Aktivieren

Silhouette

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Form)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png
Dieser Artikel behandelt ein Ordnungskriterium des Pokédexes. Der Artikel zu den verschiedenen Erscheinungsbildern eines Pokémon findet sich hier.

Mit dem Erscheinen der beiden Hauptspiele Pokémon Diamant und Perl der vierten Spielgeneration wurde die Silhouette innerhalb des Pokédexes eingeführt. In der vierten und fünften Spielgeneration wurde die Silhouette noch als Form bezeichnet.

Es handelt sich bei der Silhouette um eine Sortiermöglichkeit im Pokédex, die sich auf das äußere Erscheinungsbild eines Pokémon bezieht. Hierbei gibt es 14 verschiedene Varianten. Des Weiteren haben Pokémon mit verschiedenen Formen nicht zwangsläufig auch verschiedene Silhouetten. Die einzigen Pokémon, deren Formen sich dafür äußerlich ausreichend unterscheiden sind Giratina, Boreos, Voltolos, Demeteros und Hoopa.

Mit der sechsten Spielgeneration wurden bei elf Pokémon die Silhouetten geändert. Dies betrifft Raupy, Hornliu, Waumpel, Burmy, Burmadame, Schalellos, Gastrodon, Cresselia und die Tiergeistformen von Boreos, Voltolos und Demeteros.

Liste der Silhouetten

Die folgende Tabelle kann als Navigation genutzt werden, indem man das Bild der gewünschten Silhouette anklickt und somit zum entsprechenden Abschnitt gelangt.

Silhouette 1 – Großteil des Körpers besteht aus dem Kopf

Silhouette 2 – schlangenähnlicher Körperbau

Anmerkung:
  1. Vor der sechsten Spielgeneration war Schalellos dem insektartigen Körperbau zugeordnet.
  2. Vor der sechsten Spielgeneration war Gastrodon dem insektartigen Körperbau zugeordnet.
  3. Vor der sechsten Spielgeneration war Cresselia dem insektartigen Körperbau zugeordnet.

Silhouette 3 – fischartiger Körperbau

Silhouette 4 – Großteil des Körpers besteht aus Kopf und Armen

Silhouette 5 – Großteil des Körpers besteht aus dem Kopf und Rumpf

Anmerkung:
  1. Vor der sechsten Spielgeneration war Burmy dem schlangenähnlichen Körperbau zugeordnet.
  2. Vor der sechsten Spielgeneration war Burmadame dem schlangenähnlichen Körperbau zugeordnet.

Silhouette 6 – zweibeiniger Körperbau mit Schweif

Anmerkung:
  1. Vor der sechsten Spielgeneration war die Tiergeistform von Voltolos derselben Silhouette wie die Inkarnationsform zugeordnet.

Silhouette 7 – Großteil des Körpers besteht aus dem Kopf und Beinen

Silhouette 8 – vierbeiniger Körperbau

Anmerkung:
  1. Vor der sechsten Spielgeneration war die Tiergeistform von Demeteros derselben Silhouette wie die Inkarnationsform zugeordnet.

Silhouette 9 – geflügelter Körperbau

Anmerkung:
  1. Vor der sechsten Spielgeneration war die Tiergeistform von Boreos derselben Silhouette wie die Inkarnationsform zugeordnet.

Silhouette 10 – Großteil des Körpers besteht aus Tentakeln bzw. zusätzlichen Beinen

Silhouette 11 – mehrere Pokémon in einem

Silhouette 12 – humanoider Körperbau

Silhouette 13 – geflügelter, insektenartiger Körperbau

Silhouette 14 – insektenartiger Körperbau

Anmerkung:
  1. Vor der sechsten Spielgeneration war Raupy dem schlangenähnlichen Körperbau zugeordnet.
  2. Vor der sechsten Spielgeneration war Hornliu dem schlangenähnlichen Körperbau zugeordnet.
  3. Vor der sechsten Spielgeneration war Waumpel dem schlangenähnlichen Körperbau zugeordnet.

In anderen Sprachen: