Aktivieren

In der Hitze des Gefechts (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
271 Alte RivalenEpisoden273 Spiel mit dem Feuer!
In der Hitze des Gefechts
ja ライバルたいけつ!カメックスVSリザードン!! (Rival Taiketsu! Kamex VS Lizardon!!)
en Can't Beat the Heat!
EP272.jpg
Informationen
Episodennummer 272 (5.61 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP272 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 5, 2002
Erstausstrahlung JP 17. Oktober 2002
Erstausstrahlung US 27. September 2003
Erstausstrahlung DE 1. Juni 2004
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay
Regisseur
Animationsleitung
Musik
Deutsches Opening Ich glaub daran
Englisches Opening Believe in Me
Japanisches Opening Ready Go!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポケッターリ・モンスターリ
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

In der Hitze des Gefechts ist die 272. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Nachdem Ash und Gary in der letzten Episode ihren Kampf im Rahmen der Silberkonferenz begonnen und beide ein Pokémon verloren haben, treten nun Garys Turtok und Ashs Skaraborn imer noch gegeneinander an. Skaraborn versucht Hydropumpe zu umgehen, indem es sich hinter einem Fels versteckt, doch die Attacke durchbricht diesen, trifft und besiegt es.

Ash ruft nun Sleimok in den Kampf. Turtok verwendet Schädelwumme, doch sein Gegner ist unbeeindruckt. Sleimok greift mit Schlammbombe an, welche mit Turbodreher abgewehrt werden kann. Turtok versucht ebenfalls mit der Attacke einen Treffer gegen seinen Gegner zu landen, doch Sleimok fängt ihn ab und umwickelt es. Turtok kann mit Hydropumpe entkommen und Ash wechselt Sleimok gegen Lorblatt aus, in der Hoffnung, dass dieses auf Grund des Typvorteils etwas ausrichten kann. Lorblatt kann der ersten Hydropumpe ausweichen, indem es mit Rankenhieb hochspringt, doch ihr Rasierblatt kann dank Turbodreher abgewehrt werden. Es kommt noch schlimmer, als Lorblatts Versuch Bodyslam einzusetzen mit einer Bissattacke des Gegners endet. Lorblatt wird an seinem Blatt umhergeworfen und besiegt.

Da Ash bereits drei seiner Pokémon verloren hat, verkündet der Schiedsrichter eine fünfminütige Pause. Pikachu will unbedingt gegen Turtok kämpfen und ist traurig zu erfahren, dass Ash nur die sechs vorher registrierten Pokémon einsetzen darf. Auf der Tribüne erinnern sich Professor Eich und Delia Ketchum derweil an die Kindheit der beiden Rivalen.

Als die Pause endet, setzt Ash Relaxo ein, während Gary auf Arkani setzt. Rocko vermutet, dass er Turtok nun bis zum Ende aufsparen wird. Arkani setzt Bodycheck ein, doch Relaxo antwortet mit Bodyslam. Arkani kann ausweichen und fängt seinen Gegner mit Feuerwirbel. Relaxo kontert indem es Hyperstrahl einsetzt und Arkani trifft. Dieses versucht aufzustehen, bricht aber zusammen und ist besiegt.

Nun wird wieder Nidoqueen aus dem Ball gerufen. Ash warnt seinen Mitstreiter vor dieser, da Nidoqueen ebenfalls Hyperstrahl beherrscht. Nidoqueen springt, wie auch Lorblatt vor ihm, mit seinem Schweif ab, und kann mit Doppelkick Relaxo treffen. Dann setzt es Hyperstrahl ein, doch Relaxo weicht aus und kontert mit Eishieb, welcher Garys Pokémon besiegt. Ashs Rivale setzt nun Scherox ein, welches mehrmals Ruckzuckhieb einsetzt, bevor es mit Metallklaue Relaxo besiegen kann. Rocko bemerkt, dass Scherox sehr schnell ist, Ashs Strategie aber eher auf Stärke basiert und die verbleibenden Kämpfer eher schlechte Karten haben. Sleimok wird wieder in den Kampf gerufen, welchem Ruckzuckhieb nichts schadet. Scherox kann Schlammbombe ausweichen und hebt es mit Metallklaue hoch. Mit Sternschauer wird Sleimok besiegt.

Jetzt hat Ash nur noch ein Pokémon, Gary drei. Ash setzt Glurak ein, was sein Gegner erwartet hat. Scherox beginnt mit Stahlflügel und kann Flammenwurf ausweichen. Ash weigert sich, es entkommen zu lassen und Glurak trifft es zur Überraschung Garys in der Luft, wo es dieses mit Flammenwurf ausschaltet. Nun setzt Gary Geowaz ein. Misty und Rocko erkennen, dass Glurak es auf Grund des doppelten Typnachteils schwer haben wird. Geowaz beginnt mit Intensität, welche Glurak trifft. Glurak probiert es mit Geowurf, doch sein Gegner ist zu schwer, wie auch Professor Eich bemerkt. Geowaz landet auf den Füßen und setzt Walzer ein, doch Glurak kontert mit Drachenwut und kann es besiegen. Nun haben die Kontrahenten beide nur noch einen einsatzfähigen Kämpfer, sodass Turtok nun gegen Glurak kämpft.

Glurak beginnt mit Flammenwurf, welcher durch Turbodreher abgelenkt wird und wird mit Hydropumpe getroffen. Sein Angriff aus der Luft wird mit Schädelwumme abgewehrt. Jackson, Macey und Harrison erwarten gespannt Ashs nächsten Angriff. Glurak kann Hydropumpe ausweichen und Rocko erkennt, dass es aus der Nähe angreifen muss. Obwohl er dies weiß, setzt Ash weiter Flammenwurf auf das Feld ein, was Gary verwirrt. Turtok ist wegen des heißgewordenen Bodens bewegungsunfähig. Es versucht das Feld mit Hydropumpe abzukühlen, weshalb Dampf entsteht. Als sich dieser legt, kommt es zum Nahkampf. Turtok ist zu nah an seinem Gegner, um mit seinen Kanonen zielen zu können, doch Glurak kann Drachenwut verwenden, welcher Turtok ausweichen kann. Glurak versucht es mit Geowurf, doch Turtok beißt ihm in den Arm. Die Attacke geht weiter und Turtok wird zu Boden geworfen. Nachdem sich der Rauch gelegt hat, kann Turtok aufstehen und beide starren sich an. Dann erliegt es jedoch dem Schaden und ist besiegt. Somit wird Ash zum Sieger erklärt, was ihn selbst überrascht. Dann springt er jedoch vor Freude in die Luft und dankt Glurak.

Währenddessen hat Team Rocket durch ihren Stand wieder einen hohen Umsatz gemacht. Jessie versucht Team Rockets Botogel aufzuhalten, diesen mitzunehmen, doch Mauzi erklärt, dass damit all ihre ausstehenden Schulden bezahlt wären. Die Team Rocket Mitglieder wollen nun weitermachen.

Nachts trifft Ash Gary am See. Gary gibt ihm seine Hälfte des Pokémonballs und gibt zu, dass er sich für Niederlage nicht schämt, da Ash fair gewonnnen und hart um seinen Sieg gekämpft hat. Die beiden schütteln ihre Hände und Gary verspricht, Ash beim nächsten Kampf anzufeuern.

Am nächsten Morgen beginnt dann schließlich Ashs Kampf auf dem Grasfeld gegen seinen Freund Harrison, welcher Kecleon einsetzt, ein Pokémon, das aus Hoenn stammt. Kann Ash auch diesmal gewinnen?

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Gary Niko Macoulis
Harrison John-Alexander Döring
Professor Eich Achim Geisler
Delia Marion Hartmann
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Woingenau John-Alexander Döring
Lorblatt Anke Kortemeier
Skaraborn Tobias Lelle
Relaxo Thomas Rau
Magmar Manfred Erdmann
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Kommentator Frank Wölfel

In anderen Sprachen

Englisch:
Französisch:
Italienisch:
Japanisch:
Portugiesisch:
Spanisch:
Spanisch (Lateinamerika):

Can't Beat the Heat! (Man kann die Hitze nicht besiegen!)
Le match tant attendu (Das lang erwartete Match)
Il torneo della vittoria (seconda parte) (Das Turnier des Siegs (2. Teil))
ライバルたいけつ!カメックスVSリザードン!! (Rivalen Konfrontation! Turtok VS Glurak)
Não Dá pra Vencer o Calor! (Keiner gewinnt gegen die Hitze!)
Calor invincible (Unschlagbare Hitze)
¡Nada vence al calor! (Nichts gewinnt gegen die Hitze!)

Trivia

In anderen Sprachen: