Aktivieren

Interviewer (Trainerklasse)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Interviewer Overworld dp reporter.pngOverworld dp kameramann.png
ja インタビュアー (Interviewer) en Interviewers
Interviewer.png
Informationen
Einsatztyp Normal.pngNormal  Elektro.pngElektro
Spiele Generation III, IV

Die Interviewer sind eine Trainerklasse mit immer stärker werdenden Pokémon. Sie besteht aus dem Reporter und dem Kameramann.

Sie tauchen zum ersten Mal in der III. Generation auf. Dort heißen sie Pia und Udo. Man kann sie dort auf den Routen 120, 118 und 111 bekämpfen. Danach wollen sie ein kurzes Interview mit einem führen, welches dann im Fernsehen ausgestrahlt wird.

Nach dem sechsten Kampf bleiben ihre Pokémon auf dem Level 39. Man kann allerdings immer wieder gegen sie antreten. Die Routen geht man dazu in einer Art Kreis ab. Erst 120, dann 111, dann 118 und dann wieder auf 120. Mit dem Münzamulett erhält man nach jedem Kampf 7488 Pokédollar.gif.

In Diamant, Perl und Platin kann man sie alleine (montags und dienstags) oder zusammen (donnerstags) im Jubelstadt TV Gebäude antreffen.


Spiel RUSASM DPPTHGSS
Sprites Interviewer.png Interviewer.png

Trainerliste

Ort Name Pokémon
RUSA
1. Kampf: Route 111, 118, 120 Pia und Udo 081.png Magnetilo (Lv. 19), 293.png Flurmel (Lv. 19)
SM
1. Kampf: Route 111, 118, 120 Pia und Udo 081.png Magnetilo (Lv. 17) 293.png Flurmel (Lv. 17)
RUSASM
2. Kampf: Route 111, 118, 120 Pia und Udo 081.png Magnetilo (Lv. 27) 294.png Krakeelo (Lv. 27)
3. Kampf: Route 111, 118, 120 Pia und Udo 082.png Magneton (Lv. 30) 294.png Krakeelo (Lv. 30)
4. Kampf: Route 111, 118, 120 Pia und Udo 082.png Magneton (Lv. 33) 294.png Krakeelo (Lv. 33)
5. Kampf: Route 111, 118, 120 Pia und Udo 082.png Magneton (Lv. 36) 294.png Krakeelo (Lv. 36)
Ab 6. Kampf: Route 111, 118, 120 Pia und Udo 082.png Magneton (Lv. 39) 295.png Krawumms (Lv. 39)
DPPT
Jubelstadt TV Pia und Udo 194.png Felino (Lv. 17) 183.png Marill (Lv. 17)

Im Manga

Pia und Udo
Im Manga werden die Interviewer durch Pia und Udo verkörpert, die erstmals in Gegen Lombrero! auftauchen. Sie wollen ein Interview mit Sapphire führen, die kurz zuvor das Formeo von Mr. Trumm, dem Präsidenten der Devon Coperation, aus einem Springbrunnen gerettet hat. Sie lehnt jedoch ab und will schon gehen, als plötzlich Team Aqua auftaucht und Mr. Trumm die Devon Waren stiehlt. Sapphire folgt ihnen mit Mr. Trumm und auch Pia und Udo folgen den Verbrechern, weil sie auf eine gute Story hoffen. Im Blütenburgwald stellt Sapphire die Ganoven schließlich, die ihre Pokémon jedoch besiegen und die Reporter mit Kappalores außer Gefecht setzen. Nachdem Sapphire die Diebe trotzdem noch in die Flucht schlagen konnte, bringt sie die Interviewer und Mr. Trumm aus dem Wald, die sich dafür bei ihr bedanken.

In Gegen Barschwa! versuchen Pia und Udo mit Kaptain Brigg zu reden, der kurz zuvor von Team Magma angegriffen wurde. Sie erzählen ihm vom Angriff Team Aquas auf Mr. Trumm als sich Norman plötzlich einschaltet, der alles mitangehört hat. Pia erwartet Hilfe von Norman, doch der ist nur darauf aus seinen Sohn zu finden und verschwindet deshalb kurz darauf. Dennoch denkt sie, dass er helfen könne, da sein Sohn wohl der Junge ist, der Kaptain Brigg gegen Team Magma geholfen hat und deshalb nützliche Informationen haben könnte.

Zusammen mit dem Formeo von Mr. Trumm, dass sie momentan besitzen, da er selbst vom Angriff Team Aquas noch zu schwach ist, machen sich Pia und Udo auf Richtung Klimainstitut. Sie wissen, dass Norman dorthin gereist ist und wollen einen Bericht über ihn, die Suche nach seinem Sohn und dessen Kampf gegen Team Magma drehen. Dort in Gegen Letarking! (Teil 1) angekommen sehen sie Norman, der auf dem Dach des Gebäudes mit seinem vermeintlichen Sohn kämpft. Sie betreten das Gebäude und Pia will den Kampf beenden, da sie die Hilfe der beiden gegen Team Aqua und Team Magma will. Sie lässt Formeo Sonnentag einsetzen, um die Wasser-Attacken von Rubys Moorabbel zu schwächen. Doch dadurch fallen Ruby und Norman vom Dach des Gebäudes und landen in nahe gelegenen Wald. Norman will weiterkämpfen, wird aber von Wibke abgeholt, die von der Liga geschickt wurde, um ihn zu seiner Arena zurückzubringen, wo Trainer auf ihren Kampf warten. Danach holen Pia und Udo den bewusstlosen Ruby mit in ihr Auto, wo sie merken, dass Formeo gefallen an dem Trainer gefunden hat, weswegen sie es mit ihm weiterreisen lassen.

Pia und Udo fahren Ruby nach Wiesenflur, wo er in Gegen Meditalis! seinen Wettbewerbspass bekommt und an den ersten Wettbewerben der Klasse Normal teilnimmt. Zwischendurch wollen sie ihn interviewen, doch er muss wieder weiter zum nächsten Wettbewerb. Udo fragt sich, ob es richtig war ihm einfach das Formeo zu Überlassen und sich jetzt Wettbewerbe anzusehen anstatt weiter an der U-Boots-Entführung zu forschen, doch Pia ist sich ihrer Sache sicher. Nach den Wettbewerben treffen sie sich mit Ruby an ihrem Wagen, der ein Mädchen getroffen hat. Es ist Heike, die Cousine von Heiko, einem Jungen, den Ruby schon mal getroffen hat. Sie erzählt ihnen von Heiko, als in den Nachrichten plötzlich von einem Einsturz im Metaflurtunnel berichtet wird, der ganz in der Nähe von Heikes Zuhause liegt. Heike ist außer sich und will sofort dorthin fahren. Am Tunnel angekommen, erfährt Heike von einem Arbeiter, dass ihr Freund Riley im Tunnel vermisst wird. Plötzlich taucht auch ein Absol auf, von dem Udo sagt, dass in seiner Nähe immer Katastrophen passieren. Als Ruby es schafft Riley zu befreien, ist Absol bereits verschwunden. Plötzlich taucht Jördis mit einigen Rüpeln des Team Magma auf und gibt zu den Einsturz des Tunnels verursacht zu haben. Als die Rüpel angreifen, schickt Udo sein Magnetilo rein und versucht sich und Pia so zu verteidigen. Die Flurmel-Horde ruft währenddessen zwei Krakeelo und ein Krawumms, die mit ihrer Schallwelle die Rüpel in die Flucht schlagen, aber auch den Schutt aus dem Tunnel heraus blasen. Nachdem sich die Situation beruhigt hat, fahren Ruby, Pia und Udo wieder.

Während der Fahrt denkt Pia daran soviel wie möglich über Team Magma zu berichten. Da Ruby viel Kontakt mit ihnen hatte, versprach sie sich eigentlich durch das Reisen mit ihm nützliche Infos, aber bis jetzt, bringt es noch nicht viel. In Gegen Liebiskus! (Teil 1) in Laubwechselfeld angekommen, erzählt Udo Ruby vom Schlotberg und dass der ganze Boden in Laubwechselfeld immer mit Vulkanasche belegt ist. Eigentlich müsste auch ein Asche in der Luft vorhanden sein, doch Pia erfährt durch einen Fernsehbericht, dass der Schlotberg wohl vor ein paar Tagen ausgebrochen sein muss. Während Ruby nun an den Wettbewerben der Super-Klasse teilnehmen will, machen sich Pia und Udo zum Berg auf, um Nachforschungen zu betreiben. Sie erreichen das Forschungszentrum am Schlotberg, wo gerade eine Menge los ist, da Professor Kosmo vermisst wird. Trotzdem erfahren Pia und Udo, dass durch das Ende der Vulkanaktivität der Meeresspiegel angestiegen ist. Außerdem erzählt ein Forscher, dass es fast so ist, wie vor langer Zeit, als Kyogre und Groudon das Gleichgewicht der Natur störten. Sie wollen schon wieder gehen, da sie nichts nützliches herausgefunden haben, als plötzlich Wassili mit Ruby im Schlepptau auftaucht. Plötzlich bricht ein kleiner Tumult aus, weil die Fossil-Pokémon Anorith und Liliep aus ihrem Aquarium ausgebrochen sind, die jedoch von Ruby wieder eingefangen werden können. Pia scheint von dieser Sache wenig beeindruckt und fragt die Professoren noch ein wenig über die Geschehnisse am Schlotberg und den steigenden Meeresspiegel aus. Da diese jetzt noch gestresster sind, sagen sie ihr, dass es potentiell katastrophale Folgen haben kann, was Pia und Udo schockt. Sie rufen sofort ihren Chef an und berichten ihm ihre neuen Erkenntnisse, die dieser mit Freuden empfängt. Danach sagen sie Ruby, dass sie erst einmal alleine weiter reisen wollen.

Weil Pia mit ihrem Chef sprechen will, kommen die beiden in Gegen Walraisa! vor der Zentrale von Hoenn TV an, wo sie Marc und ihren Boss Adrian bei einem Gespräch belauschen. Pia und Udo hören, wie die beiden sich für eine Weile zusammentun wollen, um zu ihrem Ziel, dem Grund des Meeres zu gelangen. Die Reporterin kann nicht glauben, dass ihr Boss gleichzeitig der Anführer eines Verbrechersyndikates ist und will ihn zur Rede stellen, wird aber von Udo zurückgehalten, da er dies für zu gefährlich hält. Nachdem die beiden Männer gegangen sind, will Pia etwas unternehmen, weiß aber nicht was. Deshalb entscheidet Udo in Gegen Maskeregen!, dass sie zu Ruby und den Arenaleitern gehen müssen.

Auf ihrer Suche nach Ruby landen sie in Gegen Kyogre & Groudon! (Teil 1) im überfluteten Graphitport City, wo sie Kaptain Brigg begegnen. Sie erzählen ihm vom Bündnis Team Aquas und Team Magmas und fragen nach einem Weg zum Grund des Meeres zu gelangen. Brigg sagt, es gibt keinen anderen Weg und zeigt ihnen, dass in der Unterseehöhle ein starkes Pokémon sein muss, da man seine Stärke sogar durch das Radar sehen kann. Plötzlich erscheint Absol und nimmt Pia und Udo mit sich. Zu dritt gelangen sie Richtung Xeneroville, wo sich die legendären Pokémon treffen und kämpfen werden. Angekommen sehen sie dem Kampf längere Zeit zu.

In Der letzte Kampf! (Teil 8) sind sie dabei, als Ruby und Sapphire als die Retter von Hoenn gefeiert werden.

Ihre Pokémon

Im Team

Udos Magnetilo.png Magnetilo
Debüt in Gegen Flurmel!
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Magnetilo ist das einzige bekannte Pokémon der Reporter. Es wird von Udo vor dem Metaflurtunnel eingesetzt, um die Rüpel von Team Magma zu bekämpfen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Pokémon, das sie besaßen

Popo.png Formeo 
Debüt in Gegen Lombrero!
Sonnentag
Da Mr. Trumm, der eigentliche Besitzer Formeos, durch einen Angriff Team Aquas auf ihn nicht mehr in der Lage war sich um sein Pokémon zu kümmern, gibt er es Pia und Udo mit. Die beiden überlassen es Ruby, nachdem Formeo den Kampf zwischen ihm und seinem Vater beendet hat.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 


In anderen Sprachen: