Aktivieren

Kapitel 128 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 127
Liste der Kapitel
Kapitel 129
Kapitel 128
Arc 3
PS128.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 127
Gefolgt
von:
Kapitel 129
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Ditto ist das 128. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 38. des Gold, Silver und Crystal Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 10.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Auf Route 38 finden Ken, Ryō und Harry das echte Suicune und bedanken sich im Geiste bei ihrem Boss, der ihnen auftrug, Eusin zu folgen, da er sie zum Legendären führen würde. Zudem hat der Trick mit Ditto auch funktioniert, sodass sie nun mit dem Fang beginnen wollen.

Obwohl Crystal und Eusin versuchen zu fliehen, werden sie von Ditto gepackt und festgehalten. Sie erkennen, dass es einen Teil von sich durch die Erde hinter sie gegraben hat, während sie redeten. Crystal versucht ihre Pokébälle zu erreichen, doch Ditto verhindert dies und auch Eusins Lektrobal kann nichts tun, da ein Angriff auf Ditto auch Eusin und Crystal verletzen würde. Sie wollen weitersprechen, doch Ditto hüllt Crystal nun ganz mit seinem Körper ein und sieht sich kurz darauf an, ob sie bereits vollständig unterworfen ist. Doch stattdessen bekommt Ditto einen Schlag ab, da sich unter seinem Griff Nockchan befand. Eusin fragt Crystal, wie sie es geschafft hat, es zu rufen und Crystal erklärt, dass sie es einfach versuchte und hoffte, Ditto würde Nockchan aufgrund seiner humanoiden Form für sie halten. Geschockt denkt Eusin darüber nach, dass Crystal ihm wohl wirklich würdig ist. Des Weiteren erklärt das Mädchen, dass es einfach war, Ditto zu besiegen, da sein Trainer nicht da ist. Ihr Plan wäre nicht aufgegangen, wenn noch jemand involviert gewesen wäre. Als sie vom Trainer sprechen, wird ihnen klar, dass sie diesen nun auch finden müssen, da er wohl hinter Suicune her ist. Während Eusin nicht will, dass Suicune von irgendjemandem gefangen wird, sieht Crystal das Wilde auf ihrem Pokédex. Es ist nur zwei Meilen weit weg auf Route 38 und sie sollten sich besser beeilen, während Eusin auf Lektrobal bereits los möchte. Doch Crystal hält ihn auf und erklärt, dass sie diesmal ihre Gegner festhalten müssen. Sie zeigt Eusin Parasek, das seine Sporen in einem genauen Radius von zwei Meilen entweichen lässt.

Auf Route 38 jagen Ken, Ryō und Harry Suicune hinterher, als ihre Pokémon beginnen in Schlaf fallen. Crystal und Eusin fliegen unterdes auf Lektrobal in ihre Richtung und sehen unter sich eine schlafende Miltank-Herde. Eusin sieht dadurch, wie stark Parasek war, während Crystal erklärt, dass sie dies niemals getan hätte, wäre sie nicht in einer Gegend ohne Menschen in der Nähe. Ihr Partner erkennt, wie sie ihren Kodex gebrochen hat, nur um eine Chance zu haben, Suicune zu fangen, weshalb Crystal fragt, ob er anders gehandelt hätte und ob etwas, was sie tun, schlimmer ist als das, was ihre Gegner tun. Eusin versteht sie und erkennt, dass sie Suicune nicht von solchen Typen gefangen sehen möchte. Er schenkt ihr deshalb eine spezielle Puppe von sich und fliegt mit Papungha davon. Crystal versteht ihn mal wieder nicht und hört, wie Eusin durch die Puppe spricht. Er erklärt, dass er die Bösen durch sein Fernglas gesehen hat, jedoch nicht Suicune. Das muss verschwunden sein, nachdem Crystal alle eingeschläfert hat. Da Suicune sich also irgendwo versteckt, sollten sie sich besser aufteilen. Einer folgt Suicune und der andere bekämpft die Feinde, was in diesem Falle er übernehmen würde. Sie erklärt, dass ihre Gegner bald aufwachen werden, doch Eusin weiß das und verspricht Crystal einzuholen, sobald er gewonnen hat. Die Verbindung wird getrennt und Crystal macht sich auf Richtung Teak City, wo Suicune laut Pokédex nun zu finden ist.

Eusin landet unterdessen bei Team Rocket, das gerade wieder erwacht. Er erkennt unter ihnen ein Octillery, welches zuvor den Eisstrahl abschoss, während die drei Trainer sich fragen, wie Eusin Ditto entkam. Er erwidert, dass dies leicht war und sie aufgrund ihrer Jagd nach Suicune nun seine Rivalen sind. Doch bereits Sekunden später rudert er zurück, das Rivalen ja bedeuten würde, sie lägen gleichauf. Wütend möchten Ryō, Ken und Harry kämpfen, doch Eusin möchte warten, bis die Wirkung der Sporen ganz nachgelassen hat, um sie danach alle auf einen Schlag zu besiegen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

In anderen Sprachen: