Aktivieren

Gefahr im Verzug! (Staffel 2) (Episode)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Ivys Assistentinnen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
084 Flug des GrauensEpisoden086 Das verlorene Lapras
Gefahr im Verzug!
ja なんごくポケモンとGSボール (Nangoku Pokémon to GS Ball)
en Poké Ball Peril
EP085.jpg
Informationen
Episodennummer 085 (2.03 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP085 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 2, 1999
Erstausstrahlung JP 11. Februar 1999
Erstausstrahlung US 15. Januar 2000
Erstausstrahlung DE 3. März 2000
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 小林清志 Kiyoshi Kobayashi
Regisseur えがみきよし Kiyoshi Egami
Animationsleitung 藤田正幸 Masayuki Fujita
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening ライバル!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending タイプ・ワイルド
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Gefahr im Verzug! ist die 85. Episode des Pokémon-Animes und die dritte Folge der zweiten Staffel.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Nach den Ereignissen der letzten Episode befinden sich Ash und seine Freunde nun auf der Valencia Insel. Als sie umherwandern, ist Ash wegen des tropischen Wetters schnell erschöpft. Sie erreichen einen Aussichtspunkt und bemerken, dass sie nirgends das Labor von Professor Ivy finden können. Pikachu zeigt auf ein Gebäude, das an ein Pokémon-Center erinnert. Später erreichen sie dieses. Sie finden eine Schwester Joy, genauso wie in den Center, die sie bisher gesehen haben. Sie zeigt ihnen den Weg zum Labor. Dieses betreten die Kinder einige Zeit später, doch niemand ist dort. Eine Klapptür öffnet sich und drei Mädchen begrüßen die Kinder, die sie nachher zum Strand führen. Ein Garados taucht aus dem Wasser auf und eine Frau streichelt es, weshalb alle beeindruckt sind. Es bringt sie zu der Bucht, wo eines der Mädchen ihr einen Laborkittel überreicht. Die Frau stellt sich als Professor Ivy vor.

Zurück im Labor zeigt Ivy ihnen einen gold-silbernen Ball. Sie erklärt, dass Buchstaben auf der Oberseite eingraviert sind, weshalb er den Namen GS-Ball erhalten hat. Einer ihrer Assistenten demonstriert, dass der Ball nicht wie normale Pokébälle per Maschine verschickt werden kann. Ivy sagt außerdem, dass sie mehrmals versucht haben ihn zu öffnen, dies aber nie gelang. Ivy gibt den Ball Ash, damit dieser ihn zu Professor Eich bringen kann. Ash ruft diesen daraufhin an und zeigt ihm den Ball. Ivy kommt auch zum Telefon und die beiden Professoren fangen an zu reden, weshalb Ash unterbrochen wird. Auf dem Landeplatz betrachtet Mauzi geschockt das zerstörte Luftschiff. Mauzi und James glauben, dass es nicht mehr repariert werden könne, doch Jessie schlägt sie und erinnert sich, dass Ash und die anderen auch einen Rückflug gebucht haben, weshalb eine neue Chance besteht Pikachu stehlen zu können, wenn sie es reparieren.

Ivy führt Ash und die Anderen durch das Gebiet, welches um das Gebäude liegt, und ihr als Labor dient. Misty riecht Blumen, aber ein Giflor kommt aus einem Busch, welches andersfarbige Blätter hat, als normale Giflor. Die Assistentinnen stellen Futter auf, als noch mehr Pokémon erscheinen, die auch anders gefärbt sind. Ivy erklärt, dass dies mit dem Klima zusammenhänge. Rocko und die anderen sind von den vielen Pokémon beeindruckt. Die Assistenten bemerken ein Smettbo, welches seit Tagen nichts isst, obwohl ihm verschiedene Futterarten angeboten worden sind. Rocko begutachtet das Futter bevor er wegläuft. Er kommt zurück und stampft einige Beeren und betont, wie wichtig der Geschmack sei. Nachdem er fertig ist, fliegt das Smettbo direkt zu dem Futter und Ivy ist von Rockos Fähigkeiten beeindruckt.

Rocko und seine Pokémon verabschieden sich.

Zurück bei ihrem Wohnhaus sind die Kinder wegen der Unordnung geschockt, die dort herrscht. Rocko legt nun richtig los und fängt an zu putzen. Nachher richtet er auch noch ein perfektes Dinner an. Die Professorin und die Mädchen sind begeistert, während Rocko sie mit seiner Familie vergleicht. Später, während alle schlafen, beobachten Ivy und die Mädchen, wie Giflor Pollen verstreut. Rocko gesellt sich zu ihnen und gibt ihnen Snacks. Plötzlich gelangt ein Rattikarl in die Stachelsporen und wird gelähmt. Ivy will ihm helfen und wird selber geschwächt. Sie befiehlt ein Pokécenter anzurufen. Dort angekommen, behandelt Schwester Joy Rattikarl und die Professorin. Die Mädchen machen sich Sorgen, während Rocko sie bewundernd beobachtet.

Am nächsten Tag wollen Ash und Misty weiterreisen, doch bemerken, dass Rocko fehlt. Rockos Pokémon helfen ihm ein Dach wieder aufzubauen. Ivy bemerkt, dass Rocko bleiben will. Rocko erklärt seinen Freunden, dass er beim Labor viel über Pokémon lernen könne und die Menschen ihn dort mehr bräuchten als Ash. Ash und Misty akzeptieren seine Entscheidung und wünschen ihrem Freund Glück bevor sie weiterreisen.

Während ihrer Reise fragt sich Misty, wie die weitere Reise sein wird, und macht sich Sorgen, wie sie nach Alabastia zurückkehren wollen. Ash erinnert sie an die Tickets, doch Misty erinnert ihn an das vorherige Desaster. Als sie zum Landeplatz gehen, sehen sie jedoch ein brandneues Luftschiff. Das verkleidete Team Rocket lockt sie dort hinauf und auch Pummeluff wird erneut Fahrgast. Als Misty und Ash nach etwas zu Essen fragen, enttarnt sich Team Rocket und fängt sie in einem Stahlkäfig ein. Sie bemerken, dass Rocko fehlt und James macht einen Witz über die Beziehung zwischen Ash und Misty, weshalb beide wütend werden. Ash befiehlt Pikachu Team Rocket anzugreifen, aber Jessie warnt ihn, dass eine Attacke den Zeppelin zerstören würde. Pummeluff taucht auf und singt, weshalb alle einschlafen. Team Rocket schnappt sich schnell die Fallschirme und flieht, genauso wie Pummeluff. Misty und Ash sind derweil immer noch Gefangene und es gibt keinen Pilot, der ein Abstürzen verhindern könnte...

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Charaktere

Ivys Asistentinnen

Ivys Assistentinnen.jpg

Ivys drei Assistentinnen leben zusammen mit Professor Ivy auf der Insel Valenzia. Sie helfen ihr dabei ihre Versuche und Beobachtungen an den einheimischen Pokémon durchzuführen. Ihre englischen Namen sind Faith, Hope und Charity, drei Eigenschaften, die vor allem Züchter und Trainer besitzen sollten.

Trotz ihres Talents bei der Durchführung von Experimenten, sind sie nicht sehr hilfreich bei der Hausarbeit.

In anderen Sprachen
Sprache Name
Englisch Professor Ivy's assistants
Japanisch ウチキド博士の助手の三つ子 (Uchikido Hakase no Joshu no Mitsugo)


Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Professor Ivy Dorothea Anzinger
Professor Eich Achim Geisler
Schwester Joy Christine Stichler
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Schiggy Klaus Münster
Pummeluff Mara Winzer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Die Folge hat den gleichen Namen wie die Folge Gefahr im Verzug! aus der 14. Staffel.
  • Obwohl Professor Ivy sagt, dass die Pokémon auf den Orange-Inseln leicht anders gefärbt sind, trifft dies wohl nur auf Smettbo zu, da das Paras und Nidorina im 2. Kinofilm normalgefärbt sind.
  • Bevor Ashs Pikachu Donnerblitz gegen Team Rocket einsetzt, warnen sie Ash, dass der Zeppelin mit brennbarem Gas gefüllt sei und es so zu einer riesigen Explosion kommen würde. Dies könnte eine Anlehnung an das Hindenburg Desaster sein.