Aktivieren

Kapitel 444

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 443
Liste der Kapitel
Kapitel 445
Kapitel 444
Arc 9
PS444.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 443
Gefolgt
von:
Kapitel 445
Kapitel: 40
(Kapitel 001 - Kapitel 040)
Ort:
Region Johto

Gegen Togepi! ist das 444. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das dritte des HeartGold und SoulSilver Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 41.

Handlung

Bianka drückt ihren Unmut darüber, dass Gold ihr nichts von seinem wahren Anliegen beim Pokéathlon mitgeteilt hat, in Form eines Wutanfalls aus. Um sie zu beruhigen, schiebt Gold die Schuld daran Prof. Eich zu. Dieser habe ihn in seinem Büro in Rosalia City mithilfe von Fotos von der Turmruine, vom See des Zorns und vom Radioturm in Dukatia City darauf aufmerksam gemacht, dass Anhänger von Team Rocket wieder häufiger bei verdächtigen Aktivitäten in Johto gesichtet wurden. Prof. Lind pflichtete ihm bei und klärte Gold darüber auf, dass befürchtet werde, Team Rocket versuche sich in Johto neu zu formieren.

Siegfried habe ihm darüber hinaus in einer Hologramm-Botschaft mitgeteilt, dass Team Rocket offenbar Interesse an dem Alpha-Pokémon, Arceus, gezeigt habe. Nähere Informationen dazu wolle er einem von Prof. Eich abgesandten Träger des Pokédex in den Pokéathlonhallen mitteilen. Als Gold ihn fragte, warum er nicht einfach Silver oder Crystal losgeschickt habe, teilte er ihm mit, dass er Silver nicht erreichen konnte und Crystal im Trainer-Haus zu beschäftigt gewesen sei, worin indirekt zum Ausdruck kommt, dass Gold nur dritte Wahl war. Ungeachtet dessen machte sich Gold daraufhin auf den Weg.

Kurz nachdem Gold seine Geschichte zu Ende erzählt hat, taucht plötzlich ein riesiges und wütendes Dragoran mitten aus dem Meer auf und greift an. Es zerstört zunächst den Verkaufsstand für Aprikodrinks und legt danach auch große Teile der Wettbewerbshallen in Schutt und Asche, die daraufhin evakuiert werden müssen. Koga und Bruno versuchen, das Dragoran aufzuhalten, Rettan und Kicklee werden jedoch von nur einem einzigen Hyperstrahl außer Gefecht gesetzt. Aufgrund unglücklicher Umstände landet der Radiodirektor auf dem Kopf des Dragoran und schwebt so in ernsthafter Gefahr.

Daraufhin greift schließlich Gold ein: Während seine Pokémon Griffel, Tornupto und Quaxo Dragoran ablenken, schickt Gold mit seinem Billardqueue kurz vor Dragorans Einsatz von Hyperstrahl Togepi in seinem Pokéball den Kampf. Der Ball fängt Dragorans Hyperstrahl ab und wird dadurch vollkommen verkohlt, Gold und Togepi sind jedoch nur leicht verletzt. Togepi, das durch die Kraft des Stoßes mit dem Queue hoch in die Luft gewirbelt wurde, landet mit voller Wucht in Dragorans Genick und setzt es dadurch außer Gefecht. Das erschöpfte, aber standhafte Togepi erhält daraufhin großes Lob vonseiten seines Trainers und Anerkennung vonseiten der umstehenden Beobachter.

Bruno und Gold stellen schließlich fest, dass das Dragoran offenbar Siegfried gehört und vor seiner Ankunft in einen weiteren Kampf verwickelt war. Die Unkenntnis über den Verbleib von Siegfried versetzt Bruno in Sorge, der annimmt, dass Dragorans Randale durch den Verlust seines Trainers verursacht wurde. Gold hingegen ärgert sich vor allem über die Zeit, die er mit seiner Reise zum Pokéathlon verschwendet hat, und will sich auf den Heimweg machen. Zum Abschied reicht ihm Bruno den Pokéball mit Dragoran und bittet ihn, Siegfried den Ball zurückzugeben, falls er ihm begegnet. Im Gegenzug überreicht ihm Gold einige der Kekse, die er unterwegs erhalten hat, insbesondere eine Packung Wutkekse, die nach Brunos erstem Urteil das beste sind, was er jemals gegessen hat.

Gold lässt sich daraufhin vom Radiodirektor ein Stück in Richtung Dukatia City mitnehmen. Bianka jedoch eilt ihm auf ihrem Miltank hinterher und wirft ihm wütend vor, trotz der Anweisungen Prof. Eichs, der neuerlichen Umtriebe von Team Rocket und des Verschwindens von Siegfried einfach nach Hause gehen zu wollen, als wäre nichts geschehen. Gold redet sich damit heraus, dass nicht er, sondern die Polizei für solche Dinge zuständig sei, ändert jedoch seinen Plan, als ihm bewusst wird, dass es nicht nur um Prof. Eich, Team Rocket und Siegfried, sondern auch um das Legendäre Pokémon Arceus. Daraufhin zwingt er den Radiodirektor zur Richtungsänderung und weist ihn stattdessen an, ihn zu den Kimono-Girls nach Teak City zu bringen.

Wichtige Ereignisse

  • Siegfrieds Dragoran greift ohne Beisein seines Trainers mit zerstörerischer Wut den Pokéathlon an, wird jedoch von Golds Togepi außer Gefecht gesetzt.
  • Gold erkennt, dass es zwecklos ist, weiter auf den verschwundenen Siegfried zu warten, und macht sich auf den Weg nach Teak City, um dort weitere Nachforschungen anzustellen.

Debüts

Auftritte

Pokémon

In anderen Sprachen: