Aktivieren

PokéWiki:Verdienste

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
PokéWikiLogo.png

Wer sich im PokéWiki besonders engagiert, kann nach einiger Zeit durch mehrere Dinge für seine gute Mitarbeit ausgezeichnet werden. Viele dieser Belohnungen sind durch viele Bearbeitungen zu erreichen, einige wertvollere achten hauptsächlich auf die Qualität der Beiträge. Dieser Artikel soll einen Überblick über alle im PokéWiki erhältlichen Auszeichnungen und sonstige Vorzüge sowie die zugehörigen Bedingungen bieten. Jeder Autor, der eines der folgenden Ziele anstrebt, kann davon ausgehen, dass er mit einer gesunden Mischung aus beidem gut beraten ist.

Wenn du glaubst, dass dir ein bestimmter Verdienst zusteht, der dir noch nicht verliehen wurde, so kannst du dich bei einem Administrator melden.

Ein grundlegender Hinweis: Die eigene Bearbeitungsanzahl ist über Spezial:EditCount abrufbar.

Die Stimmberechtigung

Ob ein Benutzer die Kriterien für die Stimmberechtigung erfüllt, kann man hier genau nachlesen. Mit der Stimmberechtigung darf ein Autor an den meisten Abstimmungen im Wiki teilnehmen.
In der Regel wird ein neuer stimmberechtigter Autor durch diese Vorlage auf seine neuen Rechte hingewiesen; sollte dies einmal nicht der Fall sein, hat jeder Autor, der die Anforderungen erfüllt, die Möglichkeit, auf der entsprechenden Diskussionsseite auf sich aufmerksam zu machen. Weitere Infos zum Thema gibt es unter PokéWiki:Stimmberechtigte Benutzer.
Stimmberechtigte Autoren dürfen nur von Redakteuren und Administratoren ernannt werden. Hast du Fragen zum Thema, kannst du sie auch direkt einem Admin stellen.

Plusminus.png Dieser Benutzer ist stimmberechtigt.

User helfen Usern

Sobald man 400 oder mehr Bearbeitungen geleistet hat, geht die Administration davon aus, dass man genügend Erfahrung gesammelt hat, um künftig unerfahreneren Mitgliedern des Wikis bei Problemen weiterzuhelfen. Niemand ist dazu verpflichtet, wer sich allerdings im Wiki positiv hervortun und engagieren möchte, darf die Vorlage:UserHelfenUsern auf seiner Seite einbinden, womit er auch in der entsprechenden Kategorie als Helfer verlinkt ist. Gerade, wenn man das Ziel hat, zum Redakteur ernannt zu werden, ist dies ein Schritt in die richtige Richtung.

User helfen Usern.png
User helfen Usern
Dieser Benutzer ist gerne dazu bereit, Neulingen bei ihren ersten Schritten zu helfen.


Die Edit-Auszeichnungen

Ab 50 getätigten Bearbeitungen gibt es hier im PokéWiki die sogenannte Edits-Auszeichnung. Diese speziellen Babeln werden Benutzern verliehen, deren Bearbeitungen eine bestimmte Zahl überschreiten. Diese Auszeichnung achtet daher nur auf Quantität. Insgesamt gibt es neun Varianten dieser Auszeichnung, die im Folgenden kurz aufgelistet werden:

Bearbeitungsanzahl Name der Auszeichnung
50 Tönernes Pikachu
250 Gläsernes Pikachu
500 Kupfernes Pikachu
1.000 Bronzenes Pikachu
2.500 Silbernes Pikachu
5.000 Goldenes Pikachu
10.000 Kristallenes Pikachu
25.000 Diamantenes Pikachu
50.000 Greenchu

Diese Auszeichnung darf nur von Administratoren verliehen werden.

PikaGold.png Verdienste hat für seine Bearbeitungsanzahl, die 5000 übertrifft, die Auszeichnung des „Goldenen Pikachu“ von einem Admin erhalten.

Wertvoller und Äußerst wertvoller Mitarbeiter

Diese Auszeichnungen werden im Gegensatz zur Edit-Auszeichnung nur dann verliehen, wenn Autoren qualitativ wertvolle Beiträge erbringen. Wann genau diese Auszeichnungen verliehen werden, liegt im Ermessen der Administratoren, generell ist es aber so, dass man zuerst „Wertvoller Mitarbeiter“ und danach „Äußerst wertvoller Mitarbeiter“ wird.

riesenperle.png Wertvoller Mitarbeiter riesenperle.png

Hiermit erhält Verdienste für seine anhaltende und hochwertige Mitarbeit von den Admins die Auszeichnung „Wertvoller Mitarbeiter des PokéWikis“.
(überreicht von A-Phil-Z, 25.05.2010)

top-beleber.png Äußerst wertvoller Mitarbeiter top-beleber.png

Hiermit erhält Verdienste für seine anhaltende und hochwertige Mitarbeit von den Admins die Auszeichnung „Äußerst wertvoller Mitarbeiter des PokéWikis“.
(überreicht von mewX, 25.05.2009)

Die Projekthelden-Plaketten

Veraltet: Für besonderes Engagement in den Projekten des PokéWikis kann man spezielle Plaketten erhalten. Diese werden jedem Autor verliehen, von dem entweder Projektleiter oder Adminstratoren den Eindruck haben, dass der oder die Betreffende sie verdient hat - etwa durch besonderes Engagement oder regelmäßige, zuverlässige Mitarbeit. Auch bei projektinternen „Events“, die auf der Hauptseite in den Mitteilungen erscheinen, wird sie vergeben.

kometstück.png alte-krone.png kometstück.png Verdienste erhält für seine tadellose und regelmäßige Mitarbeit beim Item-Projekt diese Auszeichnung als Zeichen seines besonderen Engagements.

(Überreicht von Pk-fan am 21.11.2014.)

Die Projekthelden-Auszeichnung ist in drei Ränge aufgeteilt: Bronze, Silber und Gold. Mit höherer Aktivität und Qualität in einem Projekt steigen auch die Chancen auf eine höhere Auszeichnung. Ansonsten gelten dieselben Voraussetzungen wie für die veraltete Projekthelden-Auszeichnung.


Pt Artwork Wi-Fi Event.png Verdienste erhält für seine Mitarbeit beim Artikel-der-Woche-Projekt die bronzene Projekthelden-Auszeichnung als Zeichen seines Engagements.

(Überreicht von Cosi am 21.11.2014.)


Pt Artwork Wi-Fi Event.png Verdienste erhält für seine aktive Mitarbeit beim Artikel-der-Woche-Projekt die silberne Projekthelden-Auszeichnung als Zeichen seines anhaltenden Engagements.

(Überreicht von Cosi am 21.11.2014.)


Pt Artwork Wi-Fi Event.png Verdienste erhält für seine tadellose und regelmäßige Mitarbeit beim Artikel-der-Woche-Projekt die goldene Projekthelden-Auszeichnung als Zeichen seines außerordentlichen Engagements.

(Überreicht von Cosi am 21.11.2014.)

Die Verbesserungswochen-Platzierungen

Von Zeit zu Zeit finden im PokéWiki die Verbesserungswochen statt, während derer Autor dazu aufgerufen werden, Artikel aus dem Wiki zu verbessern oder neue zu erstellen. Nach dem Ende der Verbesserungswochen werden alle eingereichten Beiträge von einer Jury bewertet, die danach die besten Beiträge mit besonderen Babeln belohnt. Die Artikel haben darüber hinaus die Möglichkeit, zu exzellenten oder lesenswerten Texten ernannt zu werden. Für alle, die nicht gewonnen haben, gibt es immerhin eine „Trostbabel“ zu ergattern.
Bisher fanden drei Verbesserungswochen im PokéWiki statt. Alle Preisbabeln dürfen ausschließlich von Mitgliedern der VBW-Jury eingebunden werden.

VBW Silber.png Verdienste hat durch seine besonderen Leistungen im Rahmen der Verbesserungswochen 2010 den 2. Platz erreicht.

Missions-Auszeichnungen

Jeder User hat die Möglichkeit, auf dem Missionsbrett bestimmte Missionen zu erfüllen und auf diesem Wege Punkte zu sammeln, die im Register vermerkt werden. Hat man eine bestimmte Punktzahl erreicht, erhält man eine tolle Belohnungsbabel dafür.

Missionsbrett Silbernes Sternchen.png
Das silberne Sternchen!
Verdienste hat 100 Punkte durch das Erfüllen von Missionen erhalten! Deshalb wird er mit dem silbernen Sternchen ausgezeichnet.

Helfende Hand

Falls sich ein Autor durch Hilfestellungen und Beantworten von Fragen besonders hervortut, kann ihn ein stimmberechtigter Benutzer als „Helfende Hand“ auszeichnen. Diese Auszeichnung sollte sparsam verwendet werden. Des Weiteren darf man sie sich nicht selbst verleihen. Sollte diese Auszeichnung einem Autor verliehen werden, der sie ganz klar nicht verdient, kann sie auch wieder entfernt werden.

Helfende Hand

Verdienste erhält als Dank für seine anhaltende, freundliche Hilfsbereitschaft und sein Beantworten von Fragen die Auszeichnung der „Helfenden Hand“ von einem stimmberechtigten Benutzer.
(überreicht von A-Robot-Z, 21.09.2011)


Erweiterte Benutzerrechte

Sollte ein Autor als geeignet erachtet werden, Redakteur zu werden, so kann dieser zur Wahl gestellt werden. Sollte der entsprechende Autor die Wahlvorgänge für sich entscheiden, so werden dem betreffenden Autor Redakteur-Rechte verliehen. Um Redakteur werden zu können, muss man sowohl qualitativ als auch quantitativ gut mitarbeiten. Weitere Infos gibt es auf der Rechteseite, zur Wahl unter dem Abschnitt „Redakteur werden“.

Wir wünschen allen Autoren, die eines oder mehrere dieser Ziele erreichen wollen, viel Spaß dabei!