Aktivieren

Rettet Washakwil! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
772 Das Licht von der Dausing-Ranch!Episoden774 Die Pokémon Hafenpolizei in Aktion!
Rettet Washakwil!
ja N再び!ウォーグル救出作戦!! (N Futatabi! Warrgle Kyūshutsu Sakusen!!)
en Saving Braviary!
BW2-030.jpg
Informationen
Episodennummer 773 (16.17 (Nummer innerhalb der Staffel) / BW114 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 16, 2013
Erstausstrahlung JP 21. Februar 2013
Erstausstrahlung US 25. Mai 2013
Erstausstrahlung DE 29. August 2013
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam
Screenplay
Storyboard
Regisseur
Animationsleitung
Musik
Deutsches Opening Was bleibt, sind du und ich
Englisches Opening It's Always You and Me
Japanisches Opening やじるしになって!2013
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending サクラ・ゴーラウンド
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
Lilia Marieke Oeffinger
Benny Tim Schwarzmaier
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Rettet Washakwil! ist die sechste Folge von Best Wishes! Season 2 Episode N und die 773. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Zu Beginn der Episode sieht man zwei Team Plasma Rüpel, namens Schwarz und Weiß, die nachts einen Truck fahren und dann auf eine Straßenabsperrung stoßen. Als sie diese aus dem Weg räumen wollen, schleicht sich N von hinten an den Anhänger an und befestigt ein Gerät an der Türe, das sie öffnet. Drinnen befindet sich ein, in einem Käfig gefangen, Washakwil, das an seinem Flügel verletzt ist. N befreit es und will mit ihm flüchten, doch die Gauner bemerken dies und setzen ein Vipitis und ein Sengo ein, um sie mit Biss und Kratzer aufzuhalten. N kann die Attacken abwehren, doch er und Washakwil fallen die Klippe hinunter. Unter angekommen, raffen sie sich auf und fliehen, doch die beiden Rüpel nutzen einen Peilsender, der an Washakwils Nacken angebracht ist, um es zu orten.

Währenddessen sind Ash, Lilia und Benny weiterhin auf dem Weg zu den Weißen Ruinen, als sich Ash und Lilia ausruhen und etwas essen wollen. Benny versichert ihnen, dass es ein Pokémon-Center in der Nähe gibt, als plötzlich N und Washakwil aus dem Wald gerannt kommen und vor ihnen zusammenbrechen. N erklärt, dass Washakwils Flügel verletzt ist und die Kinder bringen sie zu dem Center, wo sich Schwester Joy und das Pokémon kümmert und sagt, dass es nicht wieder fliegen können wird, bis der Flügel verheilt ist. N dankt ihr und muntert Washakwil auf. Ash scannt es mit seinem Dex und fragt N, was passiert ist. Dieser berichtet, dass Washakwil von Team Plasma gefangen wurde und die drei sagen ihm, dass sie auf das Team gestoßen seien, als es versucht hat, Pokémon mit Hilfe von EM-Wellen zu kontrollieren. N äußert, dass es seine Mission sei, alle von Team Plasma kontrollierten oder gefangenen Pokémon zu befreien und Ash und seine Mitstreiter wollen helfen, was er jedoch ablehnt, da es seine Aufgabe sei. Schwarz und Weiß erreichen schließlich das Center. Ash und die anderen sagen derweil, dass sie froh seien, dass sich N so sehr um Pokémon kümmert und können Team Plasma die Diebstähle nicht vergeben, während die beiden Rüpel die Stromverbindung des Centers unterbrechen wollen, um das Sicherheitssystem zu umgehen. N entdeckt Washakwils Peilsender, als Benny bemerkt, dass das Licht außerhalb des Gebäudes noch funktioniert, sodass die Stromversorgung des Center unterbrochen worden sein muss. N erscheint und sagt, dass dies Team Plasmas Werk sei. Schwester Joy und ihr Ohrdoch wollen derweil den Hauptschalter kontrollieren und werden von Schwarz und Weiß verfolgt. Diese kommen in den Raum mit den verletzten Pokémon und nutzen Nachtsichtgeräte, um ihr Zielobjekt zu finden. Doch sie scheinen zu spät zu sein, da sie auf dem Ortungsgerät sähen, dass es sich vom Center wegbewegt. Sie verlassen das Gebäude und entdecken N und etwas, das sie für Washakwil halten. Sie setzen Sengo und Vipitis ein, um sie mit Schlitzer und Biss anzugreifen. Es stellt sich heraus, dass N jedoch kein Washakwil dabei hat, sondern nur eine Decke, die unter einer Bettlaken versteckt und mit dem Peilsender versehen wurde. Nun richten die Beiden ihre Wut auf N und wollen wissen, wo ihre Beute steckt, doch der Junge rennt weg, sodass die Pokémon ihm folgen.

Ash, Lilia und Benny sind derweil mit Washakwil auf der Flucht und bewegen sich in die entgegengesetzte Richtung. Ash und Benny erinnern sich daran, wie N ihnen seinen Plan erklärt hat. Lilia läuft vor und findet das perfekte Versteck, doch Washakwil weigert sich dort zu bleiben, da es Angst um N hat. Ash bittet es stehen zu bleiben, erkennt dann aber, dass es weiß, dass N in Problemen steckt, sodass sie gemeinsam mit dem Flug-Pokémon loslaufen, um zu helfen.

N rennt immer noch davon, wird dann aber gestellt und Schwarz befiehlt Kreideschrei, Weiß Schlitzer. N sagt, dass er niemals seine Mission aufgeben werde und die Rüpel befehlen nochmals Attacken, doch dann erscheint Washakwil und unterbricht den Kampf. Pikachu und Lilias Stalobor stellen sich den Gaunern. Ash entschuldigt sich bei N dafür, dass sie kämpfen müssen, sagt aber, dass sie keine andere Wahl hätten. Benny sagt seinen Freunden, dass sie die Gegner nicht unterschätzen sollten, da Vipitis und Sengo gut trainiert seien. Schließlich besiegt Stalobor Vipitis mit Fokusstoß und wird zurückgerufen, da es von Kreideschrei geschwächt wurde. Sengos und Pikachus Eisenschweif kollidieren und beide raffen sich wieder auf. Sengo will mit Megahieb siegen, doch dann greift Washakwil mit Flügelschlag ein und verteidigt Pikachu. N ist beeindruckt. Ash befiehlt einen finalen Donnerblitz und Schwarz und Weiß ziehen sich zurück. Ash dankt Washakwil, welches später wieder in die Freiheit entlassen wird. N sagt, dass es dorthin zurückkehrt, wo es sein soll und das Team Plasma ihm nie wieder Schaden zufügen wird. Als sie Ns Verletzungen sehen, bringen sie ihm zum Pokémon-Center zurück, wo Schwester Joy ihn behandelt. N erklärt, dass er nun in die Nähe von Marea City reisen wird und Ash und die Anderen laden ihn ein, sich ihnen anzuschließen. N sagt jedoch, dass er immer noch gegen Kämpfe sei, aber auch dass er seitdem er sie kämpfen gesehen hätte etwas Neuartiges in sich gefühlt habe. So will er für eine Weile mit ihnen reisen, was die Kinder freut und womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

  • In „Welches Pokémon ist das?“ ist der Schatten von Vipitis zu sehen.
  • Erstmals seit AG158 erscheint ein Vipitis, welches nicht Jessie gehört.
  • Erstmals erscheint Team Plasma in einer Episode, in der Team Rocket nicht auftaucht.
  • Erstmals sieht man ein Sengo und ein Vipitis, die miteinander auskommen. Bisher sah man sie im Anime stets als Feinde beziehungsweise als Erzrivalen.