Aktivieren

Forsythia

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Forsythia

ja ツボミ (Tsubomi)en Forsythia

Forsythia.jpg
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Sinnoh
Begegnung Flori
Trainer
Pokémon-Typ PflanzeIC.pngPflanze
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Forsythia taucht in der Episode Knursp-Kochkurs für Knirpse erstmals auf, hat aber auch später einen kleinen Auftritt.

Geschichte

Forsythia lebt in Flori, wo sie sich mithilfe ihrer Pokémon Loturzel und Roserade um ihren Beeren-Garten kümmert. Außerdem unterrichtet sie in Knursp-Kochkursen. Ash, Lucia und Rocko werden durch einen Flyer, der für ihre Kochschule wirbt, auf sie aufmerksam und besuchen sie.

In der Schule erklärt sie ihnen, wie man Knurspe zubereitet. Lucia und Rocko haben keine Probleme damit, aber Ash bringt dies nicht fertig und verbrennt sie bloß. Als Lucia ihren Pokémon die Knurspe zu essen gibt, ekeln sie sich davor, was ihr schleierhaft ist, weil sie das Rezept ihrer Mutter benutzte. Forsythia erklärt ihr daraufhin, dass jedes Pokémon seinen eigenen Geschmack hat, so wie das auch bei Menschen der Fall ist.

Ash will nun wissen, warum Forsythias Roserade so schüchtern ist. Sie erklärt dies damit, dass sie es einst als Knospi im Pokémon-Center gefunden hat, wohin es kam, da wilde Pokémon es verletzten. Die beiden wurden daraufhin Freunde und als Zeichen dessen schenkte Forsythia Knospi einen roten Schal.

Forsythia in ihrer Jugend
Die Geschichte wird von Team Rocket unterbrochen, das den Garten zerstört und alle Beeren darin stehlen möchte. Als Roserade sieht, wie bestürzt Forsythia darüber ist, rennt es ins Haus zurück und wickelt sich den Schal ums Gesicht. Es kommt wieder an den Kampfplatz und attackiert Team Rocket mit Zauberblatt. Sie finden jedoch heraus, dass sich Roserade ohne den Schal nicht traut zu kämpfen, woraufhin Mauzi und Pantimimi ihn entfernen.

So sind sie schon beinahe mit den Beeren und zusätzlich Roserade geflohen, als Forsythia Roserade davon überzeugen kann, dass es gar keinen Schal zum Kämpfen braucht, wenn es an sich selbst glaubt. Roserade greift daraufhin Team Rocket mit einem Blättertanz an und kann es so besiegen. Mit Sonnentag und Loturzels Nassmacher schafft es Forsythia schließlich, dass ihr Garten wieder erblüht.

In Es braut sich was zusammen! sieht man Forsythia nochmals für einen kurzen Augenblick mit ihren Pokémon.

Ihre Pokémon

Forsythias Roserade.jpg Roserade
Debüt in Knursp-Kochkurs für Knirpse
Zauberblatt
Blättertanz
Sonnentag
Roserade wurde als Knospi von wilden Pokémon verletzt und von Forsythia in einem Pokémon-Center gefunden und aufgenommen. Es ist sehr schüchtern und vertraut der Trainerin erst, als diese ihm einen roten Schal schenkt. Dieser gibt ihr in der Gegenwart den Mut, den es ohne ihn nicht hat. Nur mit ihm über dem Gesicht ist Roserade dazu in der Lage Team Rocket zu bekämpfen, als diese den Garten von Forsythia zerstören. Doch Team Rocket entfernt den Schal und kann so weiter Beeren stehlen, da Roserade nicht weiter kämpft. Forsythia gelingt es Roserade Mut zu machen, sodass es schließlich auch ohne Schal kämpfen kann und die Gegner besiegt.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Forsythias Loturzel.jpg Loturzel
Debüt in Knursp-Kochkurs für Knirpse
Aquaknarre
Loturzel ist sehr heiter und obwohl Roserade gegenüber anderen Pokémon sehr schüchtern ist, scheinen die beiden sehr gut befreundet zu sein, da Loturzel als einziges weiß, dass Roserade mit seinem Schal oftmals die Beeren-Felder beschützt. Beim Angriff von Team Rocket beschützt es erst seine Trainerin und hilft dann dabei seinen Freund Roserade dazu zu überzeugen auch ohne Schal zu kämpfen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Trivia

  • Die Szene, in der Forsythia ihr Knospi trifft und ihm einen Schal schenkt, erinnert an Tyson, der seinem Mauzi Stiefel überreicht.
  • Forsythias japanischer Name Tsubomie (ツボミ) ähnelt dem japanischen für Knospi Subomie (スボミー), während der Westliche direkt von der gleichnamigen Pflanze ForsythiaWikipedia icon.png stammt.
In anderen Sprachen: