Aktivieren

Octillery im Abseits (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
216 Auf der Suche nach dem SilberflügelEpisoden218 Duell der Helden!
Octillery im Abseits
ja オクタンとテッポウオ!うずまきカップよせん!! (Okutank to Teppouo! Uzumaki Cup Yosen!!)
en Octillery the Outcast
EP217.jpg
Informationen
Episodennummer 217 (5.06 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP217 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 5, 2001
Erstausstrahlung JP 13. September 2001
Erstausstrahlung US 19. Oktober 2002
Erstausstrahlung DE 1. September 2003
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 藤本義孝 Yoshitaka Fujimoto
Regisseur 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Ich glaub daran
Englisches Opening Believe in Me
Japanisches Opening めざせポケモンマスター (Whiteberry Version)
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 前向きロケット団!
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Octillery im Abseits ist die 217. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Misty und Rocko haben schließlich die Red Rock Insel erreicht, wo der Strudel-Cup stattfinden wird. Misty und Ash reden weiter über ihre Träume und als sie das Pokémon-Center erreichen und sehen, dass sie nicht die einzigen Teilnehmer sind. Sie müssen sich an einer langen Schlange anstellen und als sie an die Rezeption kommen, flirtet Rocko direkt mit Schwester Joy, woraufhin Misty ihn wegzieht. Ash und Misty melden sich an und erfahren, dass es zunächst einen Qualifikationskampf geben wird. Die Schwester zeigt ihnen den Turnierverlauf und nur 16 Teilnehmer kommen in die Hauptrunde. Team Rocket beobachtet alles von draußen und die Gauner planen alle Wasser-Pokémon zu stehlen, um sie Giovanni zu schicken, während Mauzi einen Themenpark gründen will.

Während sich die Kinder die Stadt anschauen, sehen sie einen Jungen, der etwas zu suchen scheint. Misty geht zu ihm und fragt, ob es ihm gut geht, woraufhin er sie fragt, ob einer von ihnen am Turnier teilnehmen würde, was Misty bejaht. Der Junge stellt sich direkt als Marcello vor und fragt, ob sie gegeneinander kämpfen könnten, um zu trainieren. Misty akzeptiert die Herausforderung und sie gehen zum Kampffeld, einem Wasserfeld mit zwei Steinsäulen als Trainerbühnen und vier weiten Säulen für die Kämpfer. Dieses Feld soll das Stadion simulieren, wie Marcello erklärt. Er schickt ein Remoraid in den Kampf, Misty ihr Corasonn. Remoraids Aquaknarre wird mit Spiegelcape abgewehrt und zurückgeschleudert, sodass Remoraid beinahe besiegt wird. Corasonn verwendet Tackle, doch Remoraid taucht unter, sodass es stattdessen eine der Säulen trifft. Erst wird Remoraid nun nicht entdeckt, dann aber auf einer Welle entdeckt. Remoraid besiegt Corasonn mit Aquaknarre und entwickelt sich dann zu Octillery. Marcello bedankt sich und geht wieder. Nachts im Pokémon-Center freuen sich Ash und Misty auf die Kämpfe am nächsten Tag und Ash fragt, ob Pikachu ihn anfeuern wird, während Rocko und Togepi Misty anfeuern sollen.

Am nächsten Tag sind die Kämpfe schnell bestritten und Ashs Karnimani gewinnt gegen ein Jurob und ein Muschas, Mistys Corasonn gegen ein Golking und Mistys Quaputzi gegen ein Karpador. Nachher treffen die beiden sich mit Rocko im Pokémon-Center, wo sie Marcello wiedersehen, der deprimiert zu sein scheint. Als Ash nachfragt, schiebt Misty ihn davon und fragt selbst nach. Er erklärt, dass sich sein Octillery seltsam verhält, sodass sie mit zu ihm nach Hause gehen. Dort bekommen sie ein Aquarium gezeigt, in dem viele Remoraid mit Octillery zusammen leben. Als Marcello es aus dem Ball holt und es auf die Remoraid zuschwimmt, meiden sie es. Octillery folgt ihnen, doch sie schwimmen wieder davon. Dies geht solange weiter, bis es von den Remoraid mit einer gemeinsamen Aquaknarre angegriffen wird und die Kinder verstehen was los ist. Nachdem sie einige Vorschläge gemacht haben, verkleidet sich Ash selbst als Octillery, was ihm jedoch missfällt. Es versucht Octillery aus seinem Versteck zu locken, wird aber stattdessen attackiert. Die Trainer grübeln, was sie unternehmen können, lassen die Sache aber zunächst auf sich beruhen.

Nachts bricht Team Rocket ein und stehlen die Remoraid. Als Marcello, Ash und die anderen mit dem Dinner beginnen wollen, hören sie ein merkwürdiges Geräusch. Als Marcello nachsieht, entdeckt er Team Rocket, die ihr Motto verkünden. Marcello weiß jedoch nicht, was vor sich geht, bis er sieht dass die Becken leer sind. Ash betritt den Raum und die Gauner flüchten mit einem Truck. Die Kinder scheinen sie nicht einholen zu können, doch sie entdecken Spuren am Boden, die Octillery hinterlassen hat.

Team Rocket hält am Hafen, wo bereits ein Boot auf sie wartet. Mauzi verwendet einen Kran, während James den Anhänger öffnet. Octillery kann heimlich entkommen und umwickelt Mauzi. Jessie und James wollen es abziehen, doch schnell wird es wütend und wirft die Gauner zu Boden. Dann greift es solange das Wasserbecken an, bis es zerbricht, sodass alle Remoraid ins Meer gelangen. Die Kinder erscheinen, doch die Gauner geben nicht auf und Mauzi will Octillery mit dem Kran schnappen. Schließlich gelingt ihm dies nach mehreren Versuchen und als Pikachu eingreifen will, macht Mauzi es darauf aufmerksam, dass auch ihre Geisel durch Elektro-Attacken verletzt werden würde. Die Remoraid greifen nun gemeinsam ein und schießen auf den Kran, sodass Octillery weggeschleudert wird. Die Remoraid fangen es mit Aquaknarre auf und schicken es zurück zum Hafenbecken. Pikachu und Octillery greifen mit Donnerblitz und Octazooka an, womit Team Rocket in den Ofen geschossen wird. Nach dem Kampf entwickeln sich alle Remoraid zu Octillery und sind nun wieder alle befreundet.

Am nächsten Tag warten die Finalisten auf die Eröffnung des Strudel-Cups. Wie dieser verläuft, sieht man in der nächsten Episode...

Wichtige Ereignisse

  • Ash und Misty beginnen mit dem Strudel-Cup.
  • Ash und Misty erreichen die Finalrunden im Stadion.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Schwester Joy Christine Stichler
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Woingenau John-Alexander Döring
Karnimani Benedikt Weber
Smogmog Gerhard Jilka
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

Fehler

  • Obwohl Schwester Joy sagt, dass 64 Teilnehmer in die Finalrunden kommen, sind im Diagramm auf dem Bildschirm nur 16 Plätze aufgeführt.
In anderen Sprachen: