Aktivieren

Groß, größer, Onix! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
072 Mauzi in HollywoodEpisoden074 Die rätselhafte Tempelruine
Groß, größer, Onix!
ja してんのうシバとうじょう! (Shitennō Shiba Tōjō!)
en To Master the Onixpected!
EP073.jpg
Informationen
Episodennummer 073 (1.73 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP073 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 1, 1998
Erstausstrahlung JP 19. November 1998
Erstausstrahlung US 11. Oktober 1999
Erstausstrahlung DE 16. Februar 2000
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 井上修 Osamu Inoue
Regisseur 井上修 Osamu Inoue
Animationsleitung 梶浦紳一郎 Shin'ichirō Kajiura
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending タイプ・ワイルド
Episodenbilder bei Filb.de

Groß, größer, Onix! ist die 73. Episode des Pokémon-Animes.

Handlung

Ash, Misty und Rocko sind bei Ash zu Hause und Ash hat noch 3 Wochen bis zur Indigo Liga Zeit. Im Fernsehen sehen die Jungen wie das Top-Vier-Mitglied Bruno gegen einen Trainer mit seinem Nockchan antritt. Als er Donnerschlag befiehlt, wird der Fernseher ausgeschalten und Misty kritisiert Ash dafür, dass er sich so gehen lässt. Ash erwidert, dass er das Video mit Bruno analysiert habe. Rocko ergänzt, dass sie von den Kräften der Pokémon lernen, von denen sie aber nicht wissen, welches diese sein sollen. Ash erklärt, dass Bruno ihm diese beibringen könnte und seine Freunde denken, dass ein so berühmter Trainer keine Zeit für einen Anfänger wie ihn verwenden würde. Ash ist jedoch zuversichtlich unterrichtet zu werden, wenn er ihn findet. Dann erklärt Delia, dass er bei Mt. Hideaway trainiert. Ash springt auf und sagt seiner Mutter kein Essen zu machen, da sie nun dorthin gehen werden.

Auf dem Weg zum Berg erklärt Misty ihren Freunden, dass er nur 7 Meilen entfernt sei und nach diesem fordern sie komplett erschöpft dazu auf eine Pause zu machen. Eine alte Dame bringt ihnen etwas zu essen und zu trinken und Ash fragt sie, ob sie wisse wo Bruno steckt. Sie sagt, dass sie sich nicht an diesen Namen erinnern könne, aber Trainer hätten ihre Fleischbällchenkebabs gestohlen. Hinter Ash und Rocko wackelt es und die Frau vermutet, dass die Dieb zurück seien. Als sie rausstürmt, folgen ihr die Kinder und sie sehen, wie drei Gestalten mit Säcken weglaufen. Die Frau verfolgt sie und Ash erkennt, dass sie Team Rocket sind. Als sie ihr Motto verkünden wollen, zückt Mauzi eine Fernbedienung und spielt es schneller ab. Nun geben die Gauner preis, dass sie sich entschieden haben Räuber zu werden und vom Land zu leben. Die wütende Dame schlägt sie mit ihrem Stock und die Gauner laufen ohne ihre Beute davon. Dann sagt sie, dass der Berg für die ungewöhnlich großen Onix berühmt sei, die dort leben und wegen des Bodens so groß seien. Sie scheinen trotzdem sanftmütig zu sein.

Auf dem weiteren Weg beschwert sich Rocko darüber, dass sie so weit gegangen seien ohne auch nur eine Spur von Bruno entdeckt zu haben. Ash entdeckt etwas, dass er für eine Straße hält, doch Rocko erklärt, dass dies Spuren seien, die von etwas großem hinterlassen wurden. Dann wackelt der Boden und ein riesiges Onix erscheint, welches auf sie zustürmt, sodass sie fliehen. Als sie beinah überrannt werden, springt ein Mann hinter einem Felsen hervor und Onix stoppt. Der Mann fragt, ob sie in Ordnung seien und die Kinder danken ihn. Ash und Rocko sind begeistert, als sie erkennen, dass Bruno vor ihnen steht, den Misty nicht erkennt. Rocko kann gar nicht glauben, dass er vor ihnen steht und sie folgen ihn den Berg hinauf. Rocko kniet vor ihm nieder und fragt, ob er Ash beim Training für die Liga helfen würde. Ash kniet sich auch zu Boden und Bruno stimmt zu, solang sie das tun, was er ihnen sagt.

Als erstes müssen sie Wassereimer tragen und Rocko vermutet, dass dies ihre Physis stärken soll. Ash fügt hinzu, dass es hilft, das innere Gleichgewicht und das äußere zu finden, bevor er fällt und Misty bekleckert. Nun müssen die Kinder Holz fällen und ein Stück von Ashs Scheit trifft Misty im Gesicht und haut sie von dem Felsen auf dem sie saß. Danach müssen die Jungen schwere Steine den Hügel hinauf bringen, damit sie lernen ihre innere Natur zu kontrollieren. Als nächstes müssen sie einen Zweig pellen, was Ash gut gelingt. Bruno bricht ihn in Zwei und nutzt sie als Chopsticks, was Ash deprimiert und Misty dazu bringt sein Training zu hinterfragen. Rocko will sie davon überzeugen, dass Bruno sein Toptrainer ist. Er will hinter ihm auftauchen und ihn mit einem Stock schlagen, wobei Bruno ihn erspüren und die Attacke stoppen soll. Mit voller Kraft schlägt er zu, doch der Plan geht schief und Bruno bemerkt ihn nicht, sodass er eine große Beule kriegt.

Als sich Bruno erholt hat, fragt er Rocko und Ash, ob sie wirklich trainieren wollen und diese stimmen erfreut zu. Er erklärt, dass es keine wirklichen Geheimnisse beim Training gibt und er am Berg sei, um am Berg das größte Onix, das er kennt, zu finden. Das Top-Vier-Mitglied sagt, dass es kein Geheimnis sei, dass starke Trainer starke Pokémon fangen müssen und die Kinder sind von diesen Ratschlägen enttäuscht. Team Rocket hört auch zu und entscheidet ein starkes Onix zu fangen, um ohne Training ebenso stark wie ein Top-Vier-Mitglied zu sein. Sie folgen den Spuren des Riesenonix und Mauzi denkt, dass sie keine Chance hätten ein solch großes Pokémon zu fangen und Jessie und James sagen, dass sie dazu eine Geheimwaffe hätten. Am Ende der Spur legt sich Team Rocket auf die Lauer und als es auftaucht, schlägt Mauzi vor aufzugeben. Jessie ist jedoch stur und beharrt darauf, es zu fangen.

Ash, Misty und Rocko wollen den Berg hinuntergehen, als sie ein lautes Geräusch hören. Sie rennen zur Quelle. Team Rocket feuert derweil Rakteten auf das Onix ab. Es ist aber unbeschadet und greift an, sodass sie in eine Höhle fliehen, die Onix attackiert, sodass sie beginnt einzubrechen. Als sie um Hilfe rufen, erscheinen Ash und die anderen und retten die Gauer indem Rockos Onix und Mistys Sterndu, ebenso wie Ashs Schiggy in den Kampf gerufen werden. Rocko befiehlt Tackle, doch Onix wird zurückgeworfen, da es kleiner ist. Sterndus Aquaknarre allen ist nutzlos aber mit Schiggys zusammen, können sie Onix ablenken. Team Rocket nutzt die Chance und läuft weg. Onix nutzt seinen Schweif und trifft die Pokémon der Kinder und Team Rocket. Ash fällt von der Klippe, da sie gerammt wird, und stürzt direkt vor Onix. Pikachu springt hinunter und verwendet Donnerschock, was nichts nützt. Bevor Onix angreifen kann, erscheint Bruno und bringt sie in Sicherheit. Er starrt dann Onix an, das randaliert. Als Ash und Rocko fragen, welches Pokémon er nun nutzen wird, sagt er, dass er keines verwenden wird.

Er springt hinunter und weicht immer wieder Onix' Angriffen aus und fragt, wieso es ihn angreift. Dann springt es auf seinen Kopf. Mit seinem eigenen Schweif trifft es diesen, sodass es orientierungslos ist. Bruno schließt die Augen und konzentriert sich und tastet es ab. Er zieht ein Sandamer zwischen Onix' Felsen hervor und Ash und die anderen sich schockiert, bevor Ash es scannt. Sandamer hat Onix so abgelenkt, dass es wütend wurde. Bruno lässt Sandamer gehen und fragt Onix mit ihm gehen will, woraufhin es zustimmt und sich fangen lässt. Dann wendet sich Bruno zu den Kindern und erklärt, dass das wahre Geheimnis sei sich so zu seinen Pokémon zu verhalten, wie Ash zu Pikachu. Beide schauen sich an und lachen. Bruno wünscht ihnen Glück in der Liga und sagt, dass er sich freut, einmal gegen Ash kämpfen zu dürfen. Somit endet die Episode und die Kinder halten Bruno doch für einen fähigen Trainer.

Wichtige Ereignisse

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Bruno Ole Pfennig
Alte Frau Inge Schulz
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Schiggy Klaus Münster
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

Fehler

  • Als Ash und Rocko zu Beginn der Episode fernsehen, ruft Brunos Nockchan „Kicklee“.