Aktivieren

Monster mit Appetit (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
454 Der Feind in mirEpisoden456 Zeig's ihnen, Maike!
Monster mit Appetit
ja 驚異!巨大ケッキングの山!! (Kyōi! Kyodai Kekking no Yama!!)
en Slaking Kong!
AG179.jpg
Informationen
Episodennummer 455 (9.34 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG179 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 9, 2006
Erstausstrahlung JP 8. Juni 2006
Erstausstrahlung US 11. Dezember 2006
Erstausstrahlung DE 20. September 2007
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Storyboard 秦義人 Yoshito Hata
Regisseur 渡辺正彦 Masahiko Watanabe
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Über Grenzen gehen
Englisches Opening Battle Frontier
Japanisches Opening スパート!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 私、負けない!
~ハルカのテーマ~
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Monster mit Appetit ist die 179. Folge von Advanced Generation und die 455. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Maike, Rocko und Max reisen durch einen Wald in einem Gebirgsgebiet und sind auf dem Weg zum Großen Festival von Kanto. Nachdem Ash von Brandon besiegt wurde, als er unter dem Einfluss des Königs von Pokélantis stand, freuen sich die Helden nun auf Maikes dortige Teilnahme und Ashs nächsten Versuch in der Kampfpyramide zu siegen. Maike öffnet ihren Bänderkasten und hält ihre fünf Bänder ins Sonnenlicht. Die Straße hinunter rennt ein Mann mehrere Griffel her, die mit seiner Gießkanne und Beeren wegrennen. Einige springen auf die Köpfe der Kinder und eines schnappt Maikes Kasten mit seinem Schweif, während ein anderes Ashs Kappe mitnimmt. Sie rennen weg und der Mann erreicht die Kinder, die er fragt, ob es ihnen gut ginge.

Sie gehen zurück zu seiner Hütte, wo sich der Mann als Taylor vorstellt und er den Kindern etwas zu trinken anbietet. Er erklärt, dass er Beeren züchtet und aus ihnen Riegel herstellt, die er verkauft. Ash fragt nach den Griffel und Taylor erklärt, dass sie zu einer Gruppe von verschiedenen Pokémon gehören würden, die in den Bergen leben und nur von seinen Bäumen die Früchte aßen, wenn sie hungrig waren. In letzter Zeit haben sie jedoch all seine Erzeugnisse gestohlen. Dann berichtet er von einem Reisenden, der sich im Nebel verlief und dann auf eine Holzwand sah, als er sich dem Berg näherte. Dann blitzte es und er sah die Silhouette eines riesigen Monsters dort. Der Mann rannte weg, fand Taylor und erzählte ihm alles. Taylor stellt die These auf, dass das Monster etwas mit dem Verhalten der Pokémon zu tun haben könnte, doch die Kinder wollen deshalb zum Berg, um ihre Besitztümer zurückzuerlangen. Währenddessen vollführen Mauzi und Jessies Woingenau in Verkleidung ein kleines Ritual und die Griffel präsentieren ihnen ihr Diebesgut. Mauzi hat zwei Geta in den Händen und Woingenau trägt ein rotweißes Hakama. Als sich die gigantische Türe der Holzwand öffnet, sieht man das Monster aus der Erzählung, welches brüllt und den Griffel Angst einjagt. Mauzi und Woingenau werden hineingezogen und das Tor schließt sich. Jessie und James zeigen sich nun und begutachten die gestohlenen Waren. Als James Maikes Bänderkästchen entdeckt, schnappt Jessie es ihm weg und sagt, dass sie nun am Großen Festival teilnehmen kann. James und Mauzi sind von ihrer Zuversicht geschockt, während Woingenau nur einen zustimmenden Ton äußert.

Die Trainer sind mit Taylor derweil in das Gebiet der Unruhe vorgedrungen, wo ihnen eine Gruppe Menki über den Weg läuft, die mit vielen Beeren unterwegs ist. Derweil geben die anderen Bergpokémon, Muntier, Letarking und Griffel Mauzi und Woingenau ihre Beute, was Ash und die anderen beobachten. Als sich das Tor öffnet, sehen sie auch das Monster, wessen Anblick die Pokémon verjagt. Bevor das Tor wieder geschlossen werden kann, rennt Maike los, um ihr Kästchen wiederzubekommen und die anderen rennen hinterher. Sie schaffen es das Tor zu durchqueren und Maike fragt Mauzi nach ihren Bänder, woraufhin Jessie sie ihr arrogant zeigt. Sie macht sich über ihre Rivalin lustig und sagt, dass sie ihre Bänder nutzen wird, um mit ihnen am Festival teilzunehmen. Dann erscheint das Monster, welches ein riesiges Letarking ist. Es stampft herum und jagt der Truppe Angst ein. Als sich das Tor wieder öffnet, kommen die Bergpokémon dazu und folgen dem Befehl des Monsters die Knirpse zu beseitigen. Sie werden umzingelt und Pikachu warnt die Angreifer mit Donnerblitz, der gegen den Boden gerichtet wird. Taylor schlägt den Kindern vor, sich aufzuteilen, sodass er mit den Geschwistern die Straße hinunterläuft, während Ash, Rocko und Pikachu in die andere Richtung laufen. Die Griffel verfolgen Letztere, der Rest Taylor, Max und Maike. Rocko wirft mit Pokémonfutter, um die Griffel abzulenken, doch das mit Ashs Kappe läuft ihnen weiterhin hinterher und springt auf Ashs Kopf, sodass sie einen Hügel hinunterrollen. Ash kann einen Baum fassen und rettet dann Griffel. Dann zerbricht jedoch der Ast und sie fallen weiter, werden aber von einem Busch aufgefangen. Als er bemerkt, dass das Griffel seine Kappe verloren hat, läuft es los, um sie zu holen, doch Griffel hält ihn auf und ist zuerst da. Derweil haben sich die anderen in einem Gebüsch vor den Verfolgern versteckt.

Nachdem sich Ash mit dem Flusswasser gereinigt hat und sich Griffel ebenfalls gewaschen hat, erzählt Ash Griffel, dass sie Team Rocket nicht vertrauen dürften. Rocko und Pikachu kommen angerannt und schließen sich ihnen an, als sie zurück zur Holzwand laufen wollen. Griffel trägt die Kappe und schließt sich den anderen Griffel wieder an, die das Futter verspeist haben. Griffel berichtet den Bergpokémon alles, während Team Rocket auf die Schulter des Monsters gehoben wird. Sie wollen Richtung Indigo Plateau gehen. Taylor, Maike und Max klettern mit Seilen über die Wand und stellen sich den Gaunern, wobei Jessie Maike wieder ärgert. Maikes Jungglut wird eingesetzt und setzt Feuerwirbel ein, doch Letarking fegt diesen einfach weg, zerstört die Wand und beginnt seinen Marsch. Dann greift jedoch Pikachu an, woraufhin die Gauner ihr Motto verkünden. Letarking dehnt seine Hand aus und packt Maike, bevor es einen Felsturm hinaufklettert. Ashs Schwalboss wird eingesetzt, um sie zu retten, doch Letarking lässt sie einfach fallen. Ashs Gewaldro kann Maike auffangen, während Schwalboss die Gauner mit Aero-Ass vom Turm wirft.

Maike will sich rächen und befiehlt Jungglut Feuerwirbel einzusetzen. Rockos Moorabbel wird zur Verstärkung gerufen, um das Letarking mit Aquaknarre zu bewässern. Dieses enttarnt sich nun als Roboter, in dem sich Team Rocket befindet. Die Maschine schlägt mit den Händen auf die Brust, während die Menki, Bummelz, Muntier und Griffel zurückkommen und mit Steinen und Fäusten angreifen. Als sie zu explodieren droht, fliehen die Pokémon und die Gauner werden hinausgeschleudert. Die Beeren und das andere Diebesgut kommen nun ebenfalls hinaus und Jessie zeigt Maike nochmals arrogant ihr Kistchen, bevor Jessies Vipitis von ihr gerufen wird und mit Biss angreift. Jungglut landet mit Ruckzuckhieb einen Treffer und kann auch dem nächsten Biss ausweichen, bevor es Himmelhieb verwendet. Vipitis fliegt gegen Jessie, die den Kasten loslässt, welchen Maike fängt. Auf Mauzis Drängen hin wird auch James' Tuska gerufen, welches Nietenranke einsetzt, aber von Pikachus Volttackle umgerannt und mit den restlichen Teammitgliedern weggeschleudert wird.

Nun verabschieden sich die Kinder von Taylor, der ihnen viel Glück wünscht. Ash reist immer noch ohne Kappe weiter, entdeckt diese dann aber auf einem Felsen mit einer pinken Blume und einem Apfel. Er sagt, dass Griffel nach allem ein cooles Pokémon sei und die Kinder reisen weiter. Die Episode endet mit Griffel, das Ash beobachtet und lächelt.

Wichtige Ereignisse

  • Ash befreundet sich mit einem Griffel, welches ihm von nun an folgt.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Taylor Hans-Rainer Müller
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Gewaldro Dirk Meyer
Moorabbel Ute Bronder
Vipitis Gerd Meyer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Die Szene in der der Roboter Maike packt und mit ihr auf den Felsturm klettert, erinnert stark an die Handlung von King KongWikipedia icon.png. Dass das Letarking nur ein Roboter ist, könnte auch ein Verweis auf das mechanische King Kong in King Kong Escapes sein.