Aktivieren

Flöten

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png
Dieser Artikel behandelt die Flöten in den Hauptspielen. Für das spezielle Item in PMD2PMD2PMD2 siehe Eisflöte

Flöten sind Items, die durch ihren Klang bestimmte Sachen auslösen. In der ersten Generation gibt es das Basisitem Pokéflöte, die man nach der Errettung Mr. Fujis aus dem Pokémon Turm aus Lavandia erhält, um die Relaxo auf den Routen 12 und 16 aufzuwecken. In der dritten Generation gibt es fünf weitere Flöten aus Glas, welche keine Basis- sondern normale Items sind. Man kann sie in der Glaswerkstatt auf Route 113 herstellen lassen, wenn man bestimmte Mengen an Vulkanasche in dem verrußten hohen Gras mit der Aschetasche gesammelt hat. In der vierten Generation gibt es noch eine Azurflöte, welche ebenfalls ein Basisitem ist. Sie heilt keine Pokémon, sondern lässt die Halle des Beginns erscheinen, wo das legendäre Arceus ist. Deshalb kann man dieses Item nur durch ein Event von Nintendo und nicht im normalen Spielverlauf erhalten.

Items der Hauptspiele
HGSS Beutel Icon Heilitems.png
Status
HeilitemsHGSS Beutel Icon Kampfitems.png KampfitemsVitamineFedern
HGSS Beutel Icon Items.png
Trageitems
KampfeffekteTypverstärkerJuwelenStatusverstärker
HGSS Beutel Icon Beeren.png BeerenMulcheHGSS Beutel Icon Briefe.png BriefeSchalsTafelnModule
Mega-SteineEntwicklungZuchtitemsFP-Verstärker
HGSS Beutel Icon Basisitems.png
Basisitems
Gen. I Gen. II Gen. III Gen. IV Gen. V Gen. VI
AngelnEvent-ItemsFahrradFossilien
PokéradarTurbotreterRuhmesdateiViso-Caster
HGSS Beutel Icon Items.png
Sonstige
HGSS Beutel Icon Bälle.png BälleEvolutionssteineHGSS Beutel Icon TM-VM.png TM/VM
WertgegenständeFlötenSonstige Items


Liste der Flöten

Azurflöte

azurflöte.png Azurflöte
Ankaufswert Verkaufswert
Pokédollar.gif Pokédollar.gif
Fundort
  • Nintendo-Event (DPPT)
Allgemeiner Nutzen
Von einem Pokémon getragen

{{{nutzen_tragen}}}

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:

Dieses Item wurde weltweit nie verteilt.

Blaue Flöte

blaue-flöte.png Blaue Flöte
Ankaufswert Verkaufswert
Pokédollar.gif100 Pokédollar.gif50
Fundort
Allgemeiner Nutzen
Von einem Pokémon getragen

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:

Gelbe Flöte

gelbe-flöte.png Gelbe Flöte
Ankaufswert Verkaufswert
Pokédollar.gif300 Pokédollar.gif150
Fundort
Allgemeiner Nutzen
Von einem Pokémon getragen

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:

Pokéflöte

Die Pokéflöte im Anime
pokeflöte.png Pokéflöte
Ankaufswert Verkaufswert
Basis-Items können weder ver- noch angekauft werden.
Fundort
Allgemeiner Nutzen
Von einem Pokémon getragen

{{{nutzen_tragen}}}

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:

siehe auch:

Rote Flöte

rote-flöte.png Rote Flöte
Ankaufswert Verkaufswert
Pokédollar.gif300 Pokédollar.gif150
Fundort
Allgemeiner Nutzen
Von einem Pokémon getragen

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:

Schwarze Flöte

schwarze-flöte.png Schwarze Flöte
Ankaufswert Verkaufswert
Pokédollar.gif400 Pokédollar.gif200
Fundort
Allgemeiner Nutzen
Von einem Pokémon getragen

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:

Weiße Flöte

weiße-flöte.png Weiße Flöte
Ankaufswert Verkaufswert
Pokédollar.gif500 Pokédollar.gif250
Fundort
Allgemeiner Nutzen
Von einem Pokémon getragen

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:

Zeitflöte

zeitflöte.png Zeitflöte
Ankaufswert Verkaufswert
Basis-Items können weder ver- noch angekauft werden.
Fundort
  • Im Duellberg, nachdem man Drakim besiegt hat.
  • Im Duellberg vor dem Kampf 100 ist rechts eine Box. Da ist dann die Flöte drin.
  • In der Stadt Orkus muss man bei dem Ufo die O-Disk benutzen. Man fährt nach oben. Da ist dann eine Kiste, in der die Zeitflöte drin ist. (COL)
Allgemeiner Nutzen

Die Zeitflöte ist zum herbeirufen von Celebi in Pokémon Colosseum. Jede Flöte lässt sich genau einmal benutzen. Sie dient dazu, Crypto-Pokémon sofort zu heilen, auch wenn deren Herz noch ganz verschlossen ist. Dies ist besonders bei Pokémon wie Entei, Raikou und Suicune nützlich, da sich deren Herz nur schwer öffnen lässt. Die Zeitflöte kann man nur am Sanktuarium in Emeritae einsetzen.

Von einem Pokémon getragen

{{{nutzen_tragen}}}

In anderen Sprachen öffnen
Weitere Informationen:

Kein Tausch auf andere Editionen möglich.

Bedeutungen

Bedeutung im Spiel

Die Pokéflöte ist ein Basisitem, welches entscheidend für das Fortfahren im Spielverlauf ist. Sie weckt die schlafenden Relaxo auf, die Route 12 und Route 16 versperren. Nachdem man sie eingesetzt hat, wird man unverzüglich mit Relaxo in einen Kampf verwickelt, es befindet sich auf Level 30. Die Pokéflöte ist das bis dato einzige Basisitem, welches innerhalb von Pokémonkämpfen zum Einsatz kommen kann. Es weckt alle schlafenden Pokémon im eigenen Team und auch dem des Gegners auf. In Pokémon Gold, Silber und Kristall versperrt ein Relaxo auf Route 11 den Eingang zum Digdas Höhle. Durch ein Zusatzset, welches man von Intendanten des kantonischen Radioturms erhält, nachdem das Kraftwerk wieder in Betrieb ist, kann man auf Kanal 20 des Radios den Pokéflöten-Sender auf dem PokéCom empfangen und Relaxo aufwecken.
Die Flöten aus Hoenn sind keine Basisitems und können daher einem Pokémon zum Tragen gegeben werden und somit nach Kanto, Johto und auch Sinnoh, die Region der vierten Generation, transportiert werden. In der 5. Generation können sie in Kämpfen und außerhalb dieser nicht mehr benutzt werden. Sie können nur für viel Geld im Von Zaster-Anwesen (Pokémon Schwarz und Weiß) bzw. im Haus neben dessen Abrissbaustelle (Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2) verkauft werden.

Bedeutung im Anime

Die Pokéflöte hat einen Auftritt in der ersten Staffel um ein Relaxo aufzuwecken, welches auf einem Flussbett einschlief und dadurch den Wasserlauf blockiert.

In XY018 erreichen Ash und seine Freunde Vanitéa, in der jedes Jahr im Rahmen eines Festes ein Relaxo mit einer Pokéflöte geweckt wird. Die Kinder besuchen die Prinzessin, in welchem Besitz sie sich befindet, und erhalten sie nach einiger Zeit. Team Rocket stiehlt die Flöte und weckt damit Relaxo, bevor dieses sie in den Ofen schießt und die Stadt verlässt.

In anderen Sprachen: