Aktivieren

Nintendo e-Reader

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Englischer e-Reader
Englischer e-Reader

Der Nintendo e-Reader (auch Card-e-Reader, japanisch: カードeリーダー) erschien in Japan und Amerika und ist dafür da, E-Cards, auf denen Dateien gespeichert sind, auf ein GBA-Spiel zu übertragen.
So kann man beispielsweise auf Pokémon-Spiele Items wie Tickets, Beeren, Zugänge zu geheimen Orten, etc. erhalten.

Auch Puppen lassen sich freischalten: rsrh118.png rsrh119.png rsrh120.png

Die Räume

In jeder GBA-Edition gibt es ein Haus, welches bis auf eine von Kisten oder Pflanzen versperrte Tür leer ist. Mit dem e-Reader können dahinter Trainer bekämpft werden. Welche Trainer erscheinen, hängt von der Karte ab. Der Trainer und seine Pokémon sind auf der Karte abgebildet.

RUSA FRBG SM
E-Card-Raum Rubin 2.png E-Card-Raum Feuerrot.png
Raum aus Rubin und Saphir Raum aus Feuerrot und Blattgrün Raum aus Smaragd
E-Card-Raum Rubin.png 002ia.png E-Card-Raum Smaragd.png
Eingang aus Rubin und Saphir Eingang aus Feuerrot und Blattgrün Eingang aus Smaragd
E-Card-Haus Rubin.png E-Card-Haus Feuerrot.png E-Card-Haus Smaragd.png
Haus von außen aus Rubin und Saphir Haus von außen aus Feuerrot und Blattgrün Haus von außen aus Smaragd


Die Booster

E-Cards gab es bzw. gibt es in folgenden Päckchen:

Päckchen zur japanischen Version von Pokémon Smaragd
(ポケモンバトルカードe+ エメラルド, Pokémon Battle Card e+ Emerald)
E 2.jpg
Päckchen zur japanischen Version von Pokémon Feuerrot und Blattgrün (ポケモンバトルカードe+ ファイアレッド&リーフグリーン, Pokémon Battle Card e+ FireRed & LeafGreen)
(ポケモンバトルカードe+, Pokémon Battle Card e+)
Päckchen zur japanischen Version von Pokémon Colosseum
(ポケモンコロシアム ダブルバトルカードe+, Pokémon Colosseum Double Battle Card e+)


Einige der E-Karten

In anderen Sprachen: