoothoot läuft weg und das Trio folgt ihm. Team Rocket sieht die Feuerkugeln nicht und denkt sie wären verrückt geworden. Als sie in Sicherheit sind, redet Ash ernsthaft mit Hoothoot darüber, dass es nicht aufgeben darf. Misty tut es leid und bittet es für sie nächstes Mal stark zu bleiben. Derweil wurde ein Seil um Pikachus Schweif gelegt und hat es unbemerkt von den anderen in die Höhe gezogen. Ash versucht es zu schnappen, doch beide werden hinaufgezogen. Team Rocket erscheint und Ash knallt gegen einen Baum. Der Fluchtplan funktioniert jedoch nicht, da Pikachu in Ashs Arme fällt. Die Gauner setzen Jessies Arbok und James' Sarzenia gegen Ashs Bisasam ein.

Bevor Bisasam angreifen kann, beginnt sich Hoothoot zu schütteln. Als ein Dragoran erscheint, flüchtet Team Rocket. Ash und die anderen sehen nicht, was los ist und sind verwirrt. Dann sieht Ash Kopien seiner selbst. Pikachu ist verwirrt und schockt alle, bis das Original zusammenbricht.

Nachher umzingeln Käferpokémon Misty. Hoothoot rennt weg, doch Ash stoppt es und überzeugt es, ihr zu helfen. Die Illusionen verschwinden, als es Gesichte einsetzt, und mehrere Gengar und Alpollo erscheinen. Bisasam setzt Rankenhieb und Pikachu Donnerblitz ein, um sie zu versagen. Dann erreichen sie den Waldrand. Dann denken sie, dass Agathe auf sie zuläuft, doch die Frau ist ihre Zwillingsschwester namens Dagathe. Sie bekommt das Hoothoot zurück und die Kinder verabschieden sich.

Derweil scheint es Team Rocket so, als seien sie am Strand. Sie realisieren nicht, dass alles eine Illusion ist und man sieht, dass sie noch im Wald sind und von Geistpokémon umzingelt wurden.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere


Agathe und Dagathe

Agathe
Dagathe
Agathe und ihre Schwester Dagathe leben im Wald und helfen Fremden, die sich im Wald verlaufen könnten, indem sie ihnen Hoothoot, die den Weg weisen sollen, verleihen. Agathe ist für den Verleih zuständig und Dagathe bringt die Hoothoot wieder zur Verleihstation zurück.
In anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Hagatha and Nagatha

Hoothoot (mehrere)
Agathes Hoothoot.jpg

Hoothoot werden von Agathe verliehen, damit sie Fremde durch den Wald führen und diese vor den Geist-Pokémon beschützen; Dagathe bringt sie dann wieder zurück.



Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Gary Niko Macoulis
Agathe Marion Hartmann
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Alpollo Thomas Albus
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Frank Wölfel