Aktivieren

Kapitel 106 (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 105
Liste der Kapitel
Kapitel 107
Kapitel 106
Arc 3
PS106.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 105
Gefolgt
von:
Kapitel 107
Kapitel: 518
(Kapitel 1 - Kapitel 518)
Ort:
Region Johto

VS. Mogelbaum ist das 106. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 16. des Gold, Silver und Crystal Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 9.


Spoiler-Warnung:
Die folgenden Abschnitte behandeln wichtige Informationen dieses Kapitels.
Bei der Aufnahme dieser Informationen können Spaß und Spannung beeinträchtigt werden.

Handlung

Bianka ist immer noch vorne, während Gold versucht sie zu überholen, wie Margit und ihr Co-Moderator feststellen. Doch plötzlich landen sie vor einem riesigen Baum, der den Weg versperrt, was Bianka wütend macht. Sie stellt einen Mitarbeiter des Radiosenders zur Rede, doch der weist alle Schuld von sich. Auch Gold kommt nun am Baum an und fragt sich was der dort zu suchen hat, während Bianka nur weiterhin wütend darüber ist, dass Gold aufholen konnte. Mit Miltanks Walzer versucht sie nun, den Baum aus dem Weg zu räumen, doch hat die Attacke keinen Effekt. Deshalb versucht Gold es mit Feurigels Glut, doch auch das hat keine Wirkung. Verärgert lässt er all seine Pokémon auf einmal angreifen und bemerkt, dass nur Quapsels Aquaknarre eine Reaktion hervorruft. Doch plötzlich erscheint ein Rizeros, das scheinbar etwas sucht. Bianka interessiert das jedoch nicht, denn sie will gewinnen und greift Rizeros deshalb mit Miltank an. Doch das Gestein-Pokémon kümmert sich nicht um den Gegner und schnappt sich Bianka, mit der es Richtung Wald verschwindet. Panisch wird das Rennen ausgesetzt und alle Wagen des Radiosenders fahren Richtung Bianka, während Gold zurückbleibt. Da er bemerkt, dass der Baum sich wie zuvor bewegt, lässt er Quapsel erneut mit Aquaknarre angreifen, was dazu führt, dass der Baum schrumpft und sich als Mogelbaum herausstellt. Nachdem Gold die Informationen zu dem Pokémon im Pokédex nachgelesen hat, wird Gold klar, dass Rizeros wohl eigentlich hinter Mogelbaum her war. Hätten sie es einfach in Ruhe gelassen und gewartet, hätten sie sich eine Menge Stress erspart, wie Gold bemerkt, doch ist ihm auch klar, dass Mogelbaum sich seiner Angst stellen muss. Doch das Mogelbaum erzittert davor, was Gold unverständlich werden lässt, da es doch all die Attacken zuvor abgewehrt hat. Er fängt es, um ihm beim Kampf zu helfen und zusammen begeben sie sich zu Rizeros. Kurz bevor sie angekommen sind, erklärt Gold Mogelbaum den Plan, es im Ball mit seinem Queue so nah wie möglich zu Rizeros zu schießen und so den Überraschungsmoment zu nutzen. Genauso kommt es und Mogelbaum kann einen schnellen Schlag gegen Rizeros landen, wodurch der Gegner besiegt werden kann.

Im Radioturm freut sich Gold darüber trotz abgesagtem Rennen zum Sieger erklärt worden zu sein, was Bianka mehr als wütend macht. Gold verlangt nun auch von Farbeagle ein wenig Respekt, doch es schlägt ihn nur mit seinem Schwanz, was zu einem Handgemenge der beiden führt. Verzweifelt fragt Margit nur, wie viele Autogramme sie für Gold noch unterschreiben soll, während Bianka ihm indes klar macht, dass ihr nächstes Treffen zu einem richtigen Kampf führen wird.

Mit dem Geld des Senders in der Tasche will sich Gold nun zur Spielhalle aufmachen und begrüßt dabei sein neues Pokémon Mogelbaum offiziell im Team.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Auftritte

Menschen

Pokémon

In anderen Sprachen: