Aktivieren

Mit Vollgas ins Finale! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
519 Willkommen im Team!Episoden521 Tränen der Vergangenheit
Mit Vollgas ins Finale!
ja タッグバトル!ファイナル!! (Tag Battle! Final!!)
en Smells like Team Spirit!
DP052.jpg
Informationen
Episodennummer 520 (10.52 (Nummer innerhalb der Staffel) / DP052 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 10, 2007
Erstausstrahlung JP 25. Oktober 2007
Erstausstrahlung US 1. Februar 2008
Erstausstrahlung DE 7. August 2008
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Diamond and Pearl
Englisches Opening Diamond and Pearl
Japanisches Opening Together
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 君のそばで ~ヒカリのテーマ~ (Winter Version)
Episodenbilder bei Filb.de

Mit Vollgas ins Finale! ist die 52. Folge von Diamond & Pearl und die 520. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Zu Beginn der Episode kniet sich Ash zu dem von Paul freigelassenen Panflam nieder und scheint beeindruckt davon zu sein, wie es stets sein Bestes geben will, weshalb er es fragt, ob es in sein Team eintreten will. Der angewiderte Paul betrachtet sie als perfektes Team und sagt, dass es als jämmerliches Pokémon zu einem jämmerlichen Trainer passen würde, bevor er davongeht. Ash sagt, dass Panflam ihn ignorieren solle und will ihm vom Gegenteil überzeugen. Bevor Panflam zustimmen kann, werden die Kinder jedoch von Nadelrakete und Kugelsaat angegriffen. Panflam wird von Team Rocket geschnappt. Nachdem das Gaunertrio ihr Motto verkündet hat, befiehlt James Tuska und Venuflibis, mit ihren Attacken nochmals anzugreifen, damit sie flüchten können. Ash will Panflam retten, was dieses motiviert, einzugreifen und Flammenwurf gegen den Ballon anzuwenden.

Bevor Panflam auf dem Boden aufkommt, kann Ash es fangen. Er lobt seine Attacke und fragt es erneut, ob es mit in sein Team kommen will. Panflam stimmt zu, Ash wirft einen Pokéball in die Luft, Panflam springt hoch und drückt den Knopf, sodass es gefangen wird. Ash ist sehr zufrieden.

Später am Abend telefoniert Ash mit Professor Eich und erzählt ihm von seinem neuen Partner. Der Professor weiß von dem Turnier und sagt, dass Ash und Panflam perfekt zusammenarbeiten müssten, um zu siegen.

Am nächsten Morgen werden die Paarungen für die nächsten Kämpfe ausgelost. Lucia und Conway haben bereits ihren Kampf gewonnen, sodass Ash und Paul nun gegen Holly und Rocko antreten müssen. Pauls Chelterrar und Ashs Staravia müssen dabei gegen Hollys Porenta und Rockos Glibunkel antreten. Sobald der Kampf begonnen hat, befiehlt Ash Aero-Ass, Rocko Gifthieb, Holly Windschnitt und Paul Hyperstrahl. Alle Attacken werden auch eingesetzt, aber Chelterrars Hyperstrahl kann sich durchsetzen und trifft Staravia und Porenta. Porenta wird besiegt.

Glibunkel läuft nun los, um Durchbruch einzusetzen. Ash befiehlt nochmals Aero-Ass und versucht, es zu attackieren. Glibunkel rutscht jedoch unter das bewegungsunfähige Chelterrar und Staravias Attacke muss abgebrochen werden. Glibunkel springt hinter Chelterrar hoch und setzt Durchbruch gegen seinen Kopf ein. Bevor es Gifthieb verwenden kann, kann sich Chelterrar jedoch wieder bewegen und besiegt es mit Blättersturm, sodass Ash und Paul gewinnen und das Finale erreichen. Ash lobt Staravia, doch Paul betont, dass dieses zum Sieg nichts beigetragen habe, was alle verärgert.

Vor dem Kampf gegen Lucia und Conway gibt es eine Pause. Im Pokémon-Center erfährt Rocko von Schwester Joy, dass Holly, enttäuscht von der Niederlage, bereits abgereist sei, was Rocko selbst enttäuscht. Er sagt Ash, dass er das Turnier gewinnen soll.

Schließlich beginnt der Finalkampf, bei dem Conway Skaraborn einsetzt, Lucia Bamelin, Paul Elekid und Ash Panflam. Ash befiehlt zuerst Flammenwurf, bevor Elekid Donner einsetzt. Bamelin kann Panflams Attacke mit Wasserdüse abwehren und damit Panflam treffen. Elekid ist jedoch immer noch in der Luft über ihm und setzt Donner ein. Conway hilft jedoch, indem er Skaraborn angreifen lässt. Skaraborn geht zwischen Donner und Bamelin und steckt die Attacke für seinen Teamkollegen ein. Skaraborn schleudert Elekid zurück, doch dieses kann sich wieder aufrichten. Panflam setzt derweil Schaufler ein. Lucia befiehlt nochmals Wasserdüse und Elekid setzt Schutzschild ein. Kurz vor dem Aufprall mit dem Schild zieht Bamelin jedoch hoch und Skaraborn verwendet Finte. Der Schild wird durchbrochen und Elekid erneut umgeworfen. Panflam taucht auf und trifft Bamelin mit seiner Attacke.

Bamelin setzt nun Aquaknarre ein und trifft Panflam. Dieses erholt sich und setzt Flammenwurf gegen Skaraborn ein, welches jedoch von Bamelin mit Aquaknarre beschützt wird. Es kommt zu einer Explosion. Elekid springt durch den Rauch und setzt Donnerschlag ein, welchen Skaraborn mit Vielender abwehrt. Die nächste Explosion schleudert Elekid zurück. Plötzlich beginnt es zu leuchten und entwickelt sich zu Elektek. Dieses lädt nun Donner.

Conway befiehlt nochmals Vielender und Lucia Aquaknarre. Panflam weicht aus und setzt Flammenwurf ein. Elekteks Donner trifft schließlich Bamelin, welches gegen Skaraborn geschleudert wird. Die Elektrizität und das Feuer kollidieren und es kommt zu einer weiteren Explosion. Als sich der Rauch legt, stehen die Angegriffenen aber noch. Dann geht Bamelin aber zu Boden, ebenso wie Skaraborn. Ash gratuliert Panflam, doch Paul behauptet, dass es nicht gut gewesen sei, da Skaraborn noch aufstehen konnte. Ash kümmert sich aber nicht darum und beschäftigt sich lieber mit seinem Partner.

Enta übergibt Ash und Paul jeweils eine Sanftglocke. Alle applaudieren, während Conway bemerkt, dass ein Turnier, welches Teamarbeit stärken sollte, von dem am schlechtesten kooperierenden Team gewonnen wurde.

Nachher sprechen Lucia, Rocko, Ash, Panflam, Plinfa und Pikachu über den Kampf. Obwohl Lucia enttäuscht war, verspricht sie, den nächsten Wettbewerb zu gewinnen, an welchem sie alle teilnehmen. Plötzlich taucht Paul auf und gibt seinem Rivalen seinen Preis, welchen er nicht benötigen würde. Rocko bemerkt, dass Paul nur am Turnier teilnahm, um Panflam zu stärken, sein einziger Preis aber Elekids Entwicklung war. Conway schlägt Ash dann vor, nach Schleiede zu reisen, da dort eine Arena sei. Die Truppe stimmt zu, verabschiedet sich und reist weiter.

Wichtige Ereignisse

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Lucia Jana Kilka
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Paul Johannes Wolko
Holly Julia Haacke
Enta Achim Geisler
Schiedsrichter Tim Schwarzmaier
Schwester Joy Tatjana Pokorny
Professor Eich Achim Geisler
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Plinfa Nicola Grupe-Arnoldi
Woingenau John-Alexander Döring
Chelast Gerhard Jilka
Panflam Julian Manuel
Bamelin Hubertus von Lerchenfeld
Venuflibis Gerhard Jilka
Elekid Tobias Lelle
Porenta Anke Kortemeier
Skaraborn Tobias Lelle
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • In den letzten drei Episoden wurden alle Pokémon von Ash, Rocko und Lucia gezeigt, bis auf Rockos Wonneira.
  • Der englische Episodentitel erinnert an den Song Smells like Teen Spirit der amerikanischen Band Nirvana.
  • Der Abstand zwischen der japanischen und englischen Ausstrahlung war mit 99 Tagen bisher der kürzeste einer Episode, bis BW108 ausgestrahl wurde, bei der die Spanne bei 93 Tagen lag.
In anderen Sprachen: