Aktivieren

Harrisons Lohgock

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harrisons Lohgock
Harrisons Lohgock.jpg
Informationen
Typ FeuerIC.pngFeuer KampfIC.pngKampf
Geschlecht unbekannt
Pokémon-Trainer Harrison 
Fangort Von Professor Birk erhalten
Debüt EP267 Ein Sniebel geht um
Aktueller Verbleib Im Team
Entwicklungen:
257.png Lohgock EP267 Ein Sniebel geht um

Harrisons Lohgock ist ein Pokémon von Harrison, welches sehr oft von ihm eingesetzt wird.

Geschichte

Lohgock ist Harrisons stärkstes Pokémon und sein Starter. Harrison erklärt, dass er es von Professor Birk als Flemmli erhalten habe. In Ein Sniebel geht um ist es in der Lage ein wildes Sniebel, das den Ho-Oh-Tempel blockiert, zu schwächen, sodass Harrison es fangen kann. Ash kann zu der Zeit keine Daten von Lohgock erhalten, da der Pokédex keine Daten über es hat.

Lohgock kämpft ab Spiel mit dem Feuer! in der Johto-Liga gegen Ash. Es besiegt dabei sowohl Ashs Lorblatt, welches zuvor sein Hundemon schlagen konnte, mit Hilfe seiner Kampfkünste, als auch sein Glurak nach einem harten Kampf, der über weite Strecken ausgeglichen war. Harrison verliert im Halbfinale, da er Lohgock nicht einsetzen kann, weil es vom Kampf gegen Ash noch zu erschöpft ist.

Nach dem Turnier wird Lohgock eingesetzt, um Team Rockets Maschine zu zerstören.

In Nervensäge Max sieht man es in einem Rückblick, als Max berichtet, dass er Ash kennt, da er die Silberkonferenz am Fernseher verfolgt hat.

Attacken

Einsatz von Feuerschlag Attacke Erstmals benutzt in
Lohgock Feuerschlag.jpg
Feuerschlag Ein Sniebel geht um
Ruckzuckhieb Ein Sniebel geht um
Flammenwurf Ein Sniebel geht um
Feuerfeger Spiel mit dem Feuer!

In anderen Sprachen: