Aktivieren

Piepi und der mysteriöse Mondstein (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
005 Showdown in Marmoria CityEpisoden007 Bezaubernde Schwestern
Piepi und der mysteriöse Mondstein
ja ピッピとつきのいし (Pippi to Tsuki no Ishi)
en Clefairy and the Moon Stone
EP006.jpg
Informationen
Episodennummer 006 (1.06 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP006 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 1, 1997
Erstausstrahlung JP 6. Mai 1997
Erstausstrahlung US 15. September 1998
Erstausstrahlung DE 8. September 1999
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 尾鷲英俊 Hidetoshi Otaka
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Deutsches Ending PokéRap
Englisches Ending PokéRap
Japanisches Ending ひゃくごじゅういち
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Sabine Bohlmann
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Piepi und der mysteriöse Mondstein ist die sechste Episode der Pokémon-Animeserie, welche sich im Mondberg abspielt. Nachdem Rocko sich Ash und Misty in der letzten Folge anschloss, sind sie auf dem Weg nach Azuria City. Am Mondberg treffen sie auf den Forscher Simon, mit dem sie versuchen dem Geheimnis des Mondbergs auf die Schliche zu kommen.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Nachdem Ash seinen ersten Orden von Rocko erhielt und dieser sich Ash und Misty anschloss, sind sie auf dem Weg nach Azuria City. Die drei treffen auf den Forscher Simon, welcher von einem Zubat angegriffen wird. Ashs Pikachu kann es durch einen Donnerblitz verjagen. Simon erzählt von seinen Forschungen am Mondberg, in den vor langer Zeit ein Meteorit, der „Mondstein“, einschlug. Er ist der Meinung, dass es ein Raumschiff für Pokémon aus dem All sei und er Angst habe, dass er von Dieben gestohlen wird.

Im Mondberg ist alles durch Glühbirnen beleuchtet, welche Team Rocket angebracht hat, denn sie wollen mit dem Mondstein sich eine goldene Nase verdienen. Die Zubat, Sandan und Paras, welche die Dunkelheit lieben, werden dadurch gestört. Bald treffen die Freunde auf ein Piepi, welches einen Mondstein hält. Ash setzt sein Smettbo gegen Jessies Rettan und James' Smogon ein. Rocko bringt Zubat in den Kampf mit ein, welches er vorher fing, ohne dass die anderen es merkten. Nachdem Zubat Rettan und Smogon mit Superschall verwirrt, kann Smettbo sie mit Wirbelwind wegfegen und so gewinnen sie den Kampf. Doch Piepi ist weggelaufen und Mauzi, Misty und Simon ihm hinterher.

Während Misty und Simon eine von einem Fluss gegrabene Furche hochklettern, lässt sich Piepi von einer natürlich entstandenen Brücke über dem Fluss fallen und reißt die zwei mit sich. Als die drei im Fluss sitzen, springt Mauzi auf einen Felsen und verlangt Piepis Mondstein, doch Misty setzt ihr Sterndu ein und schießt Mauzi mit Sternschauer und Aquaknarre in die Luft.
Piepi und ein Mondstein
Als Ash und Rocko zu der Gruppe stoßen, ruhen sie sich alle am Flussufer aus. Rocko gibt seinem Zubat sein selbst hergestelltes Pokémonfutter. Simon probiert es und meint, dass es nicht schlecht sei. Als darauf Ash einen Brocken verschlingt, muss Rocko ihm erklären, dass dieses Futter eigentlich nur Pokémon schmeckt.
Der Meteorit und die Piepi
In der Nacht führt Piepi die Gruppe zu einer weiteren Höhle des Mondbergs, in der sich der Meteorit befindet. Das Piepi fügt seinen Brocken in einem Mondstein-Kreis um den großen Stein aus dem All ein und sie beginnen zu leuchten. Das lockt weitere Piepi an, die nun hüpfend um das Mondsteingebilde tanzen. Piepi erklärt Pikachu, warum sie das tun und Ash versucht es von Pikachu zu erfahren. Sie beten zum Stein. Ganz in seinen Träumen gefesselt, erzählt Simon von Visionen mit den Piepi in den Weltraum zu fliegen, als plötzlich Team Rocket wieder auftaucht. Simon rastet aus und versucht sie anzugreifen, doch Mauzi stellt ihm ein Bein und setzt ihn außer Gefecht, da er seine Brille verliert. Jessie und James schicken Rettan und Smogon in den Kampf. Ash setzt daraufhin Pikachu ein und Rocko sein Onix. Smogons Smog verdunkelt die Sicht und als Ashs Tauboga ihn wegweht, sind der Mondstein sowie Team Rocket weg. Ash, Misty und Rocko laufen aus der Höhle, während das Piepi Simon seine Brille zurückgibt. Onix, welches sich durch die Erde gräbt, hält Team Rocket auf. Die Piepi kommen mit Simon zusammen durch den von Onix gegrabenen Tunnel nach. Sie verwenden alle zusammen Metronom, welches zu Explosion wird. Team Rocket fliegt in die Luft und der Meteorit zerberstet. Als die kleinen Splitter hinab fallen, entwickeln sich viele Piepi zu Pixi.

Am nächsten Morgen brechen Ash, Misty und Rocko wieder auf und verabschieden sich von Simon, welcher bei den Piepi und Pixi bleiben möchte. An einer Weggabelung zeigt ein Schild in Richtung Azuria City. Auf dem Schild steht von Gary Eich geschrieben: „Gary war hier - Ash ist ein Loser!“

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Seymour Dominik Auer
Pokémon
Pikachu Sabine Bohlmann
Mauzi Gerhard Acktun
Smogon Thomas Rau
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Frank Wölfel

In anderen Sprachen

Englisch:
Französisch:
Italienisch:
Japanisch:
Niederländisch:
Portugiesisch:
Spanisch:
Spanisch (Lateinamerika):

Clefairy and the Moon Stone (Piepi und der Mondstein)
La Pierre Lune (Der Mondstein)
La Pietra lunare (Der Mondstein)
ピッピとつきのいし (Piepi und der Mondstein)
Clefairy en de Moon Stone (Piepi und der Mondstein)
Clefairy e a Pedra da Lua (Piepi und der Mondstein)
Clefairy y la Piedra Lunar (Piepi und der Mondstein)
¡Clefairy y la Roca Lunar! (Piepi und das Mondgestein!)

Trivia

  • In dieser Episode entwickeln sich zum ersten Mal Pokémon durch Evolutionssteine.
  • In dieser Folge wird über die Herkunft der Piepi spekuliert. Während des Animes wird die Frage danach noch öfter gestellt, zum Beispiel in Vom Himmel gefallen, in der es teilweise aufgeklärt wird.

Fehler

  • James' Smogon verwendet die Attacke Konter, obwohl es die Attacke in den Spielen nicht erlernen kann.
  • Beim Lesen des Wegweiser nach Azuria City, fehlt Ash einer seiner Handschuhe.