Aktivieren

Hoenn und Sinnoh-Sound

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In den Editionen Pokémon HeartGold und SoulSilver können manche Pokémon nur mit einer bestimmten Melodie im Radio gefangen werden. Dies erlaubt es einem, ähnlich dem Pokéradar in Pokémon Diamant, Perl und Platin, Pokémon zu fangen, die normalerweise nicht in den Regionen Johto und Kanto auftauchen.

Empfang

Der Hoenn- bzw. Sinnoh-Sound kann auf dem Kanal Pokémon-Musik des PokéComs empfangen werden, und zwar der Hoenn-Sound am Mittwoch und der Sinnoh-Sound am Donnerstag. Dazu wird das Zusatzset benötigt.

Hoenn-Sound

Folgende Pokémon können nur mit dem Hoenn-Sound gefangen werden:

Pokémon Ort
Pokémonicon 263.png Zigzachs Knofensa-Turm, Glockenturm und Turmruine
Pokémonicon 264.png Geradaks Routen 6, 9, 10, 13, 21, 22, 24, 25, 26, 27, 28, 30, 31, 32, 35, 42, 43, 44, 45, 47, Alph-Ruinen und Silberberghöhle
Pokémonicon 293.png Flurmel Routen 6, 9, 10, 13, 21, 22, 24, 25, 26, 27, 28, 30, 31, 32, 35, 42, 43, 44, 45, 47, Alph-Ruinen und Silberberghöhle
Pokémonicon 296.png Makuhita Flegmon-Brunnen, Einheitstunnel, Kesselberg, Dunkelhöhle, Strudelinseln, Silberberghöhle, Eispfad, Azuria-Höhle, Digdas Höhle, Mondberg, Felsklippentor, Felstunnel, Seeschauminseln, Siegesstraße, Tohjo-Fälle
Pokémonicon 311.png Plusle Routen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 11, 14, 15, 16, 17, 18, 29, 33, 36, 37, 38, 39, 46, 48 und Nationalpark
Pokémonicon 312.png Minun Routen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 11, 14, 15, 16, 17, 18, 29, 33, 36, 37, 38, 39, 46, 48 und Nationalpark
Pokémonicon 322.png Camaub Steineichenwald und Vertania-Wald
Pokémonicon 325.png Spoink Steineichenwald und Vertania-Wald
Pokémonicon 327.png Pandir Knofensa-Turm, Glockenturm und Turmruine
Pokémonicon 359.png Absol Flegmon-Brunnen, Einheitstunnel, Kesselberg, Dunkelhöhle, Strudelinseln, Silberberghöhle, Eispfad, Azuria-Höhle, Digdas Höhle, Mondberg, Felsklippentor, Felstunnel, Seeschauminseln, Siegesstraße, Tohjo-Fälle

Sinnoh-Sound

Folgende Pokémon können nur mit dem Sinnoh-Sound gefangen werden:

Pokémon Ort
Pokémonicon 307.png Meditie Knofensa-Turm, Glockenturm und Turmruine
Pokémonicon 399.png Bidiza Routen 6, 9, 10, 13, 21, 22, 24, 25, 26, 27, 28, 30, 31, 32, 35, 42, 43, 44, 45, 47, Alph-Ruinen und Silberberghöhle
Pokémonicon 403.png Sheinux Routen 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 11, 14, 15, 16, 17, 18, 29, 33, 36, 37, 38, 39, 46, 48 und Nationalpark
Pokémonicon 406.png Knospi Steineichenwald und Vertania-Wald
Pokémonicon 418.png Bamelin Routen 6, 9, 10, 13, 21, 22, 24, 25, 26, 27, 28, 30, 31, 32, 35, 42, 43, 44, 45, 47, Alph-Ruinen und Silberberghöhle
Pokémonicon 433.png Klingplim Flegmon-Brunnen, Einheitstunnel, Kesselberg, Dunkelhöhle, Strudelinseln, Silberberghöhle, Eispfad, Azuria-Höhle, Digdas Höhle, Mondberg, Felsklippentor, Felstunnel, Seeschauminseln, Siegesstraße, Tohjo-Fälle
Pokémonicon 436.png Bronzel Flegmon-Brunnen, Einheitstunnel, Kesselberg, Dunkelhöhle, Strudelinseln, Silberberghöhle, Eispfad, Azuria-Höhle, Digdas Höhle, Mondberg, Felsklippentor, Felstunnel, Seeschauminseln, Siegesstraße, Tohjo-Fälle
Pokémonicon 441.png Plaudagei Knofensa-Turm, Glockenturm und Turmruine
Pokémonicon 455.png Venuflibis Steineichenwald und Vertania-Wald

Trivia

  • Obwohl Meditie ein Pokémon aus Hoenn ist, kann es nur mit dem Sinnoh-Sound gefangen werden.
In anderen Sprachen: