Aktivieren

Familienzuwachs! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
505 Die unschlagbaren DreiEpisoden507 Pokémon, allein auf See!
Familienzuwachs!
ja 爆誕!サイクリングロード!! (Bakutan! Cycling Road!!)
en One Big Happiny Family!
DP038.jpg
Informationen
Episodennummer 506 (10.38 (Nummer innerhalb der Staffel) / DP038 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 10, 2007
Erstausstrahlung JP 21. Juni 2007
Erstausstrahlung US 24. November 2007
Erstausstrahlung DE 21. Juli 2008
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Storyboard 山田浩之 Hiroyuki Yamada
Regisseur 山田浩之 Hiroyuki Yamada
Animationsleitung 夏目久仁彦 Kunihiko Natsume
Musik
Deutsches Opening Diamond and Pearl
Englisches Opening Diamond and Pearl
Japanisches Opening Together
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 君のそばで ~ヒカリのテーマ~ (Pop-Up Version)
Episodenbilder bei Filb.de

Familienzuwachs! ist die 38. Folge von Diamond & Pearl und die 506. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Die Episode beginnt damit, dass Ash, Lucia und Rocko mit geliehenen Fahrrädern den Radweg entlang fahren. Ash hat Pikachu im Korb, Lucia Plinfa und Rocko sein Ei. Rocko sagt, dass Lucia nun am nächsten Wettbewerb teilnehmen kann, da Ash den zweiten Orden besitzt. Ash ist aufgeregt nach Herzhofen zu gelangen. Rocko erinnert ihn jedoch daran, dass der Radweg in der Stadt vor Herzhofen endet, sodass sie nicht bis dorthin durchfahren können. Lucia fügt hinzu, dass die Räder auch nur geliehen seien. Sie erinnert sich daran, wie Pikachu ihres zerstört hat und Ash entschuldigt sich. Sie vergibt ihm und bemerkt, dass bald ein Unwetter ausbrechen wird. Rockos Ei beginnt zu leuchten, was signalisiert, dass es bald schlüpfen wird. Rocko will zum nächsten Pokémon Center fahren und die drei beeilen sich.

Dort angekommen ist alles verlassen und unordentlich. Als Ash fragt, ob jemand da sei, taucht ein Chaneira auf, was einen Eimer und einen Wischmopp hält. Ash sagt, dass sie ein Ei hätten, das bald schlüpfen würde und Lucia fragt nach Schwester Joy. Chaneira dreht sich um und öffnet die Hintertür. Draußen ist eine deprimierte Schwester Joy, die einen Baum betrachtet. Rocko drückt Ash die Eibox sofort in die Arme und läuft zu ihr hin, um zu flirten. Rockos Glibunkel taucht jedoch auf. Joy hat die Kinder jedoch nicht bemerkt, sondern erst, als sie sich vorstellen. Sie beschwert sich, wie schrecklich das Center sei, seitdem der Radweg eröffnet wurde. Rocko erkennt, dass alle Trainer an ihm vorbeifahren müssen. Joy beklagt, dass es von der gesamten Welt vergessen wurde. Rocko grinst und nimmt die Eibox an sich. Er sagt, dass Schwester Joy neues Leben spenden könnte. Sie will die Box an sich nehmen, als das Ei erneut glüht. Als sie sagt, dass es sehr bald schlüpfen wird, sind alle ganz aufgeregt. Glibunkel stochert an einem Pilz herum und es beginnt zu regnen, weshalb alle reinlaufen.

Im Untersuchungsraum wird das Ei auf einen Tisch gelegt und an Elektroden angeschlossen. Joy macht sich Sorgen, dass es falsch schlüpft, doch Chaneira beruhigt sie. Sie bekommt etwas mehr Selbstbewusstsein. Rocko erklärt, dass sie warmes Wasser und saubere Tücher bräuchten. Währenddessen isst Team Rocket in einem Vorratsraum alles auf. Sie hören, dass sich die Tür öffnet und verstecken sich schnell hinter Kisten. Es ist Lucia, die nach Tüchern sucht, doch da dort keine auffindbar sind, geht sie wieder. Team Rocket wird skeptisch.

Im Untersuchungszimmer ist das Wasser fertig gekocht. Ash packt den Eimergriff und verbrennt seine Hand. Das Ei leuchtet immer wieder. Chaneira beobachtet die Wellen auf einem Monitor. Joy hört das Ei ab und sagt, dass Herzschlag und Puls normal seien. Lucia kommt mit Tüchern zurück und Ash rührt das Wasser um, damit es sich abkühlt. Nun schlüpft das Ei ... ein Wonneira erscheint. Es öffnet die Augen und alle sind ganz aufgeregt. Wonneira fällt um, kann sich aber wieder alleine aufsetzen. Joy gratuliert Rocko, der überglücklich ist. Lucia sagt, dass es sehr süß sei. Ash erfasst es mit dem Dex. Dann wird Wonneira gebadet, was ihm Spaß macht. Rocko stellt derweil sich und seine Freund vor. Er trocknet es ab und bedankt sich bei Schwester Joy, die rot wird und sagt, dass es nicht ihr Verdienst sei, doch Chaneira klopft ihr auf den Rücken und erinnert sie, dass sie Futter bereitstellen muss.

Team Rocket beobachtet alles von der anderen Seite der Tür aus. Mauzi erkennt, dass das Wesen ein Wonneira ist. James erklärt, dass diese sich zu Chaneira entwickeln. Jessie erinnert sich an die Tage als Krankenschwester und will Wonneira stehlen und es sich entwickeln lassen, damit sie selber ein Center aufmachen kann. Die Gauner schleichen weg.

Rocko füttert Wonneira mit Babynahrung. Plötzlich beginnt es zu weinen. Joy erklärt, dass Wonneira gerne runde Gegenstände halten, und in ihre Bauchtasche stecken, um Chaneira und Heiteira zu imitieren. Rocko will einen Stein suchen, doch als er den Raum verlässt, weint Wonneira wieder. Ash will deshalb auf die Suche gehen.

Ash und Lucia rollen einen Karren voller weißer Steine zu Rocko und Wonneira, welches überrascht ist. Rocko wählt einen aus und schenkt ihn nachdem er poliert und zu einem oval geschliffen wurde Wonneira. Plötzlich wird dieses von einem Fangarm gepackt. Mauzi hält das schreiende und weinende Wonneira hoch. Jessie sagt, dass sie es gut aufziehen wird. Joy hält es für eine gute Idee, dass Jessie ein Center errichten will, doch dann erklärt James, dass sie nur die Pokémon der Trainer stehlen wollen. Ash befiehlt Pikachu Donnerblitz, doch die Gauner können dank Pudox' Giftstachel entkommen. Wonneira wird in einen Käfig gesteckt und ist unglücklich. Team Rocket bemerkt, dass sie verfolgt werden. Durch Tuskas Sandsturm können sie ihren Verfolgern aber entkommen. Jessie will Wonneira aufmuntern. Sie hebt es aber zu sehr hoch, sodass es den Ballon schnappen kann. Jessies Woingenau will es herunterziehen und Jessie Woingenau, aber Wonneira ist zu stark. Der Ballon reißt und sie fliegen zu Boden.

Der Sandsturm beschäftigt immer noch die Kinder. Ashs Staravia fegt ihn jedoch mit Wirbelwind davon. Dann beginnt es mit der Suche nach Team Rocket. Joy denkt, dies sei alles ihr Schuld und beklagt, dass sie nutzlos sei. Ein Hornliu und ein Staralili liegen verletzt auf dem Boden. Rocko erklärt, dass die Waldpokémon auch Joys Hilfe bräuchten. Sie erlangt mehr Selbstbewusstsein.

Team Rocket versammelt sich um Wonneira und wollen es mit Grimassen aufmuntern. Stattdessen wird Wonneira eher verwirrt. Staravia entdeckt die Diebe und fliegt zurück zu Ash. Joy und Rocko haben derweil Hornliu und Staralili verarztet, als Staravia auftaucht. Jessie bietet Wonneira Stein an, doch dieses wirft alle weg, bis nur noch einer da ist, was Jessie wütend werden lässt. Sie zerbröckelt ihn mit ihren Händen und ihre Teamkollegen müssen sie zurückhalten. Wonneira erkennt, dass ihre Freunde ihr helfen wollen und ist glücklich. Joy ist wütend auf Team Rocket und fordert die Freilassung von Wonneira. James setzt Tuska ein, welches Nadelrakete verwendet, während Jessie schickt Vipitis ein und befiehlt Biss. Rocko setzt Mogelbaum ein, welches dieses mit Risikotackle attackiert. Tuskas Nietenranke wirft Mogelbaum dann aber gegen Rocko. Wonneira ist besorgt und läuft zu ihm, doch Mauzi, Woingenau und Pantimimi wollen es stoppen. Wonneira räumt sie aus dem Weg. Als Vipitis mit Giftschweif Mogelbaum besiegen will, packt Wonneira es, schleudert es herum und wirft es gegen die anderen Gauner. Alle sind beeindruckt und Wonneira und Rocko sind wiedervereint. Jessie regt sich auf und Vipitis und Tuska greifen nochmals an. Ash befiehlt Pikachu Volttackle einzusetzen und die Gauner werden weggeschleudert.

Rocko schenkt Wonneira seinen Stein, welches es glücklich annimmt. Es gibt ihn jedoch Rocko zurück, was laut Dex ein Zeichen tiefster Zuneigung sei. Rocko hebt Wonneira hoch, doch dieses springt von seinen Händen und hebt ihn in die Luft, bevor sie ihn hochwirft. Er landet auf dem Kopf und Wonneira schaut fragend. Er holt seinen Ball heraus und verspricht, dass sie zusammen viel Spaß haben werden. Wonneira geht in den Ball.

Lucia, Chaneira, Pikachu und Rocko räumen das Center auf und Ash wischt den Boden. Joy kommt aus dem Untersuchungsraum und verkündet, dass die dort liegenden Pokémon fast gesund seien. Ash freut sich auf die Arena, Lucia auf den nächsten Wettbewerb, Rocko betont die Wichtigkeit des Centers. Joy dankt ihnen und Rocko beginnt mit dem flirten, wird jedoch von Glibunkel gestoppt. Die Freunde verabschieden sich und reisen weiter.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Pokémon

Pokémon in Jessies Fantasie

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Lucia Jana Kilka
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Schwester Joy Tatjana Pokorny
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Plinfa Nicola Grupe-Arnoldi
Woingenau John-Alexander Döring
Mogelbaum Julian Manuel
Vipitis Gerd Meyer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia