Aktivieren

Hat Max Recht? (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
377 Übermut tut selten gut!Episoden379 Hochmut kommt vor dem Fall
Hat Max Recht?
ja ドクター・モロボシの島! 化石ポケモン現る!! (Doctor Moroboshi no Shima! Kaseki Pokémon Arawaru!!)
en Where's Armaldo?
AG102.jpg
Informationen
Episodennummer 378 (8.10 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG102 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 8, 2004
Erstausstrahlung JP 11. November 2004
Erstausstrahlung US 19. November 2005
Erstausstrahlung DE 10. Oktober 2006
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Storyboard 大山和弘 Kazuhiro Ōyama
Regisseur ながはまのりひこ Norihiko Nagahama
Animationsleitung 広岡歳仁 Toshihito Hirooka
Musik
Deutsches Opening Wir werden Sieger sein
Englisches Opening Unbeatable
Japanisches Opening チャレンジャー!!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Hat Max Recht? ist die 102. Folge von Advanced Generation und die 378. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Maike, Max und Rocko landen auf ihrer Weiterreise auf Wales Island, eine halbmondförmige Insel. Maike und Ash wollen dort Halt machen, um zu trainieren. Am Strand übt Pikachu seine Attacken an einem Baumstamm, während Maike stolz verkündet, dass ihr Bisasam nun endlich Blättertanz beherrscht. Mit der Attacke kann es ein Loch in eine ankommende Welle schießen. Währenddessen sammelt Max im Wald Feuerholz und entdeckt dabei ein Wielie und schreit, bevor er davonläuft. Als die anderen den Schrei hören, rennen sie zu ihm und der Junge erklärt, was er gesehen hat. Rocko vermutet jedoch, dass er sich geirrt hat, da Wielie ausgestorben sein sollen. Als Ash es suchen will, sagt Maike, dass sich ihr Bruder vertan haben könnte. Plötzlich erscheint ein Kapilz und die anderen stellen die These auf, dass Max dieses mit einem Wielie verwechselt haben muss.

Max bestreitet dies und rennt weg, um zu beweisen, dass er Recht hatte. Er durchsucht den Wald und stößt auf eine Villa, in der sich ein Laboratorium zu befinden scheint. Durch ein Fenster sieht er, dass sie dort mehrere Liliep befinden, welches die Vorentwicklung von Wielie ist. Plötzlich wird Max von einem Mann im Kittel entdeckt. Als die Anderen Max suchen, entdecken sie ebenfalls ein Wielie. Eine Frau im Kittel folgt ihm und Rocko verliebt sich sofort. Die Frau stellt sich als Annie Proctor vor und fragt die Kinder, was sie dort machen würden. Als Ash und Maike alles erklären, vermutet Annie, dass Max nun im Labor sein könnte. Alle werden zum Labor gebracht, wo Max mit Professor Proctor, Annies Ehemann, wartet. Als Rocko erfährt, dass sie verheiratet ist, zerbricht sein Herz. In dem Forschungszentrum betrachten dann alle die Liliep und Maike fragt, wieso sie dort leben, obwohl sie bereits ausgestorben seien, woraufhin Annie und ihr Mann erklären, dass sie die Fossilien geklont hätte, was die Truppe inspiriert. Team Rocket hört von draußen alles mit an.

Professor Proctor beginnt zu erklären, dass die Fossilpokémon Wielie, Liliep, Anorith und Armaldo auf einer Halbinsel lebten, die von der Wales Island abgebrochen ist. Als das Landstück erst einmal isoliert war, starben die Pokémon. In Nähe der Ausgrabungsstätten fanden die Forscher auch fossile Früchte, die sie für ihre Hauptnahrungsquelle halten. Anschließend sagt der Mann von welchen Fossilien Anorith und Liliep wiederbelebt werden können. Er denkt, dass er für seine Arbeit berühmt werden könnte, doch Annie erinnert ihn, dass sie noch nichts veröffentlicht haben. Jessie, James und Mauzi beginnen derweil den Diebstahl der Pokémon zu planen. Währenddessen verkündet Annie, dass Anorith zur Entwicklung bereit ist und alle versammeln sich, um zuzusehen. Nachdem es sich zu Armaldo entwickelt hat, erscheint ein Netz und schnappt es. Team Rocket verkündet das Motto und will seinen Fang einholen, doch Armaldo verwendet Metallklaue und kann sich befreien, bevor es die Gauner mit Aquaknarre durch die Wand schleudern kann. Unglücklicherweise rastet Armaldo nun aus und greift Ash und die anderen mit Aquaknarre an, bevor es das Labor verlässt.

