Aktivieren

Kapitel 302 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 301
Liste der Kapitel
Kapitel 303
Kapitel 302
Arc 5
PS302.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 301
Gefolgt
von:
Kapitel 303
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Sevii Eilande

所有者たちの絆 (Der Bund der Träger) ist das 302. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 35. des FireRed und LeafGreen Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 26.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Nachdem Rots Pokémon ebenfalls das Luftschiff verlassen haben und sich mit seinem Trainer vereinen, kommt auch Deoxys dazu und wird freundlich begrüßt. Mew sieht, dass die Gefahr gebannt ist und fliegt nun davon, während Mewtu es beobachtet. Mewtu weiß, dass Mew das Luftschiff sicher zu Boden gebracht hat, da es seine Präsenz gespürt haben muss und zu Hilfe kam. Lange Zeit fragte sich Mewtu, wer es ist und was seine Bestimmung sei, doch manchmal sind Antworten wohl näher, als man glaubt, denn immerhin ist es aus einer Augenbraue von Mew geklont worden. Mewtu wendet sich nun an Deoxys und erzählt ihm telephatisch, froh darüber zu sein, gegen ein Pokémon gekämpft zu haben, das wie es selbst seine Identität sucht.

Blau macht indes deutlich, glücklich darüber zu sein, dass es Rot gut geht, während dieser für die Hilfe mit dem Luftschiff dankt. Dabei macht Blau deutlich, dass auch Silber geholfen hat und er seine Hilfe weiterhin benötigt, denn laut dem Buch von Giovanni kann sein Rizeros sich noch weiter entwickeln. Der Schlüssel dazu liegt wohl im Tausch und dies ist Silbers Spezialität, weshalb Blau weiterhin auf ihn zählt. Rot wendet sich nun zu Grün und Gelb, die weiterhin schläft. Grün meint, sie habe eine Idee für den letzten der alten Pokédexe, der nicht aktualisiert wurde. Dieser Pokédex ist nun leer, da seine Daten auf den neuen übertragen wurden, doch er ist als einziger beim Kampf im Trainerturm nicht zerstört worden. Professor Eich meinte, sie sollten ihn Gelb geben und Grün möchte, dass Rot diese Aufgabe übernimmt. Er nimmt den Dex an und drückt ihn voller Dank für ihre bisherigen Taten in die Hand der noch schlafenden Gelb. Lachend sagt Grün, dass gerade eine Wiedervereinigung der Pokédex-Halter stattfindet, als Blau anmerkt, dass sein Großvater auch drei Pokédexe für die Hoenn-Region kreiert hat und zwei von diesen bereits in Betrieb seien. Grün erinnert sich, dass die Besitzer dieser beiden die Region beim Kampf zwischen Kyogre und Groudon gerettet und sie auch Gold und Kristall schon eine Weile nicht mehr gesehen haben. Sie hofft, dass alle neun Träger des Pokédexes sich irgendwann wieder versammeln und Silber nickt zustimmend.

Rot wendet sich nun an Deoxys und fragt, wohin es gehen möchte. Es überträgt seine Gedanken auf den Pokédex von Rot und erklärt, sein Gegenstück Organismus Nr. 1 finden zu wollen. Da ein Meteorit in einer entfernten Region gelandet ist, möchte er zudem sehen, ob seine Kraft ihm helfen kann, wieder die Formen zu wechseln. Es bedankt sich bei Rot für alles und fliegt dann schließlich davon.

Etwas entfernt vom Geschehen sehen Kiwame und Professor Eich, wie das Luftschiff ohne großen Schaden gelandet ist. Lorelei indes lokalisiert auf ihrem Transmitter, dass Carmil nahe ist, sie jedoch froh über eine Chance auf Rache für Eiland Sieben sei.

Plötzlich erscheint hinter den Pokédex-Trägern die vollkommen erschöpfte und durch den Sturz verletzte Carmil mit zerrissenen Kleidern. Sie ist erstaunt, dass die Jugendlichen doch mit Team Rocket mithalten konnten; insbesondere Gelb fasziniert sie, da sie in der Lage ist, ihre Emotionen mit ihren Pokémon zu verbinden und diese so zu stärken. Blau meint, für sie sei es einfach, Carmil versteht es nur nicht, weil sie die Pokémon nur nach ihren Statuswerten misst. Carmil ist überrascht, dass er sich mit ihren Kampftaktiken auskennt und Blau erklärt ihr, Gelb selbst trainiert zu haben. Die Frau versteht nun, warum die Jugendlichen so ein effektives Team sind und dass ihr Teamwork von ihrem Stolz, Pokédex-Träger zu sein, stammt. Sie gibt es ungern zu, ist aber beeindruckt, da ihre Gegner sehr stark sind. Deshalb wäre es ein schlechter Rat, sie frei herumlaufen zu lassen und wenn sie könnte, würde sie sie am liebsten gleich loswerden, kann sich aber gerade selbst auf den Beinen halten. Während sie dies sagt, wächst an ihrem Bein Eis, das Lorelei durch eine Eispuppe von Carmil kreiiert. Das Team Rocket-Mitglied erkennt, dass ihre ehemalige Gegnerin einen Trick an ihr ausprobiert und deshalb momentan nur fliehen kann. Doch sie will nicht mit leeren Händen gehen und schaut hoch zu Deoxys, welches noch am Horizont zu sehen ist. Sie will dieses starke Pokémon mit einem Ball fangen, doch all die Pokédex-Träger und Mewtu stürzen sich auf sie, um sie aufzuhalten. Plötzlich machen die Trainer einen schockierten Gesichtsausdruck, während Carmil lacht. Zwar konnte sie Deoxys nicht fangen, doch ihr Versuch hat einen interessanten Nebeneffekt erschaffen, wie sie meint, bevor sie wieder verschwindet.

Als Kiwame, Professor Eich und Lorelei zu den Jugendlichen stoßen, sind sie schockiert. Eich wendet sich an Kiwame und meint, Grüns Eltern dürfen nicht erfahren, was vorgefallen ist, und sie müssen sofort Bill anrufen. Dieser feiert auf Eiland Fünf noch mit Celio und den Einwohnern die sichere Landung des Luftschiffs, als ihn ein Anruf erreicht und er erfährt, dass ein mysteriöses Licht die Pokédex-Träger erwischt hat und Rot, Blau, Grün, Gelb und Silber nun zu Stein erstarrt sind.

Wichtige Ereignisse

  • Gelb erhält Rots alten Pokédex und wird offiziell Pokédex-Trägerin.
  • Deoxys begibt sich auf den Weg, sein Gegenstück Organismus Nr. 1 zu finden.
  • Carmil erscheint wieder und versteinert Rot, Gelb, Blau, Grün und Silber.

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon


In anderen Sprachen: