Aktivieren

Klein aber oho! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
133 Kampf um den FlügelordenEpisoden135 Rettung in letzter Sekunde
Klein aber oho!
ja なきむしマリル! (Nakimushi Maril!)
en For Crying Out Loud
EP134.jpg
Informationen
Episodennummer 134 (3.16 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP134 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 3, 2000
Erstausstrahlung JP 27. Januar 2000
Erstausstrahlung US 20. Januar 2001
Erstausstrahlung DE 3. September 2001
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Pokémon Johto
Englisches Opening Pokémon Johto
Japanisches Opening OK!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ニャースのパーティ
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Klein aber oho! ist die 134. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash freut sich auf seinen nächsten Arenakampf, der in Azalea City stattfinden wird. Auf dem Weg dorthin entdeckt Misty ein riesiges Haus und bemerkt, wie schön der Platz ist, was Rocko ganz aufgeregt macht, da für gewöhnlich an solchen Orten auch hübsche Mädchen sind. Misty fragt, wieso er das denkt und Rocko zeigt auf ein Mädchen das am Rande einer Klippe steht. Als ein Marill erscheint, versucht Misty, die Wassertypen liebt, es zu fangen. Dort der Ball trifft es nur am Kopf, sodass es anfängt zu weinen. Rocko kümmert sich schnell um es und Ash erkennt, dass es einen Trainer haben muss, da eine pinke Schleife an seinen Schweif gebunden ist. Misty will es hochheben, doch es scheint, als würde es die Trainerin nicht mögen, weil es erneut zu weinen beginnt.

Jessie, James und Mauzi erscheinen als Farmer verkleidet und bieten den Kindern an, einen Lift zu nutzen, was diese dankend annehmen. Dann packen zwei Greifarme Pikachu und Marill und die Gauner flüchten, nachdem sie die Kinder losgeworden sind. Marill schreit jedoch so laut, dass Mauzi die Kontrolle über das Fahrzeug verliert. Es baut einen Unfall und die Gauner werden weggeschleudert. Pikachu und Marill rollen einen Hügel hinunter und landen an einem Fluss. Ash will sie retten, landet aber in einen Baum. Misty geht weiter den Hügel hinunter und kann die beiden packen, jedoch nicht stoppen, sodass sie in den Fluss fallen. Das Mädchen von vorhin trifft auf Rocko und Ash und fragt, ob sie ihr Marill gesehen hätten. Rocko, der sofort verrückt wird, stellt sich vor und erfährt, dass das Mädchen Victoria heißt.

Misty, Pikachu und Marill überleben, doch Marill weint wieder. Misty schreit es an, weshalb es noch mehr weint. Es rennt weg und lässt das rosa Band zurück. Misty will es aufhalten, doch das Pokémon weigert sich einfach mit ihr zu gehen. Nachdem es sich beruhigt hat, schlägt Misty vor seinen Trainer mit Hilfe seines Gehörs aufzuspüren. Während der Suche wird Misty ungeduldig und Marill weint erneut. Ash ist sicher, dass sich Misty gut um Marill sorgen wird, doch Victoria ist besorgt und gibt sich selbst die Schuld für Marills Verschwinden. Rocko beginnt sie zu kritisieren, weil sie trotz ihres Reichtums denkt, dass sie ein schlechtes Leben hätte und sich dies auf Marill überträgt. Später findet Mistys Togepi Marills Band. Misty, Pikachu und Marill haben derweil ein Problem mit einem Schwarm Bibor, nachdem Marill einem Smettbo gefolgt ist, das es mit Aquaknarre treffen wollte. Ash und die anderen hören Pikachus Rufe und rennen ihnen entgegen, verpassen sie jedoch.

Die Situation wird kritischer, als Misty und Mitstreiter in eine Sackgasse geraten. Misty reagiert schnell und befiehlt Pikachu Donnerschock, der Bibor verjagt. Dann beginnt es zu regnen und das Trio findet unter Bäumen Schutz. Als es Blitz, bekommt Marill Angst, doch Misty redet ihm gut zu. Als ein Blitz Marill droht zu treffen, geht Misty aus dem Weg, um es zu retten. Diesmal motzt sie es jedoch nicht an, sondern ist nur glücklich, dass Marill nichts passiert ist.

Nachdem es aufgehört hat zu regnen, müssen die Drei eine wacklige Holzbrücke überqueren. Team Rocket erscheint wieder und schnappt beide Pokémon. Misty kann Marill packen, fällt dann aber hin. Ashs Endivie kann sie jedoch retten. Jessie und James setzen Arbok und Smogmog gegen Pikachu und Quapsel ein. Arboks Giftstachel trifft Misty beinah, doch Marill rettet sie mit Aquaknarre. Quapsel und Marill erledigen Smogmog und Arbok erfolgreich. Mit Donnerblitz schleudert Pikachu die Gauner in den Ofen und Marill und Victoria sind wieder vereinigt.

Am Ende der Episode muss Misty beinah weinen, als sie sich von Marill verabschiedet und auch Rocko ist enttäuscht, seine große Liebe verlassen zu müssen. Victoria scheint sich auch zu Rocko hingezogen zu fühlen und will ihn unbedingt wiedersehen.

Charaktere

Victoria

Victoria.jpg

Victoria ist ein sehr wohlhabendes Mädchen uns besitzt ein oft weinendes Marill. Oft beklagt sie sich, wie schlimm ihr Leben sei. Nachdem aber Misty, Ashs Pikachu und Marill vom Rest der Truppe getrennt werden, hilft Victoria, gemeinsam mit Rocko, Ash und Mistys Togepi sie wiederzufinden. Dabei verliebt sie sich in Rocko. Nachdem sie sich wieder gefunden haben, kehrt sich nach Hause zurück und wünscht sich, Rocko eines Tages wiederzusehen.

In anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Wilhelmina
Japanisch ミユキ (Miyuki)


Ihre Pokémon

Victorias Marill.jpg

Marill ist das oft weinende Pokémon von Victoria. Genau wie sie, ist es sehr wohlhabend, beklagt sich aber über all das Leid, das es im Leben ertragen muss.


Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Victoria Nicola Grupe-Arnoldi
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Smogmog Gerhard Jilka
Marill Christine Stichler
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Zum zweiten Mal imitiert Ashs Pikachu andere Pokémon und Menschen.
  • Erstmals wird explizit erwähnt, dass ein Pokéball nicht funktioniert, sofern das getroffene Pokémon bereits gefangen wurde.