Aktivieren

Kapitel 063

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kapitel 62
Liste der Kapitel
Kapitel 64
Kapitel 063
Arc 2
PS063.png
Navi
Nachfolger
von:
Kapitel 062
Gefolgt
von:
Kapitel 064
Kapitel: 40
(Kapitel 001 - Kapitel 040)
Ort:
Region Kanto

Gegen Kokowei! ist das 063. Kapitel des „Pocket Monsters SPECIAL“-Mangas und das 23. des Yellow Arcs. Es ist ein Kapitel in Band 5.

Handlung

Während Yellow mit Pikachu zusammen am Rande einer Insel sitzt und angelt, sieht sie über dem Meer ein Porenta, das im Begriff ist abzustürzen. Schnell lässt die Trainerin Pikachu sein Delegator-Surfbrett formen, um damit das Porenta aufzufangen. Zurück am Strand heilt Yellow den verletzten Flügel des Flug-Pokémon und fragt nach den Hintergründen dazu. Porenta erzählt ihr, dass es vom Wald angegriffen wurde und dann nicht mehr den Weg zu seinem Nest gefunden hat. Zusammen gehen sie nun durch den Wald, um das Nest zu finden, wobei Porenta erwähnt, dass der Wald oftmals plötzlich seine Struktur ändert. Um sich zu orientieren, bindet Yellow deshalb einen Faden von Raupys Fadenschuss an einem Baum fest. Während sie Gehen, spinnt das Pokémon den Faden dann immer weiter, sodass sie jederzeit zurück zum Anfangspunkt finden. Obwohl sie jedoch nur geradeaus laufen, sieht Yellow den gespannten Faden auf einmal zu allen Seiten, was Porentas Geschichte bestätigt. Plötzlich fliegt etwas auf die Trainerin zu, doch Pikachus Donnerschock kann den Angriff abwehren. Nachdem noch mehr Attacken gefolgt sind, beginnen sich die Bäume um die Gruppe herum aus dem Boden zu erheben. Yellow will schnell fliehen und ruft ihr Dodu, das sie zu einem höher gelegenen Berg bringt. Von dort aus sieht Yellow, dass der Wald in Wirklichkeit aus Kokowei und Myrapla besteht. Yellow kontaktiert Professor Eich, der ihr erklärt, dass sie eine Wanderung von Kokowei und Myrapla beobachtet hat, jedoch kann er sich diese nicht erklären, da momentan keine Brutzeit ist. Eine Theorie des Professors ist aber, dass die Pokémon auf Veränderungen des Gleichgewichts der Natur reagieren könnten oder ein noch kommendes Ereignis dieser Art spüren.

Auf Suō Island schwört Siegfried in Anwesenheit seiner Pokémon sowie Lorelei und Agathe währenddessen, dass bald der Tag kommen wird, an dem sie sich wieder treffen werden und er das Mädchen endgültig tötet.

Nachdem die Pflanzen-Pokémon weiter gewandert sind, ist statt eines Waldes nur noch Einöde vorzufinden. Deshalb bauen Yellow und Porenta aus Lauchstangen ein neues Nest für das Flug-Pokémon. Nachdem das Pokémon sich für die Hilfe bedankt hat, denkt Yellow nochmals über die Theorie von Eich zu dem kommenden Ereignis nach.

In Professor Eichs Labor hilft jenem währenddessen seine Enkelin Sarah, die gerne mehr über Yellow erfahren würde. Eich erzählt davon, dass sie auf der Suche nach Red ist und deshalb gegen die Top Vier antritt, jedoch wusste er anfangs noch nicht, ob dieses Vorhaben edel oder einfach nur absurd ist. Mittlerweile beginnt er aber an Yellow zu glauben.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Pokémon

Auftritte

Pokémon

In anderen Sprachen: