Aktivieren

Burmy

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Minomucchi)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon-Liste • Begriffsklärung
Burmy 412.png
Normale Form | Alternative Formen

Sugimori 412.png

Artwork von Ken Sugimori
Name in verschiedenen Sprachen
Deutsch Burmy
Sound abspielen
Japanisch ミノムッチ (Minomucchi)
Englisch Burmy
Französisch Cheniti
Koreanisch 도롱충이 (Dorongchung-i)
Allgemeine Informationen
National-Dex ­# 412
Johto-Dex
Hoenn-Dex
Sinnoh-Dex ­# 045
Einall-Dex
Kalos-Dex ­# 044 (Zentral)
Typ KäferIC.pngKäfer
Fähigkeiten Expidermis
Wetterfest (VF)
Fangen, Zucht, Training
Fangrate 120
Start-Freundschaft 70
Geschlecht 50% ♂ 50% ♀
EP Lv. 100 1.000.000
Ei-Gruppen Käfer
Ei-Schritte 3840
Items keine Items
Erscheinung
Art Beutelwurm
Größe 0,2 m
Gewicht 3,4 kg
Farbe Grau
Form Form5.png
Fußabdruck 412.png
Ruf
Sound abspielen
AR-Marke
anzeigen

Burmy ist ein Pokémon mit dem Typ KäferIC.pngKäfer und existiert seit der 4. Generation. Es ist ein Formwandler der anderen Art, da seine Form sich nach der Umgebung richtet, in der es zuletzt gekämpft hat.

Seinen ersten Auftritt im Anime hat es in der Folge Gib niemals auf!.

Entwicklung

Basis
Sugimori 412.png
Burmy
PfeilRechts.svg
Lv. 20 (nur ♀)
Stufe 1
Sugimori 413.png
PfeilRechts.svg
Lv. 20 (nur ♂)
Stufe 1
Sugimori 414.png

Fundorte

Spiel Fundort
IV DPPT Honigbaum
HGSS Route 38 (Kopfnuss)
PMD2PMD2PMD2 Pflanzenumhang:Üppige Steppe E1-5, Sandumhang: Apfelwald E1-5, Lumpenumhang: Sinelwald E1-4
V SWS2W2 Schroffer Berg DW
PP2 Florabezirk
SPR Glitzersee (2-4) Forstbereich (Planzenumhang)
Fuß des Vulkans (3-2) Herbstbereich (Sandumhang)
Feuerspuckender Berg (3-3) Herbstbereich (Lumpenumhang)
VI XY Route 3, Route 7
LB Safari-Dschungel S01 (donnerstags)

Attacken

Bitte die gewünschte Generation anklicken
4. Generation 5. Generation 6. Generation alle Generationen

Durch Levelanstieg

Folgende Attacken kann Burmy durch Levelanstieg erlernen:
6. Generation
Lv. Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
1 Schutzschild NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
10 Tackle NormalIC.pngNormal PhysischIC.pngPhysisch 50 100% 35
15 Käferbiss KäferIC.pngKäfer PhysischIC.pngPhysisch 60 100% 20
20 Kraftreserve NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Durch TM/VM

Folgende Attacken kann Burmy durch TMs oder VMs erlernen:

6. Generation
TM/VM Attacke Typ Kat. Stärke Gen. AP
TM10 Kraftreserve NormalIC.pngNormal SpezialIC.pngSpezial 60 100% 15
TM17 Schutzschild NormalIC.pngNormal StatusIC.pngStatus 10
Fett hervorgehobene Attacken sind STAB-Attacken.

Vererbbarkeit

Burmy kann keine Attacken erben.

Durch Attacken-Lehrer

Folgende Attacken kann Burmy durch Attacken-Lehrer erlernen:


Burmy kann in der sechsten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Dream World


Burmy kann in der sechsten Generation auf diese Art keine Attacken erlernen.

Weitere Daten

Statuswerte


Typ-Schwächen

Wird Burmy von Attacken dieser jeweiligen Typen angegriffen, wird der Schaden mit dem angegebenen Faktor multipliziert.

Multiplikator
0x ¼x ½x 1x 2x 4x
PflanzeIC.pngPflanze
KampfIC.pngKampf
BodenIC.pngBoden
NormalIC.pngNormal
WasserIC.pngWasser
ElektroIC.pngElektro
EisIC.pngEis
GiftIC.pngGift
PsychoIC.pngPsycho
KäferIC.pngKäfer
GeistIC.pngGeist
DracheIC.pngDrache
UnlichtIC.pngUnlicht
StahlIC.pngStahl
FeeIC.pngFee
FeuerIC.pngFeuer
FlugIC.pngFlug
GesteinIC.pngGestein

Leistung

Max. Werte (Pflanzenumhang) 412.png Max. Werte (Sandumhang) 412a.png Max. Werte (Lumpenumhang) 412b.png
Die max. Leistung von Burmy:
Tempo 5Pokéthlon Stern 5.png
Kraft 3Pokéthlon Stern 3.png
Technik 5Pokéthlon Stern 5.png
Ausdauer 4Pokéthlon Stern 4.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.
Die max. Leistung von Burmy:
Tempo 4Pokéthlon Stern 4.png
Kraft 4Pokéthlon Stern 4.png
Technik 4Pokéthlon Stern 4.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.
Die max. Leistung von Burmy:
Tempo 4Pokéthlon Stern 4.png
Kraft 5Pokéthlon Stern 5.png
Technik 3Pokéthlon Stern 3.png
Ausdauer 5Pokéthlon Stern 5.png
Sprung 3Pokéthlon Stern 3.png
Eine Liste aller max. Werte findet man hier.

Pokédex-Einträge

Gen. Spiel Eintrag
IV D Um sich vor dem eisigen Winterwind zu schützen, legt es sich unter einen Umhang aus Ästen und Laub.
P Wird sein Umhang im Kampf zerstört, macht es sich schnell aus dem, was es findet, einen neuen.
PT Es erschafft sich immer irgendwie einen schützenden Umhang, selbst wenn es kaum Materialien findet.
HGSS Um Kälteperioden zu überstehen, hüllt es sich in einen Umhang. Im Sommer ist der Umhang dünner.
V SW Es erschafft sich immer irgendwie einen schützenden Umhang, selbst wenn es kaum Materialien findet.
S2W2 Es erschafft sich immer irgendwie einen schützenden Umhang, selbst wenn es kaum Materialien findet.
VI X Um sich vor dem eisigen Winterwind zu schützen, legt es sich unter einen Umhang aus Ästen und Laub.
Y Wird sein Umhang im Kampf zerstört, macht es sich schnell aus dem, was es findet, einen neuen.


Episode Pokédex Eintrag
DP002 Lucias Burmy - Das Beutelwurm-Pokémon. Um sich vor dem kalten Wind zu schützen, bedeckt sich Burmy rundherum mit Blättern und Zweigen.

Weitere Auftritte in Spielen

Spin-off-Daten

Pokémon Mystery Dungeon
BurmyD2.png Größe:


Partnerareal: [[]]
Pokémon Mystery Dungeon 2
BurmyD2.png Größe: 1
Rekrutierrate: 8,2%
IQ-Gruppe: E
Pokémon Ranger
Gruppe: [[ (Typ)|]] Poké-Stärke: Fähigkeit:
Kreise: Min EP: Max EP:
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
Gruppe: [[{{{Gruppe1}}} (Typ)|{{{Gruppe1}}}]] Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
Gruppe: [[{{{Gruppe1}}} (Typ)|{{{Gruppe1}}}]] Poké-Stärke: Fähigkeit: None.png Nichts
Verzeichnis-Eintrag  
Dieses Pokémon besitzt keinen Eintrag im Verzeichnis.
Pokémon Conquest
Werte: Offensiv: Defensiv: Attacke: [[Attacken in Pokémon Conquest|]] Fähigkeiten: [[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
[[Fähigkeiten in Pokémon Conquest|]]
Reichweite:
Initiative: KP:
Entwicklung:
Fundort:

Design

Herkunft

Name

ja Minomucchi = 蓑虫 Minomushi (Beutelwurm)
de en Burmy = Bu(g) (en. Käfer) + (wo)rm (Wurm) + (tin)y (en.: klein)
fr Cheniti = Cheni(lle) (Raupe) + ti(ny) (en.: klein)

Aussehen Basiert auf einem Echten SackträgerWikipedia icon.png.

Sprites und 3D-Modelle

Bitte die gewünschte Generation anklicken
4. Generation
5. Generation
6. Generation
alle Generationen


Pokémon X/Y Rückseite

412.gif

412.gif

412.gif

412.gif


HG/SS Feld
412.gif 412.gif 412.gif 412.gif
412.gif 412.gif 412.gif 412.gif
Link Battle!
412.png
Pokédex 3D Pro
412.png
6. Generation: Sandumhang
Vorderseite Rückseite
412a.gif 412a.gif
412a.gif 412a.gif
6. Generation: Lumpenumhang
Vorderseite Rückseite
412b.gif 412b.gif
412b.gif 412b.gif

Artworks

Im Anime

Raissas Burmy

Burmy debütiert bereits in der 2. Episode der Sinnoh-Staffeln. In dieser versucht Lucia, ein wildes Burmy zu fangen; jedoch scheitert sie.

Burmy erscheint erneut in „Wo ist der Zauber-Honig?“. Dort fängt sich Raissa ein Exemplar, welches sich kurz darauf zu Moterpel weiterentwickelt.

Trivia

  • Burmy ist das einzige Pokémon, welches sich durch Levelaufstieg abhängig vom Geschlecht in zwei verschiedene

Pokémon entwickeln kann.

  • Es ist außerdem das einzige Pokémon, das ein Formwandler ist und sich in ein Pokémon entwickelt, das zwar verschiedene Formen hat, aber nicht zwischen ihnen wechseln kann.
  • Es hat die gleiche Spezies wie Tannza, Forstellka und Burmadame, nämlich Beutelwurm.
  • Es hängt in seiner Animation, genau wie auch Tentantel, von einer inexistenten Decke.
  • Vor der 6. Generation hatte es die Form Form2.png.