Aktivieren

Pokémon-Jäger Brüder

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon-Jäger Brüder

ja グル; チーコ; ハンポ (Glue; Chico; Hampo)en Pokémon Poacher Brothers

PokémonJägerBrüder.jpg
Informationen
Geschlecht männlich
Region Johto
Pokémon-Jäger
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Die Pokémon-Jäger Brüder ist ein Verbrechertrio, das Pokémon einfängt, um daraus Gewinn zu schlagen.

Braggo ist der Anführer und eventuell der älteste der Brüder. Er spricht ständig in Reimen und kommandiert seine zwei Brüder. Chico ist der Erfinder unter den Dreien. Er ist dafür verantwortlich, alle Maschinen der Truppe herzustellen, um Pokémon stehlen zu können. Der dritte Bruder ist Blurt. Er beschreibt sich selbst als still, und ist tollpatischig, da er oft Dinge zerbricht.

Sie waren dafür verantwortlich für den Diebstahl von Ashs Larvitar, als es ein Ei war. Bei dem Diebstahl schossen sie auf seine Mutter Despotar und verletzten es.

Man sah sie erstmals in Larvitars Erinnerung in der Episode Geheimnisvolle Icognito, als ein verletztes Icognito Ash und den anderen die Möglichkeit gab, in die Gedanken des jungen Pokémon blicken zu können. In der nächsten Episode tauchten sie dann selbst auf. Als Ash und Freunde Larvitar zurückbringen wollten, versuchten die Brüder nochmals die Mutter zu stehlen und hätten Ashs Pikachu und Ranger Masons Tyracroc gestohlen, wenn sie dazu Zeit gehabt hätten. Dank der Hilfe von der Rangerin und Larvitar wurde der Plan vereitelt und die Gruppe eingesperrt.

In anderen Sprachen: