Aktivieren

Mini-Cup (Stadium)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Mini-Cup)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Mini-Cup ist eine Wettbewerbsart im Stadium bei Pokémon Stadium und Pokémon Stadium 2. Die Regeln unterscheiden sich allerdings in den beiden Versionen. Hier werden die Regeln in Pokémon Stadium erklärt.

Regeln

Bei Pokémon Stadium gelten folgende Regeln:

Regeln
  • Man kann nur 45 bestimmte Pokémon bei diesem Cup auswählen.
  • Man muss sechs Pokémon anmelden.
  • Man muss drei Pokémon pro Kampf auswählen.
  • Man darf nur Pokémon mit einem Level von 25 bis 30 einsetzten.
  • Die Summe der Level des Dreierteams darf maximal 80 ergeben.
  • Jedes Pokémon darf maximal 2 m groß und nicht über 20 kg schwer sein.
  • Es dürfen keine weiterentwickelten Pokémon an diesem Cup teilnehmen.
  • Es können nicht mehr als EIN Pokémon einschlafen oder einfrieren.
  • Das Pokémon Mew darf nicht teilnehmen.
  • Wenn man kein Pokémon während eines Kampfes verliert, bekommt man ein Continue.
  • Die Attacke Finale darf nicht vom letzten Pokémon eingesetzt werden.

Empfehlungen

Das von Nintendo empfohlene Team ist:

Trivia

  • In der englischen Version haben der Mini-Cup in Pokémon Stadium und Stadium 2 verschiedene Namen.
In anderen Sprachen: