Aktivieren

Glumanda – ein Pokémon in Nöten (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
010 Bisasam und das versteckte IdyllEpisoden012 Die Schiggy-Meute
Glumanda – ein Pokémon in Nöten
ja はぐれポケモン・ヒトカゲ (Hagure Pokémon Hitokage)
en Charmander – The Stray Pokémon
EP011.jpg
Informationen
Episodennummer 011 (1.11 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP011 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 1, 1997
Erstausstrahlung JP 10. Juni 1997
Erstausstrahlung US 22. September 1998
Erstausstrahlung DE 15. September 1999
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 井硲清高 Kiyotaka Itani
Regisseur 井硲清高 Kiyotaka Itani
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Deutsches Ending PokéRap
Englisches Ending PokéRap
Japanisches Ending ひゃくごじゅういち
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Sabine Bohlmann
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Glumanda – ein Pokémon in Nöten ist die elfte Episode der Pokémon-Animeserie und spielt sich in einem Wald zwischen Azuria und Orania City ab. Ash, Misty und Rocko haben überhaupt keine Ahnung, wo sie sind. Ash schaut deshalb in die Karte und sagt, dass sie auf die Route 24 müssen. Auf dem Weg dorthin treffen sie auf ein geschwächtes Glumanda, welches auf einem Felsen liegt und auf seinen Trainer wartet.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Glumanda geschwächt im Regen.

Ash schaut durch ein Fernglas und sieht nur eine Schar Habitak. Er, Misty und Rocko haben sich in einem Wald verirrt. Ash schaut auf die Landkarte und entdeckt, dass sie über Route 24 Orania City erreichen können. Misty geht freudig voran, als sie vor einen in Nebel gehüllten „Riesenpokémon“ stehen. Als sich der Nebel lichtet, erkennt man, dass es sich nur um ein Glumanda auf einem Felsen liegend handelt. Die drei bemerken, dass die für Glumanda lebenswichtige Flamme am Schwanzende sehr klein ist. Um ihm in einem Pokémon-Center helfen zu lassen, soll Ash es fangen, doch es wehrt den Pokéball ab. Nach Ashs zweiten Versuch, unterhält sich Pikachu mit ihm und teilt den Menschen pantomimisch mit, dass Glumanda einen Trainer hat und auf ihn wartet. Daraufhin verabschieden sie sich von Glumanda und gehen weiter Richtung Route 24.

Misty sieht schon bald das Pokémon Center, welches sie bereits auf der Karte wahrnahm. Gerade rechtzeitig kommen sie an, während es draußen zu regnen beginnt. Als sie eine heiße Suppe schlurfen, bekommen sie alle mit, wie ein Junge namens Damien stolz seine unzähligen gefangenen Pokémon zwei anderen Trainern präsentiert. Einer von ihnen fragt nach seinem Glumanda und Damien antwortet, dass es zu schwach für ihn war und er es auf einem Felsen im Wald ließ. Sie lachten, als Rocko wutentbrannt Damien am Kragen packt und ihm befehligt, Glumanda zu holen, da es bei dem Unwetter sterben wird. Ash mischt sich auch mit ein und es artet beinahe zu einem Pokémonkampf aus, bis Schwester Joy eingreift. Damien und seine Freunde gehen und Rocko, Misty und Ash brechen auf, um Glumanda ins Pokémon Center zu holen.

Damien, der Trainer von Glumanda.

Als sie ankommen, wird es gerade von zwei Habitak angegriffen, welche Pikachu mit einem Donnerblitz verscheucht. Rocko wickelt Glumanda in seinen Anorak ein und Ash schützt mit seiner Jacke die Flamme. Schwester Joy kämpft Stunden, damit es Glumanda besser geht und sagt Ash, Misty und Rocko, die gebannt warten, dass es am nächsten Morgen wieder fit sei.

Am nächsten Morgen müssen sie entsetzt feststellen, dass Glumanda wieder aufgebrochen ist, vermutlich zum Felsen im Wald. Rocko möchte zu ihm, doch Misty macht ihm klar, dass es auf Damien warten wird, da es ihm glaubt und loyal ist. Also brechen sie schweren Herzens auf. Team Rocket gräbt inzwischen mit einer ihrer Maschinen eine Falle zwischen Pokémon Center und Route 24. Alle außer Pikachu fallen hinein und werden somit außer Gefecht gesetzt. Jessie, James und Mauzi überraschen Pikachu mit Blitzableitenden Anzügen. Sie fangen es mit einer Gummiblase und wollen schon gehen, als sich Glumanda ihnen entgegenstellt und sie mit einem Flammenwurf zur Flucht bringt.

Damien hat das Geschehen beobachtet und möchte nun Glumanda zurückhaben. Doch Ash, Rocko und Misty machen ihm klar, dass Damien es nur benutzt. Als Damien Glumanda zurückruft, wehrt es seinen Ball ab und Damien möchte alle seine Pokémon einsetzen, als Glumanda und Pikachu ihn mit einem Flammenwurf und Donnerblitz verjagen. Rocko möchte, dass Ash Glumanda fängt, da er es am Leben erhielt, indem er die Flamme beschützte. Glumanda springt dem Pokéball entgegen und lässt sich freiwillig fangen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Schwester Joy Christine Stichler
Damien Benedikt Weber
Pokémon
Pikachu Sabine Bohlmann
Mauzi Gerhard Acktun
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Frank Wölfel

In anderen Sprachen

Englisch:
Französisch:
Italienisch:
Japanisch:
Niederländisch:
Portugiesisch (Brasilien):
Spanisch:
Spanisch (Lateinamerika):

Charmander – The Stray Pokémon (Glumanda – das verlassene Pokémon)
Le Pokémon abandonné (Das verlassene Pokémon)
Un nuovo Pokémon (Ein neues Pokémon)
はぐれポケモン・ヒトカゲ (Das verlassene Pokémon - Glumanda)
Charmander, de verlaten Pokémon (Glumanda, das verlassene Pokémon)
Charmander, o Pokémon Perdido (Glumanda, das verlorene Pokémon)
Charmander, el Pokémon perdido (Glumanda, das verlorene Pokémon)
Charmander, el Pokémon abandonado (Glumanda, das verlassene Pokémon)

Trivia

  • Diese Folge ist die zweite von drei Episoden, in denen Ash die drei Starter-Pokémon aus Kanto fängt.
  • Zum ersten Mal im Anime lässt sich ein Pokémon freiwillig und kampflos fangen.

Fehler

  • Misty sagt, dass sie über Route 24 nach Orania City kommen. Doch Route 24 liegt in der falschen Richtung von dem seit vier Folgen (seit 10 Tagen laut Misty) verlassenem Azuria City, denn Route 5 führt zu Orania City. Sie erreichen über Route 24 und Route 25 Bill und erreichen in der darauffolgenden Episode Orania City.