Aktivieren

Pocket Monsters: Dengeki Pikachu

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ポケットモンスター・電撃ピカチュウ (Pocket Monsters: Dengeki Pikachu), übersetzt etwa Pocket Monsters: Elektroschock-Pikachu, ist ein aus vier Bänden bestehender Pokémon-Manga, welcher von Toshihiro Ono geschrieben und illustriert wurde. In Amerika wurde er in einer zensierten Fassung monatlich von VIZ Comics unter den Namen The Electric Tale of Pikachu veröffentlicht und umfasst pro Band 32 Seiten. Außerdem gibt es eine ins Englische übersetzte Version des Manga von Chuang Yi.

Anders als z. B. Pocket Monsters SPECIAL basiert er nicht auf den Spielen Rot und Grün, sondern auf dem Anime. Auch die Charaktere wurden dem Anime entnommen, wie Ash, Gary und Misty sowie einige Charaktere des Tages.

Bände

Anmerkung: auf den Titelseiten der japanischen Bände ist kein Bandname vorhanden.

Nr. Nordamerikanische
Titelseite
Nordamerikanischer
Bandtitel
Veröffentlichung
1. Cover EToP1.jpg The Electric Tale of Pikachu! Japan: 28.10.1997
USA: 28.09.1999
2. Cover EToP2.jpg Pikachu Shocks Back Japan: 27.06.1998
USA: 28.12.1999
3. Cover EToP3.png Electric Pikachu Boogaloo Japan: xx.05.1999
USA: 05.04.2000
4. Cover EToP4.png Surf's Up, Pikachu Japan: xx.02.2000
USA: 10.08.2000

Zensur

Vergleich zwischen der japanischen Original- und Mangafassung

Dieser Manga hatte in der Originalversion, welche in der CoroCoro erschien, einige sexuelle Inhalte, z. B. Hauptcharaktere mit großen Brüsten, knapper Kleidung und Badeszenen. Für die Veröffentlichung als Manga wurden daraufhin einige Szenen von Toshihiro Ono selbst nachbearbeitet und zensiert.

VIZ Media hat für englischsprachige Leser weitere Zensuren vorgenommen und einige Szenen ganz herausgeschnitten. Nachbearbeitet wurde u. a. Ashs Kampf gegen Misty um den Quellorden, dabei wurde Mistys freizügiger Badeanzug zu einem Schwimmanzug, der den ganzen Körper bedeckt. Komplett entfernt wurde die Szene, in der Misty sich nackt in den heißen Quellen wäscht und dabei von Ash, Rocko und Mikey entdeckt wird.