Aktivieren

NetBattle

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Kampf in NetBattle, mit Chatfenster im Hintergrund

NetBattle (kurz NB) ist eine Windows-Applikation, mit deren Hilfe Battler über das Internet mit ihren Teams, die sie selbst erstellen, gegeneinander kämpfen können. Beliebt beim Spiel sind die vielfältigen Einstellmöglichkeiten der Werte eines Pokémon. Das Spiel ist in mehreren Sprachen verfügbar, allerdings ist die deutsche Sprachausgabe voller Lücken, beispielsweise fehlen einige Namen der Pokémon, die deswegen nur in englisch dargestellt werden.


Themenbereich
Kampf & Taktik bei Pokémon

KampfMehrfachkämpfe
TeamsAttacken
WesenFähigkeiten
SchadenPriorität
AustauschenFlucht
ErfahrungLevel
Statuswerte
BasiswerteMaximalwerte
FP‎DV
Strategie-Glossar
Tier

Ziel

Während in den regulären Spielen die Gegner sehr einfach zu besiegen sind, werden in NetBattle die taktischen Fähigkeiten gefordert.

Spielprinzip

Das Prinzip ist simpel: Man erstellt sich im „Team Builder“ ein Team aus 6 Pokémon, wobei man FPs, DVs und Wesen und die weiteren Werte frei bestimmen kann. Nun kann man aus einer „Serverlist“ einen Server auswählen, auf dem man spielen möchte. Auf diesem befinden sich meist mehrere Leute, bedingt allerdings durch die Größe des gewählten Servers. Es ist ebenfalls möglich, einen eigenen Server zu starten. Hier kann man nun einen Battler zum Kampf herausfordern, dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten für einen Kampf, mehr dazu siehe unten. NetBattle beinhaltet außerdem einen kompletten Pokédex, Attackendex, Fähigkeitendex sowie einen Schadensberechner. Die Möglichkeit des Nachschlagens besteht auch während eines Kampfes.

Kampfregeln

Vor Beginn eines Kampfes können folgende Regeln festgelegt werden:

Regel Beschreibung
Sleep Clause Es kann immer nur ein Pokémon im Team in Schlaf versetzt werden. Alle Attacken, die versuchen, ein weiteres Pokémon einzuschläfern, werden misslingen. Es sei denn, das Pokémon versetzt sich beispielsweise durch die Attacke Erholung selbst in den Schlaf.
Freeze Clause Hier gilt dasselbe wie bei der Sleep Clause für das Einfrieren der Pokémon.
Self-KO Clause Falls ein Trainer nur noch ein kampffähiges Pokémon übrig hat, darf der Gegner keine Attacken einsetzen, bei denen sich das Pokémon selber besiegt, beispielsweise Explosion.
Apply PP Ups Die AP aller Pokémon im Kampf steigen um 60% (AP-Top wird angewandt).
Stadium Mode Beide Trainer treten mit nur 3 Pokémon an, die Pokémon sind frei wählbar.
Level Balance Die Level aller Pokémon werden gleich hoch gesetzt.
Challenge Cup Jeder Spieler bekommt 6 zufällig ausgewählte Pokémon zugelost.
Battle Timeout Falls ein Trainer eine Zeit lang keine Aktion durchführt, geht der Sieg an den Gegner.
Unrated Das Ergebnis des Kampfes wirkt sich nicht auf den „Battle Record“ beider Trainer aus, heißt die Niegerlage, das Unentschieden oder der Sieg werden nicht in die Statistik aufgenommen. Bei vielen Battlern, vor allem den Profis, ist diese Regel aber verpönt.
Show Enemy HP Zeigt die genauen KP der gegnerischen Pokémon an (z. B. 50/100 statt 50%).
Disallow Spectators Zuschauer sind beim Kampf verboten, lediglich Administratoren und Moderatoren des jeweiligen Servers sind erlaubt.

Siehe auch

Links

In anderen Sprachen: