Aktivieren

Himmelsgarten

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Himmelsgarten

Der Himmelsgarten ist der letzte Ort im Wii Spiel PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer. Sie ist eine Ruine und liegt hoch über dem Poképark. Wenn das Team am Himmelsgarten ankommt um das Himmelsprisma zusammenzusetzen, spricht der Spieler zuerst auf unterschiedlichen Etagen mit seinen Kameraden Plinfa, Glumanda und Endivie. Kehrt der Spieler zum Heißluftballon zurück und spricht dort seltsamerweise mit noch einem Plinfa, stellt sich raus, dass dies das echte Plinfa ist und das davor wohl Mew gewesen sein muss.
Nachdem man dann Mew zur Rede gestellt hat, fordert es einen zu drei Spielen auf.

Pokémon

Pokémon Fundort
151.png Mew Als Plinfa in Etage 1

Endspiel

Der Spieler muss 151.png Mew in drei verschiedenen Spielen besiegen, damit es ihn zu seinem Freund erklärt und ihm hilft das Himmelsprisma zusammenzusetzen.

  • Turnübungen:

Der Spieler muss die Plattformen bis zum Zentrum des Himmelsgartens hochspringen.

  • Kampf

Hierbei verwandelt sich 151.png Mew in 3 Pokémon, die man besiegen muss: 467.png Magbrant 445.png Knakrack 248.png Despotar.

  • Fangen

Der Spieler muss versuchen Mew zu fangen, was kein Problem ist, wenn man die Spurt-Fähigkeit maximiert hat, da man so schneller als es ist.

Ende des Storymode

Wenn man die drei Spiele gemeistert hat, gibt es ein Happy-End und es tauchen neue Pokémon im PokéPark auf. Allerdings kommen hier keine Credits und man kann das Spiel wie gewohnt weiterspielen und einiges freischalten.

In anderen Sprachen: