Aktivieren

In der Ruine des Helden! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
722 Eine spannende Tausch-Entwicklung!Episoden724 Der Kampf gegen den Angeber!
In der Ruine des Helden!
ja 黒き英雄の遺跡!シンボラーとデスカーン!! (Kuroki Eiyū no Iseki! Symboler to Desukarn!!)
en Explorers of the Hero's Ruin!
BW064.jpg
Informationen
Episodennummer 723 (15.16 (Nummer innerhalb der Staffel) / BW064 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 15, 2012
Erstausstrahlung JP 26. Januar 2012
Erstausstrahlung US 2. Juni 2012
Erstausstrahlung DE 9. Juli 2012
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay
Regisseur
Animationsleitung
Musik
Deutsches Opening Rivalen des Schicksals
Englisches Opening Rival Destinies
Japanisches Opening ベストウイッシュ!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 七色アーチ
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
Lilia Marieke Oeffinger
Benny Tim Schwarzmaier
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

In der Ruine des Helden! ist die 64. Folge von Best Wishes! und die 723. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Eberhard Esche mit dem Dunkelstein in der Hand

Zu Beginn der Episode stolpert Eberhard Esche aus einer Höhle und wird dann von seiner Tochter Professor Esche in ihrem Zelt aufgepäppelt. Nach seiner Erholung plaudert er mit ihr, Ash, sowie Benny und Lilia über sein neuestes Projekt: Er ist auf der Suche nach der Ruine des Helden, in der sich der Held aus der Zwillingslegende und Zekrom begegnet sein sollen, hat sich jedoch unterwegs in der Elektrolithhöhle verirrt. Neugierig bitten Ash und seine Freunde darum, ihn begleiten zu dürfen, und gemeinsam machen sie sich auf den Weg.

Nach einer langen Reise sitzen die vier nachts gemeinsam auf einer Lichtung. Beim Plausch mit dem Professor erläutert dieser die Legende, welche sich um die Ruine rankt. Demnach verleiht Zekrom demjenigen seine Kraft, dem es gelingt, Dunkelheit in Licht zu verwandeln und sein Herz an seine Pokémon zu binden.

Am nächsten Tag suchen sie die Ruine auf und Eberhard Esche warnt seine Begleiter, dass sie vermutlich voller Fallen ist, die ihr Geheimnis vor Eindringlingen schützen soll. Sie gelangen zu einer Sackgasse mit einer Toxiped-Statue und Eberhard Esche will erklären, dass die an der Statue angebrachte Plakette im Uhrzeigersinn gedreht werden muss, doch Benny lässt ihn nicht aussprechen und dreht sie in die falsche Richtung. Dadurch erscheint ein Spalt in der Wand und eine dahinter positionierte Steinkugel beginnt, auf sie zuzurollen. Dank Vegimaks Schaufler können sie jedoch noch entkommen.

Kurz darauf gelangen sie in einen Raum mit zwei Brücken. Eberhard Esche warnt seine Begleiter davor, die rechte Brücke zu nehmen, woraufhin Ash und Benny auf die linke Brücke zulaufen, die unter ihrem Gewicht prompt nachgibt, so dass sich die beiden nur mit letzter Kraft am Abgrund festhalten können. Eberhard Esche ergänzt, dass die linke Brücke ebenfalls in die Irre führt, und fordert sie auf, nicht zu vorschnellen Schlüssen zu gelangen. Nachdem Benny und Ash wieder festen Boden unter den Füßen haben, nehmen sie stattdessen einen versteckt gelegenen Seitenweg.

Die dritte Aufgabe besteht darin, zwischen einer Flampionhöhle, einer Rokkaimanhöhle oder einer Golbithöhle zu wählen. Obwohl Eberhard Esche weiß, dass die Golbithöhle der richtige Weg ist, führt er sie zunächst auch in die beiden anderen, um spaßeshalber – und sehr zum Ärger von Lilia, die zunehmend unwillig wird, die Höhle weiter zu erkunden – auch die dortigen Fallen auszulösen.

In dem nächsten Raum erwartet sie nichts außer scheinbar leerer Särge und einer geheimen Drehtür. Als sie sie passieren, landen sie in einem Vulkankrater, und es ist schnell bewiesen, dass Zekrom einst hier gewesen sein muss, da man es mit Hilfe des „goldenen Dunkelsteins“, der sich in der Mitte des Raumes befindet, herbeirufen kann. Ash will ihn berühren, wird aber rechtzeitig von Eberhard Esche zurückgehalten, der eine Falle vermutet und die Erkundungstour vorzeitig abbricht. Dennoch erscheint ein Symvolara, das Esche aus heiterem Himmel attackiert. Die Kinder und der Forscher laufen in den vorherigen Raum zurück und verstecken sich in den Särgen. Als Symvolara verschwindet, kommen bis auf Lilia, die von einem Echnatoll, das sich im selben Sarg verbarg wie sie, festgehalten wird, alle wieder heraus. Benny befreit sie und anschließend Ash aus den Fängen von Echnatoll und gemeinsam ergreifen sie die Flucht, während der Eberhard Esche erklärt, dass er den Dunkelstein doch an sich genommen hat.

Er bietet Symvolara an, ihm den Stein zurückzugeben, doch die wütenden Pokémon lassen sich nicht besänftigen und greifen weiter an. Sie benutzen Telekinese und senden die Eindringlinge dadurch in einen scheinbar ausweglosen Raum. Die Inschriften an den Wänden helfen Eberhard Esche jedoch, sich und seine Begleiter zu befreien und in den Krater zurückzugelangen, wo er den goldenen Dunkelstein zurück an seinen Platz stellt. Sie erinnern sich an all die guten Zeiten, die sie mit ihren Pokémon verbracht haben, was Symvolara und die Echnatoll schließlich veranlasst, sie aus der Höhle zu teleportieren und so zu retten.

Nach der Verabschiedung vom Professor treffen sie auf das Rokkaiman mit der Sonnenbrille, welches gegen Pikachu antreten will. Wie es weitergeht, sieht man in der nächsten Episode.

Legenden

Eberhard Esche zitiert zwei Legenden:

Im Nachtlager:

Wenn der Held die Dunkelheit in Helligkeit verwandelt und das Herz des Helden eins ist mit dem der Pokémon, wird Zekrom erscheinen und dem Helden seine Kraft leihen.

Im letzten Raum:

Besiegt und voller Verzweiflung verweilt der Held im Inneren der Erde auf das, was das Schicksal ihm noch bringen möge, als das legendäre Pokémon Zekrom erscheint und ihm hilft der Dunkelheit zu entkommen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

In anderen Sprachen

Sprache Episodentitel
Japanisch 黒き英雄の遺跡!シンボラーとデスカーン!! (Die Ruine des schwarzen Helden! Symvolara und Echnatoll!!)
Englisch Explorers of the Hero's Ruin! (Die Entdecker der Ruine des Helden!)