Aktivieren

Gute Freunde – heiße Rivalen! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
218 Duell der Helden!Episoden220 Die Digda-Dieb-Division
Gute Freunde – heiße Rivalen!
ja サトシVSカスミ!うずまきカップさいごのたたかい!! (Satoshi VS Kasumi! Uzumaki Cup Saigo no Tatakai!!)
en The Perfect Match!
EP219.jpg
Informationen
Episodennummer 219 (5.08 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP219 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 5, 2001
Erstausstrahlung JP 27. September 2001
Erstausstrahlung US 2. November 2002
Erstausstrahlung DE 3. September 2003
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Ich glaub daran
Englisches Opening Believe in Me
Japanisches Opening めざせポケモンマスター (Whiteberry Version)
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 前向きロケット団!
Episodenbilder bei Filb.de

Gute Freunde – heiße Rivalen! ist die 219. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash und Misty stehen sich, wie das Schicksal wohl wollte, im Halbfinale des Strudel-Cups gegenüber. Welcher der beiden Freunde wird wohl ins Finale einziehen?

Nun sind die Regeln anders und jeder Trainer darf zwei Pokémon einsetzen. Misty beginnt mit Quaputzi, Ash mit Karnimani. Ash befiehlt Aquaknarre, doch Quaputzi taucht unter Wasser und weicht aus. Dann greift es mit Blubbstrahl an, bevor es mit Duplexhieb zuschlagen will. Karnimani weicht aber aus und setzt Kopfnuss ein, wodurch es gegen eine Säule geworfen wird. Quaputzi stößt sich jedoch ab und stürmt mit einer hohen Geschwindigkeit auf Karnimani zu, das es mit Duplexhieb besiegt. Ash ruft es zurück und setzt Kingler ein. Misty befiehlt erneut Blubbstrahl, doch Kingler setzt Krabbhammer ein, sodass im Becken Strudel entstehen. Quaputzi wird getroffen und dreht sich in den Strudeln, bevor Kingler es endgültig mit Krabbhammer besiegt. Ash fühlt sich nun siegessicher. Misty will nun Corasonn einsetzen, doch stattdessen kommt Enton aus dem Ball. Ash findet dies lustig und befiehlt Klammergriff. Kingler schwimmt auf Enton zu und greift seinen Kopf. Während Ash denkt, dass Enton nichts dagegen unternehmen kann, lächelt Misty und wartet darauf, dass ihr Partner Kopfschmerzen kriegt. Als es wegen der Psychoenergie zu strahlen beginnt, bemerkt Ash, dass er einen Fehler begangen hat. Enton setzt Konfusion ein und schleudert Kingler gegen Ash, sodass Misty zur Siegerin erklärt wird. Team Rocket überlegt derweil, wie sie an Mayas Zepter gelangen können, da Sicherheitspersonal sie bewacht.

Am Abend ruft Professor Eich Ash im Pokémon Center an. Er scheint nicht mit Ashs Lorblatt auszukommen, das ihn immer wieder wegschubst, um seinem Trainer zu sagen, dass es zurück will. Ash taucht Kingler gegen es aus und Lorblatt ist wieder glücklich. Eine andere Trainerin betritt das Gebäude, die Misty zu kennen scheint. Sie heißt Trinity und nimmt ebenfalls am Turnier teil. Sie ist Mistys nächste Gegnerin und diese hat viel Respekt vor ihr und fragt sich, ob sie sie besiegen kann.

Misty tritt nun gegen Trinity an und beginnt gegen deren Garados mit Quaputzi. Misty hat Angst vor Garados, gibt aber nicht auf und befiehlt Blubbstrahl. Garados kontert mit Hyperstrahl, sodass die Attacke weggeblasen wird und Quaputzi besiegt wird. Misty ruft es zurück und schickt Corasonn in den Kampf. Trinity lässt Garados Hydropumpe einsetzen, die mit Spiegelcape zurückgeworfen wird. Garados verwendet aber erneut Hyperstrahl, zerstört seine Attacke und der Strahl steuert weiter auf Corasonn zu. Dieses taucht ab und kann somit ausweichen, bevor es seinen Gegner mit Dornkanone erledigt. Corasonn ist nun sehr erschöpft und muss gegen Lampiantreten, das Funkensprung einsetzt. Lampi lässt einen Elektrostoß in den Himmel ab und Corasonn wird von oben getroffen, den Corasonn mit Spiegelcape abwehren will. Trinity befiehlt Konfustrahl, aber sein Gegner weicht aus, indem es untertaucht. Als Lampi die Attacke unter Wasser wiederholt, wird es aber getroffen und mit Aquaknarre besiegt. Misty ist somit ausgeschieden, während Trinity ins Finale kommt. Team Rocket sieht keinen Weg zu Maya zu gelangen, da um sie herum viel Sicherheitspersonal versammelt ist. Sie müssen über den Himmel angreifen. Am Abend trifft Trinity Ash und die anderen im Center. Misty gratuliert ihr und wünscht ihr viel Glück.

Der Finalkampf zwischen den Siegern beider Blöcke findet nun statt und Trinity setzt ihr Entoron gegen ein Impergator ein. Kurz bevor der Kampf beginnt, taucht jedoch Team Rocket mit ihrem Ballon auf und Jessie nutzt eine Angel, um die Kugel zu stehlen. Pikachu setzt Donnerschock ein, um die Leine zu durchzureißen. Ash und Misty setzen Karnimani und Quaputzi ein und die die Finallisten setzen ihre Partner auch ein. Alle greifen mit Aquaknarre an und Pikachu erledigt die Gauner mit Donnerblitz. Der Kampf wird nachher nicht gezeigt.

Während der Abschlusszeremonie wird Trinitys Gegner zum Sieger erklärt und erhält den Preis. Maya hält das Zepter nochmals in Richtung untergehender Sonne und es beginnt zu leuchten. Am nächsten Tag betrachten Ash, seine Freunde und Trinity das Stadion und erinnern sich an den Wettbewerb, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

  • Misty besiegt Ash und erreicht die dritte Runde des Strudel-Cups.
  • Misty wird von Trinity besiegt und gehört zu den besten acht des Turniers.
  • Trinity wird im Finale des Turniers ebenfalls besiegt.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Trinity

Trinity Porträt.jpg
Trinity.jpg

Trinity (en: Trinity, ja: タカミ (Takami)) ist eine Trainerin, die am Strudel-Cup teilnimmt. Dort tritt sie gegen Misty an und kann den Kampf für sich entscheiden. Allerdings verliert sie im Finale gegen einen anderen Trainer und sein Impergator. Trotz allem freut sie sich über ihren zweiten Platz.

Pokémon


Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Trinity Beate Pfeiffer
Maya Daniela Arden
Professor Eich Achim Geisler
Officer Rocky Stefanie von Lerchenfeld
Schiedsrichter Michael Schwarzmaier
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Woingenau John-Alexander Döring
Lorblatt Anke Kortemeier
Karnimani Benedikt Weber
Lampi Nicola Grupe-Arnoldi
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Kommentator Frank Wölfel
In anderen Sprachen: