Aktivieren

Millie

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Millie

ja ミリ (Millie)en Millie

Millie.png
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Hoenn
Begegnung Klimainstitut
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Millie ist eine Forscherin aus Hoenn, die in der Episode Der Mann mit den 1000 Gesichtern auftauchte. Sie und Bart sind gute Freunde.

Millie war eine neue Angestellte am Klimainstitut in der Nähe von Baumhausen City. Bart und die anderen Wissenschaftler wussten jedoch nicht, dass sie eigentlich Brody, ein Team Magma-Mitglied war, der sich für sie ausgab, um Daten über antike Pokémon zu stehlen.

Nachdem Brody mit den Daten entkommen konnte, tauchte die wahre Millie auf. Zu Beginn waren alle verwirrt und fragten sich, warum Brody zurückgekehrt war. Doch Rocko war sich sicher, dass sie die echte Millie war und verliebte sich direkt in sie.

Bart zeigte ihr, ihr Büro, wo sie die nächsten Monate arbeiten sollte. Sie sollte alle Daten aus den Büchern zusammentragen und auf dem PCs speichern. Sie begab sich direkt ehrgeizig an die Arbeit. Als Ash und die anderen weiterreisten, saß sie glücklich lächelnd am Computer und speicherte die Daten ein.

In anderen Sprachen: