Aktivieren

Garys Cheerleaderinnen

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Garys Cheerleaderinnen

ja シゲル応援ギャル (Shigeru Ōen Gyaru)en Gary's cheerleaders

Garys Cheerleaderinnen.jpg
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Kanto
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Garys Cheerleaderinnen sind eine Gruppe bestehend aus Mädchen, die Gary bei seinen Kämpfen anfeuern, ähnlich wie normale Cheerleaderinnen bei Sportevents. Das erste mal tauchen sie in der Folge Pika – Pikachu auf, wo sie Gary mit ihrem Motto anfeuern, als er sein Starter-Pokémon erhält.

Die Mädchen unterstützen Gary sehr und sind enttäuscht wenn er verliert und brechen in Tränen aus, wie zum Beispiel in Der Kampf um den Erdorden, als er gegen Giovanni verliert, oder in Hopp oder top – Die Runde 4, als er in der Indigo Liga verliert. Sie haben bisher ein Mal Ash angefeuert, als er Garys Niederlage gegen Giovanni rächt, indem er Team Rocket, die die Leitung übernommen haben, besiegt.

In der Johto Region haben sie ihn nicht mehr begleitet, aber in Alte Rivalen haben sie ihn wieder angefeuert, als Gary gegen Ash in der Silberkonferenz kämpft. Sie weinen dieses Mal jedoch nicht, als Gary verliert. Danach möchte Gary ein Pokémon-Professor werden, wie sein Großvater Professor Eich und somit hat er auch die Mädchen nicht mehr um sich.

In anderen Sprachen: