Aktivieren

Jessiebelle

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jessiebelle

ja ルミカ (Rumika)en Jessiebelle

Jessiebelle.jpg
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Kanto
Begegnung James' Residenzen
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Jessiebelle ist eine junge und reiche Frau, die auserwählt wurde, James' Verlobte zu sein. In den Augen seiner Eltern gäbe es keine bessere Partie, um James in einen verantwortungsvollen Mann zu verwandeln. Sie ist Jessies Doppelgängerin.

Charakter

Jessiebelle ist, wie in ihrem einen Auftritt zu sehen, äußerst beherrschend und hat eine nicht zu bändigende Kontrollwut. Zudem ist sie sehr verwöhnt und fühlt sich ihrer sozialen Klasse verpflichtet.

Auftritt

Jessiebelle als Kind

In Verliebt, verlobt, verheiratet kehrt James nach Hause zurück, da seine Eltern angeblich tot sind, nur um mit der Frau konfrontiert zu werden, die ihm die Kindheit so schwer machte. Die einzige Bedingung, damit James das von Jessie und Mauzi gewollte Erbe antreten kann, ist die Heirat mit Jessiebelle. Er erzählt seinen Freunden und Ashs Gruppe, dass sie in ihrer Kindheit ihn verfolgte und an allen seinen Taten etwas auszusetzen hatte. Nichts was er machte war gut genug für sie und schließlich, um einem Leben mit ihr zu entgehen, lief er von zu Hause weg.

Auffällig ist, dass Jessiebelle, neben dem Namen, auch im Aussehen eine verblüffende Ähnlichkeit mit Jessie aufweist. Jessiebelle schmeißt Jessie, Mauzi und Ash und seine Gruppe aus dem Anwesen und jagt James durch den ganzen Keller. Sie ist in Besitz eines Giflors, mit dessen Stachelspore sie ihren Verlobten paralysieren kann, damit er ihr nicht entkommen kann. Schließlich kann Fukano, James' altes Haustier, ihn vor seiner Verlobten retten.

Doch Jessiebelle gibt so schnell nicht auf und es kommt zum Kampf zwischen Fukano und Giflor, aus dem Fukano siegreich hervorgeht und James wieder zu Jessie und Mauzi zurückkehrt. Jessiebelle dagegen, verfolgt am Ende der Folge Ash und seine Freunde und bittet sie, trotz allem, was die drei wegen ihr durchmachen mussten, ihr zu helfen James zu finden. Daraufhin erwidert Ash, dass es James ist, der sie als Erster finden wird.

Jahre später hat sich James' Verhältnis zu seiner Verlobten nicht geändert. Als in Gib niemals auf! James zu seinem Anwesen in Sinnoh zurückkehrt, informiert ihn der Butler, dass seine Eltern, nebst Verlobte, auf dem Weg seien, um ihn abzuholen. Daraufhin hat James eine klare Erinnerung an seine Verlobte und verlässt zusammen mit seinen Teamkameraden umgehend das Anwesen.

Jessiebelle kehrt in Der Schatz gehört mir! zurück. Sie traf James wieder und wurde versehentlich mit ihm und Mauzi anstelle von Jessie in die Luft gejagt.

Ihre Pokémon

In dem Rückblick sieht man die kleine Jessiebelle, wie sie James mit einem Myrapla in den Armen hinterherjagt. Jahre später hat sich Myrapla zu Giflor entwickelt und ist auch das einzige Pokémon, das von Jessiebelle eingesetzt wird.

Auffällig ist, dass James wenige Folgen später ein Sarzenia fangen wird, das als Gegenstück zu Giflor gesehen werden kann, da beide Pokémon die Typen Pflanze und Gift besitzen und sich in ihre letzte Entwicklungsstufe nur mit Hilfe eines Blattsteines entwickeln.

Jessiebelles Giflor.jpg Giflor
Debüt in Katzengejammer und Heldengeschichten
Stachelspore
Solarstrahl
Giflor ist Jessiebelles einzig bekanntes Pokémon. Sie besaß es schon als Myrapla.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Synchronisation

Sprache Name
Japanisch Megumi Hayashibara
Englisch Rachel Lillis
Deutsch Martina Duncker, Sonja Reichelt (Staffel 13)

Trivia

In anderen Sprachen: