Aktivieren

Gefährlicher Tunnel (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
150 Die Felino-SchuleEpisoden152 Nachts – wenn die Hunduster kommen!
Gefährlicher Tunnel
ja プリンVSブルー! (Purin VS Bull!)
en Tunnel Vision
EP151.jpg
Informationen
Episodennummer 151 (3.33 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP151 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 3, 2000
Erstausstrahlung JP 25. Mai 2000
Erstausstrahlung US 7. April 2001
Erstausstrahlung DE 11. Oktober 2001
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 藤本義孝 Yoshitaka Fujimoto
Regisseur 鈴木敏明 Toshiaki Suzuki
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Pokémon Johto
Englisches Opening Pokémon Johto
Japanisches Opening OK!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポケモンはらはらリレー
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Gefährlicher Tunnel ist die 151. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Misty und Rocko wollen den Onix-Tunnel vor Sonnenuntergang durchqueren. Rocko sagt, dass er voll mit Onix sei, woraufhin Ash sagt, dass er Schiggy nutzen müsse, da dieses einen Typvorteil hätte. Dann merkt er jedoch, dass er es ins Training gegeben hat. Misty sagt, dass ihr Partner den Job übernehmen würde. Dann entscheiden sie, bis zum nächsten Morgen zu warten. Pummeluff folgt ihnen und ein Snubbull ist auch direkt hinter ihnen. Team Rocket ist derweil am Eingang des Tunnels, der von drei Onix blockiert wird. James' Sarzenia wird eingesetzt, kann die Onix aber nicht mit Rasierblatt vertreiben. Sie setzen Steinwurf ein und auch Jessies Arbok ist chancenlos. Jessie wirft Mauzi zu den Onix, das auch nutzlos ist. Die Gauner flüchten und entscheiden Mistys Wasser-Pokémon zu stehlen, um durch den Tunnel zu kommen. Jessies Woingenau kommt aus dem Ball und wird wieder zurückgerufen.

Ash sitzt derweil am Gewässer und wäscht sein Gesicht, während Rocko mit Tannza übt und Misty Enton dafür kritisiert, dass es immer seine Hände an seinen Kopf hält. Rocko fragt Tannza, ob es bereit sei, Spaß zu haben und es antwortet wieder einmal mit einer Explosion. Ash sieht etwas, das wie ein Snubbull aussieht und Misty erkennt, dass es Madame Muchmoneys Snubbull ist und einem Rückblick sieht man, wie es in Mauzis Schweif beißt. Ash fragt sich, was es hier macht und Misty vermutet, dass es nicht mehr in der Villa wohnen will. Ash bemerkt, dass es etwas gerochen haben muss, bevor es wegrennt. Die Kinder folgen ihm, während Team Rocket in Verkleidung nach Misty sucht und von Wasser-Pokémon. Snubbull kann entkommen und ein Pummeluff erscheint und singt, sodass sowohl die Kinder als auch die Gauner einschlafen.

Snubbull erscheint und jagt Mauzis Schweif, fällt dann aber in tiefen Schlaf. Als es aufwacht, ist sein Gesicht von Pummeluff bemalt worden und Team Rocket ist verschwunden. Als es wieder zu schnüffeln beginnt, erreicht es einen Teich, wo ein wütendes Pummeluff ein Taubsi bemalt. Snubbull nimmt sein Mikrophon weg und rennt davon. Ash, Misty und Rocko treffen später auf Pummeluff und wollen wegrennen, bemerken dann aber, dass es kein Mikrophon besitzt. Sie entscheiden ihm zu helfen, es wiederzufinden. Jessie entscheidet derweil Fallgruben als Fallen zu nutzen. Snubbull erscheint, während die Gauner graben und beißt in Mauzis Schweif.

Jessie hebt das Snubbull auf und sagt, dass es Madame Muchmoneys Snubbull sei. Jessie hält es für ein großartiges Geschenk für ihren Boss und sagt, dass sie froh sei, ein Pokémon zum knuddeln zu haben. Jessies Woingenau kommt erneut hinaus, während Mauzi seinen Teammitgliedern sagt, dass sie zwischen ihm und Snubbull wählen müssten. Snubbull wird ins Team aufgenommen und enttäuscht verlässt Mauzi seine Freunde. Dann erreichen die Kinder mit Pummeluff eine der Fallgruben, in die Pummeluff fällt. Ashs Bisasam befreit es. Pummeluff wird wütend und fällt in zwei weitere Gruben, aus denen Bisasam es rettet. Es wird erneut wütend und rennt weg, weshalb das Trio ihm folgt.

In der Zwischenzeit bemerkt Team Rocket Mauzis Abwesenheit. Snubbull springt von Jessies Armen und rennt davon. Mauzi entscheidet derweil zurückzukehren, ändert dann aber seine Meinung. Derweil suchen die Kinder Snubbull. Mauzi steht in der Nähe des Onix-Tunnels und das traurige Pummeluff schließt sich ihm an. Sie beginnen zu reden und Mauzi entscheidet, dass sie ihr eigenes Team gründen sollten, wird aber unterbrochen, als Snubbull in seinen Schweif beißt. Jessie und James erscheinen, während Pummeluff das Mikrophon zurückholen will. Mauzi geht dazwischen und wird in den Kampf gezogen. Die Kinder erscheinen und greifen ein. Team Rocket verkündet das Motto und als Mauzi es beenden will, unterbricht Woingenau es. Jessies Arbok und Mistys Quapsel werden eingesetzt. Quapsel weicht Arbok aus und trifft es mit Aquaknarre. James' Sarzenia tritt gegen Ashs Endivie an, welches mit Rankenhieb Rasierblatt abwehrt. Quapsel greift Arbok mit Duplexhieb an und Endivie setzt Rasierblatt gegen Sarzenia ein. Rankenhieb wird jedoch von Woingenaus Konter verhindert. Quapsel durchbricht ihn mit Aquaknarre und wirft es, Sarzenia und Arbok gegen ihre Trainer. Pikachus Donnerblitz beendet den Kampf. Snubbull rennt weg und lässt das Mikrophon zurück.

Pummeluff hebt es auf und singt, sodass Ash und seine Freunde einschlafen und angemalt werden. Pummeluff betritt den Tunnel und trifft die Onix. Auch sie schläfert es ein. Als die Kinder den Tunnel durchqueren sehen sie die Onix mit bemalten Gesichtern schlafen. Später durchquert Team Rocket den Tunnel, doch Jessie stolpert und weckt die Onix, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Woingenau John-Alexander Döring
Pummeluff Mara Winzer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Erstmals beendet Jessies Woingenau das Rocket-Motto, indem es seinen Namen ruft.
  • Dies ist die Episode, in der Pummeluff sein Lied am häufigsten singt.