Aktivieren

Pokémon-Paparazzi (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
054 Die Fukano-AkteEpisoden056 Die Feuerprobe
Pokémon-Paparazzi
ja シャッターチャンスはピカチュウ (Shutter Chance wa Pikachu)
en Pokémon Paparazzi
EP055.jpg
Informationen
Episodennummer 055 (1.55 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP055 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 1, 1998
Erstausstrahlung JP 23. Juli 1998
Erstausstrahlung US 17. April 1999
Erstausstrahlung DE 9. November 1999
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Regisseur 井硲清高 Kiyotaka Itani
Animationsleitung 酒井啓史 Hiroshi Sakai
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Deutsches Ending PokéRap
Englisches Ending PokéRap
Japanisches Ending ポケモン音頭
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Sabine Bohlmann
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Pokémon-Paparazzi ist die 55. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Während Ash und seine Freunde ihre Reise fortsetzen, kommen sie auf die Idee, eine Pause zu machen, um Rockos berühmten Reisbällchen zu essen. In Gedanken vertieft, schlägt Ash die Reisbällchen in den Fluss, was Misty, Pikachu, Togepi und Rocko sehr wütend macht. Togepi beginnt sogar zu weinen.

Ash ruft Schiggy und befiehlt, Aquaknarre einzusetzen. Der Grund dafür ist, dass er glaubt im Busch befinde sich eine Pistole die Pikachu erschießen wird. Doch taucht plötzlich aus dem Busch Todd auf, der nun nach dem Angriff eine zerstörte Kamera hoch hält. Ash fragt ihn daraufhin verärgert, warum er die Freunde ausspioniert. Todd erklärt, dass er Pokémon-Fotograf ist und Pikachu in einer tollen Pose sah, um es zu fotografieren.

Die Freunde und Todd gehen in ein Haus, um sich weiter mit ihm zu unterhalten. Todd zeigt ihnen ein Bild aus einem Magazin, auf dem ein Aerodactyl auf der Titelseite zu sehen ist. Es ist ein Bild wo es Ash in seinen Klauen hält! Die Freunde können es kaum fassen, weshalb Todd erst einmal Eierkuchen für die Freunde macht.

Während alle essen, versucht Todd ein Foto von Pikachu zu schießen. Als er gerade das Foto schießen will, schockt ihn Pikachu. Er möchte noch einen Versuch starten, gibt aber dann doch auf, da Pokémon nur natürlich, aber nicht in Pose gesetzt, fotografiert werden sollten.

Pikachu kann es nicht leiden, dass Fotos von ihm gemacht werden. Deshalb rufen Ash, Misty und Rocko ihre anderen Pokémon, damit Todd sie aufnehmen kann. Todd aber möchte keine Fotos von anderen Pokémon machen, sondern nur von Pikachu. Die Freunde fragen ihn nach dem Grund dafür, doch kann er es ihnen nicht erzählen, warum er das so möchte.

Als die Freunde verschwinden, sieht man eine Rückblick, in dem Team Rocket Todd den Auftrag gibt, Pikachu zu fangen. Doch hat Todd es so verstanden, Pikachu auf Film einzufangen und nahm deshalb den Auftrag an.

Misty und Rocko warten währenddessen unter einem Baum, weil Ash und Pikachu sich in einem Teich waschen. Wieder taucht Todd auf und versucht Pikachu einzufangen, doch versteckt es sich rechtzeitig hinter Ash bevor er ein Bild machen kann.

Im selben Moment gräbt Team Rocket eine Fallgrube. Plötzlich ruft Mauzi, dass jemand kommt, woraufhin Jessie und James schnell ihre Verkleidung wieder anziehen. Es ist Todd der ihnen sagt, dass er Pikachu nicht einfangen konnte. James will gerade anfangen über die Fallgrube zu erzählen, doch können Jessie und Mauzi ihn rechtzeitig stoppen. Todd versteckt sich wieder und wartet auf Ash und seine Freunde, um ein Foto zu machen.

Die Freunde kommen und fallen direkt in die Fallgrube. Todd rennt zu ihnen und sieht in die Fallgrube hinein. Er sieht Pikachu und macht sich sofort bereit ein Foto zu schießen. Team Rocket sieht das und realisiert, dass sie nur einen Fotografen beauftragt haben, Pikachu einzufangen. Todd bekommt sein Foto, doch sieht dann den Boden unter Ash, wie er zusammenstürzt. Todd will sie noch fangen doch ist es zu spät: sie fallen runter. Er springt ihnen nach, um sie zu retten. Sie kommen an einen Wasserfall an und drohen hinunterzufallen. Ohne zu zweifeln hält Todd seine Kamera in Richtung Ash. Sofort realisiert er, dass Todd seine Kamera für ihre Rettung opfert.

Team Rocket spricht ihr Motto. Mauzi nimmt ein Netz und fängt Pikachu damit ein. Todd fragt, warum sie ihn so hintergehen, Jessie antwortet aber, dass er sie zuerst hintergangen hat. James wirft ein paar Bomben in den Wasserfall. Ash nimmt Todds Kamera und macht einige Fotos von Team Rocket. Als sie darauf warten, dass Ash ein paar Fotos macht, explodieren die Bomben. Ash ruft Bisasam und befiehlt ihm, Rasierblatt einzusetzen um damit das Netz, in dem Pikachu gefangen ist, zu zerstören. Pikachu flüchtet und Bisasam setzt Rankenhieb ein und wirft damit Team Rocket in den Wasserfall.

Die Freunde sind gerettet und setzen ihre Reise begleitet von Todd fort.

Wichtige Ereignisse

  • Todd schließt sich der Gruppe an.

Debüts

Menschen

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Todd Clemens Ostermann
Pokémon
Pikachu Sabine Bohlmann
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Nicola Grupe-Arnoldi
Schiggy Klaus Münster
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Während Ashs Pikachu in EP040 kein Problem damit hat, fotografiert zu werden, fühlt es sich in dieser Episode unwohl, als Todd ein Foto schießen will.
  • Als Ash Todds Kamera mit einer Waffe verwechselt, stellt er sich vor wie Rocko damit erschossen wird. Man sieht erstmals jemanden im Anime sterben, auch wenn es nur in der Fantasie eines Charakters passiert.