Aktivieren

Irren ist menschlich (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
303 Drei Teams zu viel!Episoden305 Das Minenmonster
Irren ist menschlich
ja アゲハントとドクケイル!進化の果てに! (Agehunt to Dokucale! Shinka no Hate ni!)
en Seeing Is Believing!
AG028.jpg
Informationen
Episodennummer 304 (6.28 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG028 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 6, 2003
Erstausstrahlung JP 5. Juni 2003
Erstausstrahlung US 24. April 2004
Erstausstrahlung DE 15. Juli 2004
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 藤本義孝 Yoshitaka Fujimoto
Regisseur 渡辺正彦 Masahiko Watanabe
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Ich will ein Held sein
Englisches Opening I Wanna Be a Hero
Japanisches Opening アドバンス・アドベンチャー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポルカ・オ・ドルカ
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Irren ist menschlich ist die 28. Folge von Advanced Generation und die 304. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Maike, Max und Rocko sitzen gemeinsam mit Professor Birk in ihrem Lager. Ash lässt Krebscorps, Geckarbor und Schwalbini aus den Bällen und zeigt dem Professor somit, welchen Fortschritt er gemacht hat. Maike zeigt ihm Schaloko und Rocko Loturzel und Hydropi. Birk ist beeindruckt, doch Loturzel schaut in die falsche Richtung, sodass Hydropi es umdrehen muss. Alle lachen und Loturzel starrt in den Raum.

Währenddessen poliert Jessie irgendwo im Wald ihr Panekon und sagt, wie schön ihr Schaloko wäre, für welches sie es hält. James und Mauzi versuchen ihr mehrmals die Wahrheit zu sagen, doch sie hört nicht zu. James holt die Karte eines Schaloko hinaus und zeigt sie ihr, doch Jessie behauptet ignorant, dass die Karte falsch sei.

Ash und die anderen durchqueren den Wald und treffen auf einige Samurzel, die traurig an einem Baum hängen. Nach einigen Beobachtungen, bemerkt der Professor, dass sie so sind, da ein Erdrutsch ihre Lieblingsbäume mitgerissen hat, von welchen sie Nährstoffe abgesaugt haben. Er schlägt den Kindern vor, die Samurzel mit Blättern abzuwischen, um sie aufzumuntern und Max ist erstaunt, dass dies funktioniert. Danach spielt Birk mit ihnen indem er auf dem Boden umherrollt. Somit kommuniziert er mit ihnen und kreiert mit ihnen auf ihrem Level eine Verbindung. Team Rocket beobachtet dies und will die Samurzel stehlen, um sie Giovanni zu schenken.

Dunkelnebel erscheint aus dem Nichts und Team Rocket taucht auf. Ash setzt Krebscorps ein und überwindet mit Klammergriff Jessies Vipitis. Jessie setzt Panekon ein, ruft jedoch Schaloko aus dem Ball. Birk und Jessie streiten sich darüber, ob dieses ein Schaloko sei oder nicht und es kommt zu einem Kampf zwischen ihr und Maike, die Schaloko einsetzt. Beide knallen mit Tackle gegeneinander und Schaloko entwickelt sich zu Papinella. Maike ist begeistert und scannt es sofort. Krebscorps greift ein und schleudert das Gaunertrio mit Krabbhammer davon.

Rocko gibt Maike ein bestimmtes Nahrungsgel für Papinella, das er vorbereitet extra für diesen Tag hat. Sie reden über Papinellas neue Attacken und Birk schenkt Maike einen Frisbee, um damit für Wettbewerbe zu trainieren. Maike wirft ihn und fordert Papinella auf, ihn in der Luft zu halten, wofür es Windstoß einsetzen muss. Im Wald zwingt Jessie Mauzi gegen ihr Panekon anzutreten, damit seine Erfahrung steigt, damit es sich entwickelt. Panekon kann Mauzi besiegen, doch dies reicht nicht. Auch nach dem Kampf gegen James' Tuska geschieht noch nichts. Jessie entscheidet gegen jemanden stärkeren antreten zu wollen und entdeckt die Kinder.

Nachdem die Kinder einen Baum gefunden haben, den die Samurzel mögen, taucht Team Rocket auf und Jessie fordert sie zum Kampf heraus. Maike nimmt an und setzt Papinella ein, welches mit Windstoß Panekon wegwirbelt. James setzt Tuska zur Hilfe ein, während Ash Geckarbor einsetzt. Tuska greift zuerst mit Nadelrakete an, doch Geckarbor kann ausweichen. Es kontert mit Pfund, verfehlt es jedoch. Mauzi versucht derweil unauffällig die überraschten Samurzel zu entführen, wird aber von Hydropis Aquaknarre aufgehalten- Panekon beginnt sich derweil zu entwickeln. Aus Angst vor Jessies Reaktion werfen James und Mauzi ein Tuch über es und Mauzi tritt als Papinella verkleidet auf. Jessie durchschaut dies jedoch und Jessie mag zur Überraschung aller ihr neues Pudox.

Selbstsicher fordert Jessie nochmals Maike heraus. Pudox verwendet Tackle, was Papinella schwächt, doch dieses erholt sich und greift seinerseits mit der Attacke an. Jessie wird wütend und befiehlt Giftstachel, welcher durch Windstoß abgewehrt wird. James will mitmachen und befiehlt Nadelrakete, während Pudox Psystrahl verwendet, doch Geckarbor lässt sich von beiden treffen. Ash ruft es zurück und setzt Krebskorps ein. Papinella weicht Giftstachel auf und greift mit Tackle an, sodass es gegen Jessie geworfen wird. Krebscorps besiegt mit Krabbhammer Tuska und schleudert mit Blubbstrahl den Ballon weg, da dieser explodiert.

Als die Sonne untergeht, wünscht Professor Birk den Kindern alles gut und macht sich wieder auf den Weg nach Wurzelheim.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Professor Birk Christoph Jablonka
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Schwalbini Simone Brahmann
Loturzel Marion Hartmann
Vipitis Gerd Meyer
Samurzel Christine Stichler
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Fehler