Aktivieren

Kräftemessen ohne Schwerkraft! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
374 Alte Legenden leben auf!Episoden376 Bei aller Freundschaft
Kräftemessen ohne Schwerkraft!
ja フウとラン!宇宙センターの戦い! (Fū to Ran! Uchū Center no Tatakai!)
en It's Still Rocket Roll to Me
AG099.jpg
Informationen
Episodennummer 375 (8.07 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG099 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 8, 2004
Erstausstrahlung JP 21. Oktober 2004
Erstausstrahlung US 29. Oktober 2005
Erstausstrahlung DE 5. Oktober 2006
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 松井亜弥 Aya Matsui
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 玉川明洋 Akihiro Tamagawa
Musik
Deutsches Opening Wir werden Sieger sein
Englisches Opening Unbeatable
Japanisches Opening チャレンジャー!!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Kräftemessen ohne Schwerkraft! ist die 99. Folge von Advanced Generation und die 375. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Maike, Max und Rocko treffen in Moosbach City ein und Ash kann an nichts anderes mehr denken als den Arenaleiter herauszufordern um so seinen siebten Orden zu gewinnen. Dort angekommen sehen unsere Freunde nur wie eine Frau hastig zum nahe gelegenen Raumfahrtzentrum läuft. Max erinnert sich, dass hier in Moosbach schon viele Satelliten und Raumfähren Richtung Himmel gestartet sind. Hauptgrund hierfür ist, dass sie außerirdische Pokémon antreffen. Ash interessiert das aber herzlich wenig, er will ins Raumfahrtzentrum um den Arenaleiter herauszufordern. Doch auch Team Rocket ist im Raumfahrtzentrum und beobachtet die Raumfähre. Mauzi macht den Vorschlag, die Fähre zu stehlen und so ihrem Boss das ganze Universum zu Füßen legen zu können. Jessie und James finden das eine sehr gute Idee. Auch unsere Freunde treffen ein, sie bestaunen die ganze Trainingsausrüstung, die hier steht. Ash kann sich nicht zurückhalten und setzt sich auf einen Stuhl und schaltet ihn ein. Das stellt sich als Fehler heraus, denn auf ihm wird man ordentlich umhergewirbelt.

Ash entdeckt zwei Trainer mit einem Sonnfel und einem Lunastein, die gerade mitten in einem Kampf sind. Letztendlich kann der Trainer mit dem Lunastein durch einen mächtigen Eisstrahl den Kampf für sich entscheiden. Als Ash und die anderen den Raum betreten schweben sie plötzlich in der Luft, die Schwerkraft in diesem Raum ist ausgeschaltet. Die beiden Trainer stellen sich als Ben und Svenja vor und es stellt sich heraus, dass die beiden die Arenaleiter sind. Ihr Vater ist der Chefastronaut im Raumfahrtzentrum, deswegen haben die beiden einen extra Trainingsraum für ihre Zwecke. Sie entschließen sich unseren Freunden eine Führung durch das Zentrum zu geben. Während des Rundgang wird Ash aufgeklärt, wie der Kampf ablaufen wird, also das Ash es gegen beide aufnehmen muss und gegen ihre Pokémon Sonnfel und Lunastein. Da immer noch eine halbe Stunde übrig ist, bis die Raumfähre starten soll, erlauben Ben und Svenja den anderen, dass sie die Geräte ausprobieren dürfen.

Auf Anfragen von Pikachu dürfen auch die anderen Pokémon alles ausprobieren. Ashs Krebscorps verlässt den Raum und findet sich in einer Vorratskammer wieder, da beschließt es kurzerhand eine Frühstückspause zu machen. In der Zeit greift Team Rocket schon mal an. James' Tuska nimmt es daraufhin mit Pikachu auf doch seine Nadelrakete bringt überhaupt nichts. Um ihren Partner zu helfen schickt Jessie ihr Vipitis in den Kampf. In einem unbeobachteten Moment schafft es Team Rocket doch in den Lagerraum der Fähre (wo sich auch Krebscorps im Moment aufhält). Sie eilen ins Cockpit, wo Max und Ben gerade drin sind. Die Schurken beschließen die Jungen einfach zu entführen. Als Team Rocket starten will, halten mehrere Puppance das Raumschiff von unten fest, indem sie Psychokinese einsetzen. Völlig abgelenkt von dem was unter ihnen passiert merken die drei vom Team Rocket nicht, wie Krebscorps mit seinen Scheren die Fesseln der Jungen löst. Ben greift sofort an und kann die drei auch bewusstlos schlagen. Als plötzlich ein Funk Spruch durchkommt, indem die Stimme von Bens Vater mitteilt, dass die Puppance das Gewicht der Fähre nicht mehr lange halten können.

Also müssen Max und Ben das riesige Schiff alleine landen, während Bens Vater wichtige Tipps gibt. Dank Bens theoretischer Erfahrung schaffen die Beiden es tatsächlich, das Raumschiff zu landen. Wieder am Boden kriegen Team Rocket noch einmal eine Abreibung von Maike und Svenja, die sich riesige Sorgen um ihre kleinen Brüder gemacht haben. Am Abend kann die Raumfähre dann endlich starten und Ben und Svenja sichern Ash den Arenakampf der dann gleich am nächsten Tag ausgeführt werden soll. Man darf gespannt sein...

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Jin

Jin

Jin (en: Jin; ja: ジン (Jin)) ist Astronaut und der Vater von Ben und Svenja, den Arenaleitern von Moosbach City, und der Ehemann von Rachel.


Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Ben Tim Schwarzmaier
Rachel Christine Stichler
Jin Roland Peek
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Palimpalim Marieke Oeffinger
Vipitis Gerd Meyer
Lunastein Melanie Manstein
Puppance Barbi Schiller
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Es wird bekannt, dass Svenja der ältere Zwilling ist.
  • Zum vierten Mal imitiert Pikachu jemand anderen.
  • Erstmals nutzt Pikachu Eisenschweif, um Team Rocket in den Ofen zu schießen.
In anderen Sprachen: