Aktivieren

Kristallklare Sache (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
243 Hokus PokémonEpisoden245 Das alte Lied...
Kristallklare Sache
ja サンダーとクリスタル!みずうみのひみつ! (Thunder to Crystal! Mizūmi no Himitsu!)
en As Clear as Crystal
EP244.jpg
Informationen
Episodennummer 244 (5.33 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP244 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 5, 2002
Erstausstrahlung JP 28. März 2002
Erstausstrahlung US 12. April 2003
Erstausstrahlung DE 9. Oktober 2003
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 米村正二 Shōji Yonemura
Storyboard 藤本義孝 Yoshitaka Fujimoto
Regisseur 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Animationsleitung 酒井啓史 Hiroshi Sakai
Musik
Deutsches Opening Ich glaub daran
Englisches Opening Believe in Me
Japanisches Opening Ready Go!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポケッターリ・モンスターリ
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Kristallklare Sache ist die 244. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Misty und Rocko sind immer noch auf dem Weg nach Ebenholz City und durchqueren dabei einen Wald. Der Zauberspruch von Lily aus der letzten Episode wirkt immer noch, weshalb Ash ein Pikachu ist, als dieser wieder ein Mensch wird, sind alle erleichtert. Doch die Kinder haben ein weiteres Problem, da sie sich im Wald komplett verlaufen haben und Misty beschuldigt Ash wie gewöhnlich Schuld zu sein und beleidigt ihn, indem sie sagt, dass sie ihn als Pikachu lieber mochte. Während sie einen Ausweg suchen, treffen die Freunde auf Team Rocket in Verkleidung. Sie behaupten, Pikachu würde Energie verlieren und sie könnten es mit einer von ihnen erfundenen Maschine aufladen. Jessie nimmt Pikachu von Ashs Schulter und verkabelt es, bevor sie es Mauzi übergibt, das den Ballon erscheinen lässt, sodass sie fliehen. Jessie fordert Ash auf Donnerblitz einzusetzen, doch die Maschine bewirkt das Gegenteil der erklärten Ziels und entlädt Pikachu. Pikachu gibt auf Ashs Befehl hin seine volle Stärke und befreit sich, während die Gauner weggeschleudert werden.

Dann erscheint ein Mädchen namens Krystal, in welche Rocko sich sofort verliebt. Ash sagt ihr, dass Pikachu schwer verletzt wurde und kein Pokémon-Center in der Nähe sei, sodass sie ihre Hilfe bräuchten. Das Mädchen stimmt zu und will helfen, falls sie ein großes Geheimnis für sich behalten wollen. Sie führt sie einen Hügel hinauf und sehen mehrere Elektro-Pokémon, die ebenfalls aufsteigen. Krystal erklärt, dass sie aus einem bestimmten Grund hinaufgehen. Als sie oben angekommen sind, sehen sie einen See und das Mädchen erklärt, dass Elektro-Pokémon dort baden, wenn sie ausgepowert sind und neu aufgeladen werden, da das Wasser eine heilende Wirkung hat. So wird Pikachu ebenfalls ins Wasser gelegt.

Pikachu wird geheilt und Krystal fährt die Freunde mit einem Motorboot zur Mitte des Sees, um ihnen das Geheimnis des Sees zu offenbaren. Als sie den Grund des Sees betrachten, sehen sie einen Unterwassertempel mit einem Kristall in der Mitte. Dieser verursacht die Wunderheilung. Team Rocket hört alles mit an und plant ihn zu stehlen. Ash und die anderen reden währenddessen darüber, dass dies ein Geheimnis bleiben muss, damit niemand den Kristall stiehlt. Team Rocket taucht mit einem mechanischen Tentoxa unter und holt den Kristall. Sie sind zufrieden, bis der Stein zu leuchten beginnt. Ash und die anderen sehen seinen Schein und verstehen, dass der Kristall verschwunden ist, weshalb sie Panik bekommen. Team Rocket zeigt sich, verkündet ihr Motto und flieht mit dem Ballon. Die Kinder sind wütend und alle Elektro-Pokémon beginnen den Gaunern zu folgen. Ash befiehlt Pikachu Donnerblitz und die anderen Pokémon machen mit. Team Rocket nutzt seine Maschine, um die Attacken einzusaugen. Dann hört man einen Ruf und schwarze Wolken und ein riesiger Blitz erscheint.

Der Himmel verdunkelt sich und die Wolken teilen sich, bevor ein Zapdos erscheint. Dieses ist wütend und greift Team Rocket an. Auch das legendäre Wesen verliert Energie wegen der Maschine und die Kinder, fragen sich, wieso es so schwach ist. Zapdos gibt dann jedoch alles und die Schurken werden erneut weggeschleudert. Zapdos fällt jedoch zu Boden und schlägt wütend um sich, bis es bewusstlos zusammenbricht.

Krystal sagt, dass dies das wahre Geheimnis sei und Zapdos sich nur mit dem Kristall im Wasser heilen könnte, sodass sie die Gauner und diesen finden müssten. Pikachu erspürt ihn und alle folgen ihm zu der Stelle, an der die Gauner abgestürzt sind. Jessies Arbok und James' Sarzenia werden zur Verteidigung in den Kampf gerufen. Jessie befiehlt Giftstachel und Pikachu entweicht mit Ruckzuckhieb bevor es Arbok gegen seine Trainerin wirft. Als James Rasierblatt befiehlt, greift es auch Sarzenia an und schleudert es gegen James. Ash fordert Team Rocket auf, den Stein zurückzugeben, doch Jessie wirft eine Woingenau-Rauchbombe und die Gauner wollen mit einem Woingenau-Ballon fliehen. Ashs Lorblatt wird eingesetzt und Ash lässt es Rankenhieb einsetzen, um den Kristall zurückzuholen, was auch gelingt. Aber auch Sarzenia setzt Rankenhieb ein und es kommt zu einem Wettstreit zwischen den Pflanzen-Pokémon. Als Jessie Giftstachel befiehlt, werden die Gauner von Pikachus Donnerblitz weggewirbelt. Der Kristall fällt zu Boden und Ash will ihn auffangen, sodass er von einer Klippe springt. Lorblatt kann ihn mit seinen Ranken rechtzeitig vor dem Aufkommen auffangen.

Ash und die anderen kehren nun mit dem Kristall zum See zurück. Ash taucht unter und bringt ihn zurück an die angestammte Stelle. Er taucht wieder auf, doch der Kristall beginnt immer noch nicht zu leuchten, weshalb die Elektro-Pokémon herbeischwimmen und ihre Donnerschock-Attacken einsetzen, um ihn aufzuladen. Dann wird das verletzte Zapdos ins Wasser gelegt und es wird geheilt, sodass es wieder fliegen und den Kristall gänzlich mit einer seiner Attacken aufladen kann. Der See wird so wie vor den ganzen Unruhen und Zapdos fliegt davon, während ihm alle zum Abschied winken. Ash und seine Freunde sind nun abreisefertig und versprechen Krystal nichts von alldem zu erzählen. Rocko versucht nochmals Krystals Herz zu gewinnen, wird aber von Misty weggezogen, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

  • Ash verwandelt sich wieder zurück in einen Menschen.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Krystal Martina Duncker
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Woingenau John-Alexander Döring
Lorblatt Anke Kortemeier
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

Fehler

  • Ash wird nicht geschockt, als er im See ist und die Elektro-Pokémon den Kristall mit Elektrizität aufladen.
  • Rocko sagt, er habe nie einen See auf einer Bergspitze gesehen, hat er allerdings in Das mysteriöse Regenbogenlicht.
In anderen Sprachen: