Aktivieren

Pika – Pikachu (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episoden002 In letzter Minute
Pika – Pikachu
ja ポケモン! きみにきめた! (Pokémon! Kimi ni Kimeta!)
en Pokémon – I Choose You!
EP001.jpg
Informationen
Episodennummer 001 (1.01 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP001 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 1, 1997
Erstausstrahlung JP 1. April 1997
Erstausstrahlung US 8. September 1998
Erstausstrahlung DE 1. September 1999
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 首藤剛志 Takeshi Shudō
Storyboard 湯山邦彦 Kunihiko Yuyama
Regisseur 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Animationsleitung 酒井啓史 Hiroshi Sakai
一石小百合 Sayuri Ichiishi
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Deutsches Ending PokéRap
Englisches Ending PokéRap
Japanisches Ending ひゃくごじゅういち
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Sabine Bohlmann
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de
Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Pika – Pikachu ist die erste Episode der Pokémon-Animeserie. Der Hauptcharakter Ash ist nun alt genug, ein Trainer zu werden und holt sich von Professor Eich sein erstes Pokémon ab. Er erhält ein Pikachu, welches nicht in seinem Pokéball bleiben möchte. Es ist zunächst skeptisch gegenüber seinem neuen Trainer, doch dann erleben sie ein kleines Abenteuer, das die Wogen glättet...

Handlung

Der Protagonist Ash sieht sich einen Pokémon-Kampf im Fernsehen an. Es ist ein Kampf, in dem die Pokémon Nidorino und Gengar gegeneinander kämpfen. Nidorino beginnt den Kampf mit einer Hornattacke, doch Gengar kontert geschickt mit Hypnose. Der Trainer von Nidorino ruft es wieder zurück und setzt ein anderes Pokémon, Onix, ein. Es versucht Gengar zu treffen, doch dieses springt, ohne Schaden zu nehmen, sicher zurück.

Ash möchte der größte Pokémon-Trainer aller Zeiten werden und es der Welt zeigen. In seinem Zimmer stehen viele Pokémon-Artikel, wie zum Beispiel eine Piepi-Spardose oder ein Poster mit den Starter-Pokémon Glumanda, Schiggy und Bisasam. Er nimmt seinen Voltobal-Wecker in die Hand und tut so, als wäre dieser ein Pokéball, als ihn plötzlich seine Mutter erschreckt. Vor Schreck wirft er den Wecker und seine Mutter fängt ihn. Sie fordert Ash dazu auf, ins Bett zu gehen um für den kommenden, großen Tag bereit zu sein, an dem er seine Pokémon-Lizenz erhält und sich bei Professor Eich ein Pokémon aussuchen darf.


Sie erlaubt ihm jedoch noch etwas wach zu bleiben, um sich eine Sendung anzusehen, bei der Professor Eich erzählt, dass die Pokémon Glumanda, Bisasam und Schiggy an die neuen Trainer verteilt werden. In der Nacht träumt Ash von den Pokémon.

Am nächsten Morgen verschläft Ash und gerät in Panik, da er nicht weiß, wie spät es ist. Noch im Schlafanzug rennt er in Richtung Pokémonlabor los. Am Pokémonlabor tanzen Cheerleader für Professor Eichs Enkel Gary. Dieser macht sich lustig über Ash, weil er viel zu spät dort ankommt. Er nennt ihn Schnarchtüte und Loser und behauptet, dass er schon immer überall der Letzte war. Nachdem Gary verschwunden ist, taucht Professor Eich auf. Ash fragt ihn nach seinem Pokémon und nach einem kurzen Gespräch gehen die beiden ins Labor.

Die drei Pokébälle, die die Pokémon enthalten sollten, sind leer, weshalb es so scheint, dass Ash kein Pokémon bekommen wird. Ash ist verzweifelt, doch Professor Eich sagt ihm, dass er noch ein Pokémon hat, was jedoch sehr schwierig zu trainieren sein soll. Das Elektro-Pokémon Pikachu erscheint. Ash freut sich riesig. Als er es aber umarmen will, bekommt er die volle Stärke von Pikachu in Form von Elektrizität zu spüren. Nachdem die Attacke beendet ist, bekommt Ash von Professor Eich Pokébälle und einen Pokédex ausgehändigt. Gerade als Ash sich die Gegenstände nimmt, beginnt Pikachu mit einer weiteren Elektro-Attacke und schockt Professor Eich gleich mit.

Pikachu verweigert sich Ash.

Draußen will Ash sein Pikachu in den Pokéball rufen, doch dieses wirft den Ball immer zu Ash zurück.

Ashs Reise beginnt, doch Pikachu weigert sich, ihn zu begleiten. Er hat sogar Gummihandschuhe angezogen und ein Seil um Pikachu gebunden, um es irgendwie mit sich zu ziehen. Als Ash seinen Pokédex befragt, wird Ash klar, dass Pikachu frei sein möchte und entfesselt es. Doch es weigert sich weiterhin, Freundschaft mit Ash zu schließen.

Taubsis Animedebüt

Plötzlich kommt ein Taubsi an Ash und Pikachu vorbei. Ash befragt den Pokédex und befiehlt Pikachu, Taubsi anzugreifen. Doch Pikachu rennt auf einen Baum und weigert sich etwas zu machen. Ash glaubt, Taubsi auch ohne Kampf fangen zu können und wirft direkt einen Pokéball. Der Ball ruckelt und kurze Zeit später kommt Taubsi frei und flieht. Pikachu macht sich währenddessen über Ash lustig. Dieser nimmt nun sein Nachthemd aus seinem Rucksack, schleicht langsam zu Taubsi und versucht es mit dem Nachthemd zu fangen. Doch Taubsi benutzt die Attacke Windstoß, um sich zu befreien. Plötzlich erscheint noch ein Rattfratz, das aus Ashs Rucksack Nahrung stiehlt.

Vor Wut wirft Ash einen Stein auf eine Horde Taubsi, trifft dabei aber ein Habitak, das einen Angriff auf Ash startet. Als Habitak Pikachu angreift und es kurz davor ist, von einem Baum zu stürzen, setzt es Donnerblitz auf Habitak ein und besiegt es. Durch diesen Angriff lenken Pikachu und Ash jedoch die Aufmerksamkeit einer riesigen Menge Habitak auf sich. Diese greifen hemmungslos an und verletzen besonders Pikachu stark. Ash nimmt daraufhin Pikachu in den Arm und flieht. Mit Pikachu fest an sich springt er in einen Wasserfall und schwimmt an einem Karpador und einem Garados vorbei.

Am Ufer sitzt Misty und angelt, als sie plötzlich etwas an der Angel hat und hofft, es sei ein großes Pokémon. Dabei sind es nur Ash und Pikachu, die sie an der Angel hat. Direkt fordert sie ihn auf, ins Pokémon-Center, ein Krankenhaus extra für Pokémon, zu gehen. Als die Habitak wieder auftauchen, nimmt er sich Mistys Fahrrad, was sie sehr wütend macht. Ein starker Regenfall beginnt und die Habitak attackieren Ash. Auf einmal fährt Ash über eine kleine Steigung, rutscht dabei weg und fällt mit Pikachu zu Boden.

Ash beginnt zu weinen. Er sorgt sich um sein stark verletztes Pikachu und will, dass es in seinen Pokéball geht. Nur so, glaubt Ash, kann es von ihm noch gerettet werden. Doch im letzten Moment, bevor die Habitak auf Ash stürzen, wirft sich Pikachu vor ihn, absorbiert einen Blitz und erzeugt einen gigantischen, elektrischen Strahl. Das Unwetter verzieht sich und Pikachu und Ash wachen nebeneinander auf. Über ihnen fliegt das Legendäre Pokémon Ho-Oh, von dem der Pokédex allerdings keine Daten besitzt.

Abspann

Das ist erst der Anfang, der unglaublichen Abenteuer von Ash und Pikachu. Auf ihrer Reise erleben sie fantastische Abenteuer. Sie müssen gefährliche Situationen überstehen, oft aber auch herzhaft lachen und immer ist jede Menge los. Zusammen werden sie neue Freunde gewinnen, ihre Gegner bekämpfen und Wesen treffen, von denen sie vorher noch nicht mal geträumt haben. Und während die beiden ihre Abenteuer bestehen, eröffnet sich eine Welt voller Magie und Geheimnisse.

Die unglaubliche Welt - der Pokémon

Wichtige Ereignisse

  • Ash erhält Pikachu.
  • Ash trifft Misty.
  • Ash „borgt“ sich Mistys Fahrrad, welches zerstört wird, als Pikachu die Habitak besiegt.
  • Ash erreicht Vertania City.
  • Ash, Gary und zwei unbekannte Trainer beginnen ihre Reise.
* Nicht bekannt vor der Ausstrahlung der Folge Alte Rivalen.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Wichtige Nebencharaktere
Gary Niko Macoulis
Professor Eich Achim Geisler
Delia Marion Hartmann
Pokémon
Pikachu Sabine Bohlmann
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Frank Wölfel

In anderen Sprachen

Sprache Episodentitel
Japanisch ポケモン! きみにきめた! (Pokémon! Ich wähle dich!)
Englisch Pokémon – I Choose You! (Pokémon – Ich wähle dich!)
Französisch Le départ (Der Aufbruch)
Französisch (Kanada) Pokémon, c'est toi que je choisis! (Pokémon, ich wähle dich!)
Italienisch L'inizio di una grande avventura (Der Anfang eines großen Abenteuers)
Niederländisch Pikachu, ik kies jou! (Pikachu, ich wähle dich!)
Polnisch Pokémon, wybieram cię! (Pokémon, ich wähle dich!)
Portugiesisch (Brasilien) Pokémon, Eu Escolho Você (Pokémon, ich wähle dich!)
Russisch Покемон, я выбираю тебя (Pokémon, ich wähle dich!)
S ¡Pokémon, te elijo a ti! (Pokémon, ich wähle dich!)
Spanisch (Lateinamerika) Pokémon, ¡Yo te Elijo! (Pokémon, ich wähle dich!)
Tschechisch Pokémone, volím si tebe! (Pokémon, ich wähle dich!)

Trivia

  • Dies ist die einzige Episode, in der Pikachu in einem Pokéball ist.
  • Die Anfangsszene ist dieselbe wie die Anfangssequenz in Pokémon Rot und Blau.
  • Der in Schatten gehüllte Trainer, der Nidorino und Onix einsetzt, ist Bruno.
  • Das ist die einzige Folge, in der Team Rocket nicht auftaucht, bis zur Episode AG120, die nur als Rückblick für vergangene Ereignisse dient.
  • Das Habitak, welches Ash in dieser Episode angreift, hat sich am Ende der Staffel zu Ibitak weiterentwickelt.
  • In den meisten anderen Sprachen heißt die Episode übersetzt: "Pokémon, Ich wähle dich!". Somit ist der deutsche Titel einzigartig.

Fehler

  • Als Ash davon träumt Bisasam, Schiggy oder Glumanda auszuwählen, sind beide Pokéball-Hälften Rot.
  • Als Ash seinen Pokédex zum ersten Mal öffnet, verschwindet die Richtungstaste.