Aktivieren

PokéWiki:Frag die Professoren

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Frag-die-Professoren-Projekt ist eine neuartige Erfindung des PokéWikis. In ihm geht es darum, dass Benutzer die Rollen von verschiedenen Professoren der Pokémon-Welt (z. B. Professor Eich oder Esche) übernehmen und als diese Fragen von Nutzern beantworten. Diese können entweder im Wiki auf Diskussionsseiten oder im FilbBoard in einem Thread gestellt werden.

Über Feedback und Rückmeldungen sowie Verbesserungsvorschläge freuen wir uns stets, schreibt diese entweder auf die Diskussionsseite dieses Projekts oder direkt an den Projektleiter Cosi.

Zur Fragen-Spezialseite

Neuigkeiten

User, die sich mehr im Projekt beteiligen wollen und weniger talentiert im Beantworten von Fragen sind, können von heute an selbst FdP-Blöcke erstellen, die auf der Hauptseite gezeigt werden können. Alle Informationen dazu findet ihr auf der Projektseite unter der Rubrik Benutzerblöcke. uSKyH6l.png 16:22, 14. Apr. 2014 (CEST)


Archive:

Das Projekt ist bewerbungspflichtig. Alle Informationen dazu finden sich hier. Solltest du Fragen zum Projekt haben, kannst du dich an den Projektleiter Cosi wenden.

Mitglieder dieses Projekts sind...

  • Cosi (Projektleiter)
  • Wilma456
  • Tropiusflyer
  • Isso08-15
  • Giratina1996
  • Metoschy
  • Korvel1
  • XaviEr
  • Saywhaat
  • Lockdufter
  • Akuroma

Benutzerblöcke

Seit dem 14. April 2014 haben alle User die Möglichkeit, selbst FdP-Blöcke für die Hauptseite zu erstellen und so das Projekt zu unterstützen. Wie das Ganze funktioniert, ist leicht erklärt.
Zunächst einmal erstellt man sich eine eigene Unterseite für seine FdP-Blöcke. [[Benutzer:XY|FdP-Blöcke]] ist der Name der Seite. Diese Seite zählt als projektgebunden und umfasst deshalb nicht die maximal erlaubte Anzahl an Unterseiten.
Sobald eure Unterseite erstellt ist, müsst ihr eine Zwischenüberschrift mit den beiden Forschern setzen, die in eurem Block vorkommen werden. Das ist wichtig, damit der Projektleiter später erkennt, welcher Block kontrolliert werden soll.
Ist dies geschehen, wird ein FdP-Block entwickelt. Dazu wird dieselbe Vorlage wie für die Blöcke auf der Hauptseite benutzt. Vorlage:Hauptseite/FdP/Blöcke wird dazu benötigt. Wie die Vorlage ausgefüllt werden muss, wird hier beispielhaft dargelegt, jedoch in Form des Quelltextes. Nun einige Erklärungen dazu:

  • KW spielt erst einmal keine Rolle. Dort kann eingesetzt werden, was auch immer ihr wollt.
  • Prof1 und Prof2 sind selbstverständlich die beiden Professoren, die ihr nutzen werdet.
  • Der Slogan ist das, was man lesen kann, wenn man seine Maus über das Bild des Professoren hält.
  • Der darauffolgende Parameter, sprich FragenPROF, leitet nun die Fragen ein. Dort werden in der Regel zwei Fragen und zwei Antworten eingefügt. Anschließend folgt am Ende ein weiterer Parameter mit dem zweiten Prof, der ebenfalls FragenPROF sein wird. Dort folgen dann ebenfalls zwei Fragen und zwei Antworten.

Die Fragen für eure Blöcke übernehmt ihr natürlich von der Fragenseite. Wer immer noch nicht ganz versteht, wie er das Ganze zu machen hat, kann sich hier den Quelltext ansehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr die Fragen selbst gestellt oder beantwortet habt. Einige Richtlinien gibt es aber, die dringend zu beachten sind:

  • Rechtschreibung, Satzbau, Grammatik, Verständlichkeit.
  • Keine Icons.
  • Verlinkungen ohne Weiterleitungen; sprich: Direkte Verlinkungen.
  • Sachlich korrekt.

Ist euer Block erstellt, müsst ihr darauf aufmerksam machen. Dazu nutzt ihr die untere Tabelle. Dort findet ihr drei möglichen Zeichen beispielhaft vor:

  • >>>>Platan & Mason<<<< - Von den Benutzern. Diese Vorlage weist den Projektleiter darauf hin, dass der Block kontrolliert werden muss. Die Namen in der Vorlage entsprechen dem Block, der kontrolliert werden soll.
    • Die Vorlage sieht im Quelltextform so aus: {{/O|NAMEN DER FORSCHER}}
  • () - Nur vom Projektleiter. Seht ihr dieses Zeichen hinter eurem Block, so muss er korrigiert werden. Kriterien dazu erhaltet ihr auf eure Diskussionsseite.
  • () - Nur vom Projektleiter. Euer Block entspricht den Anforderungen und wird demnächst auf der Hauptseite erscheinen.

Sollte es zu diesem Prozedere Fragen geben, wendet euch bitte an Cosi.

Benutzer Block
Cosi Beispiel Vivian & Eich () Eibe & Castor () >>>>Platan & Mason<<<<
Isso08-15 Birk & Castor ()

Folgende Professoren können für euren Block genutzt werden:

  • Eich
  • Lind
  • Birk
  • Eibe
  • Esche
  • Klein
  • Hastings
  • Mason
  • Vivian
  • Castor
  • Eberhard Esche

Was muss ich beim Schreiben beachten?

  • Achtet auf richtige Rechtschreibung und gute Grammatik. Die Korrektur von solchen Fehlern ist einfach vermeidbar und erspart den Projektleitern unter Umständen eine Menge Zeit.
  • Die Informationen, die ihr in euren Antworten verwendet, sollten zu 100% richtig sein. Da die Projektleitung nicht die Zeit hat, alle Fakten zu überprüfen, vertrauen wir euch Mitgliedern in diesem Punkt.
  • Gebt interessante Informationen an und schweift nicht zu sehr vom Thema der eigentlichen Frage ab. Gleichzeitig dürft ihr aber gerne etwas abschweifen, etwa, wenn die Frage sonst nur mit einem Satz zu beantworten wäre oder es sich einfach anbietet. Findet hier das richtige Mittelmaß!
  • Manche Fragen lassen sich nur mit einem Satz bereits beantworten und bieten keine Möglichkeit, weiter abzuschweifen. Wenn das der Fall ist, schreibt einen Satz als Antwort, die Frage ist damit hinreichend behandelt worden. Solche kurzen Fragen eignen sich gut als Lückenfüller, sollte der wöchentliche Block an einer Stelle einmal etwas zu kurz sein.
  • Verlinkt in euren Antworten viel und sinnvoll, aber verwendet keine Vorlagen wie {{Namenr}} oder {{Sk}}. Die bunten Bilder würden die Professoren-Blöcke weniger seriös wirken lassen.
  • Wenn in einer Frage und ihrer Antwort ein verlinkbarer Begriff mehrfach auftaucht, wird der Begriff einmal in der Frage verlinkt und in der Antwort einmal in jedem Absatz. Verlinkt wird dabei jeweils die erste Nennung des Begriffs im jeweiligen Abschnitt.
  • Antwortet nicht auf eine Weise, die es so wirken lässt, als hätte der Professor schnell sein Handy herausgeholt und in der Mittagspause zwischen zwei Snacks hastig eine Antwort hingeschmiert, um etwas Geld nebenher zu verdienen. Im Klartext: Verwendet keine Smileys und/oder andere Symbole wie Herzen (<3), Tasse Kaffee (\_/~°) oder Sonnenuntergang am Meer (~~°~~) in euren Antworten.
  • Beantwortet nicht nur neu gestellte Fragen, sondern kümmert euch auch um jene, die mit einem roten Stift () markiert sind. Bringt die Antworten, die auf diese Fragen gegeben wurden, in eine Form, die sich auf der Hauptseite präsentieren lässt.
  • Vermeidet Links auf Weiterleitungen, indem ihr stets den korrekten Artikelnamen in die Verlinkung eintragt.
Frag die Profs-Einbindung

Bereits verwendete Fragen finden sich unter Angabe des Zeitraums der Veröffentlichung und mit zugehörigen Antworten in den Fragenarchiven von 2012, 2013 und 2014.
Aktuelle Kalenderwoche 17 / 2014: Mehr.gif 21.4.2014 – 27.4.2014
(FdP-Block der Folgewoche wird immer automatisch am Freitag um 0:00 eingebaut)

Die FdP-Blöcke der nächsten Wochen:

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/FdP/2014/KW17
Stimmt hier was nicht? Schnell auf der Diskussionsseite melden!
Diese Woche

Frag die Professoren! jeden Montag neu | ?
Pokékumpel Castor

Birk rssm.png
Professor Birk
In dieser Woche kümmert sich Hoenns beliebter Wald-und-Wiesen-Professor um Deine Fragen!

Probieren geht über studieren
Ein Gast fragt im Forum: Ich habe neulich mit einem anderen Spieler im PSS in Pokémon Y einen Kampf ausgetragen. Mein erstes Teammitglied war ein Ditto mit der Spezialfähigkeit Doppelgänger und das meines Gegners ein Zoroark mit Trugbild, das sich, wie bekannt ist, in das letzte Teammitglied verwandelt. Eigentlich hätte sich mein Ditto dank seiner Fähigkeit verwandeln müssen, hat es aber nicht getan und ist so geblieben. Warum?

Birk antwortet: Wandler und Doppelgänger schlagen bei bereits verwandelten Pokemon fehl. Da Zorua und Zoroark sich durch ihre Fähigkeit verwandeln, funktionieren die zwei oben genannten Faktoren leider nicht. Ich schätze, Ditto weiß dann nicht, in welches Pokémon es sich verwandeln soll, und lässt es einfach.

Metoschy fragt: Wenn ich Ditto mit Doppelgänger in den Kampf schicke, was übernimmt es dann alles? Ich weiß, dass es die Basiswerte des anderen übernimmt. Nun meine Frage: Übernimmt es auch die DVs des anderen oder berechnet sich seine Stärke aus den eigenen DVs? Und wie sieht es mit den Fleiß-Punkten aus?
Birk antwortet: Ditto nimmt alle Statuswerte des Gegners bei der Verwandlung an. Dazu gehören auch die DVs und Fleiß-Punkte.
Metoschy fragt nach: Also ist es völlig egal, was mein Ditto kann, weil es so stark wie der Gegner sein wird?

Birk ergänzt: Nicht ganz, da Ditto keine KP kopiert. Somit sollte es schon 31 DVs und 252 Fleiß-Punkte auf KP besitzen, aber ja, der Rest ist völlig egal.

Du hast auch eine Frage an die Profs? Melde dich entweder auf der Fragenseite oder im Forum (Auch von Gästen benutzbar!).

Inhalt aus Vorlage:Hauptseite/FdP/2014/KW18
Stimmt hier was nicht? Schnell auf der Diskussionsseite melden!
Kommende Woche

Vorlage:Hauptseite/FdP/2014/KW18