Ash und die anderen folgen Armaldo in den Wald und sind verwirrt, da es sich gegen sie wendete. Sie sehen bald, wie es einige Früchte verspeist, aber keine findet, die es mag. Die anderen wollen es überzeugen, mit ihnen zurückzukehren, doch Armaldo greift sie erneut mit Aquaknarre an, der sie ausweichen können. Pikachu will Armaldo dann alles erklären und da die Kinder vermuten, dass ein Pokémon mit demselben Typ hilfreicher wäre, werden die Käfertypen Papinella und Forstellka eingesetzt. Das Gespräch läuft aber schief, als Armaldo mit Metallklaue angreift. Die Pokémon können ausweichen, doch Ash will weiterkämpfen und setzt deshalb Krebscorps ein, das mit Krabbhammer angreift. Armaldo schleudert es weg. Professor Proctor erkennt, wie sehr Armaldo die Früchte in der Gegend nicht mag. Krebscorps Blubbstrahl wird mit Aquaknarre gekontert und Krebscorps besiegt. Als Ash sich seinem Partner zuwendet, gräbt sich Armaldo mit Metallklaue ein und flieht. Als Maike sich fragt, ob es etwas suchen würde, vermutet Proctor, dass es die Fruchtsorte sucht, die sie als Fossil entdeckt haben, doch die Beeren existieren nun nur noch an der Spitze der Insel. Da sie Armaldo dort vermuten, machen sie sich auf dem Weg. Dieses wird jedoch von Team Rockets Greifarm einer Maschine erfasst. Mauzi schlägt vor zum Labor zu fahren, um dort die anderen Pokémon zu stehlen, doch Proctor folgt ihnen und springt auf den Roboter. Er schlägt gegen das Metall und verlangt Armaldos Freilassung und dieses erkennt, dass er nur helfen will. James bemerkt ihn und will ihn abschleudern, was nur gelingt, als die Arme zur Hilfe genutzt werden. Der Mann landet vor Ash und den anderen, die ihr Bestes versuchen, um mit zu halten.

Ash befiehlt Pikachu Donnerblitz, was jedoch ineffektiv ist. Maikes Bisasam wird gerufen, welches Blättertanz gegen die Klippen über der Maschine einsetzt, sodass Stein auf sie fallen und den Weg blockieren. Die Maschine fällt um und Max erkennt, dass der Boden aus Metall ist, sodass Attacken dort hindurch können. Proctor berichtet Armaldo von der Schwachstelle, sodass es sich mit Metallklaue befreien kann. Team Rocket gibt aber nicht auf und Mauzi greift mit Kratzfurie an, doch Armaldo verwendet Steinwurf und zerstört seine Krallen. Bisasams Blättertanz und Pikachus Donner schießen das Trio dann in den Ofen. Nun findet Armaldo seine Lieblingsbeeren und isst sie glücklich und ist den Kindern und Forschern für die Rettung dankbar. Maike entscheidet wegen Bisasams Kampf es im nächsten Wettbewerb einzusetzen. Nach einer Verabschiedung reisen die Kinder weiter, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Professor Proctor Roland Peek
Annie Proctor Tatjana Pokorny
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Palimpalim Marieke Oeffinger
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Die Handlung der Episode erinnert in einigen Punkten an Jurassic ParkWikipedia icon.png.
  • Dies ist die einzige Episode, in der Maikes Bisasam eine neue Attacke erlernt, die Ashs nicht kennt.