Aktivieren

Ewige Rivalen (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
066 Vertauschte RollenEpisoden068 Rätselhafte Entwicklung
Ewige Rivalen
ja ライバルたいけつ!オーキドけんきゅうじょ (Rival Taiketsu! Ōkido Kenkyūjo)
en Showdown at the Po-ké Corral
EP067.jpg
Informationen
Episodennummer 067 (1.67 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP067 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 1, 1998
Erstausstrahlung JP 8. Oktober 1998
Erstausstrahlung US 30. September 1999
Erstausstrahlung DE 8. Februar 2000
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Regisseur 井硲清高 Kiyotaka Itani
Animationsleitung 酒井啓史 Hiroshi Sakai
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ニャースのうた
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Ewige Rivalen ist die 67. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, wird zu Beginn der Episode von einer Menschenmenge empfangen. Glücklich darüber endlich an der Pokémon-Liga teilnehmen zu dürfen, wirft einen seiner Bälle, doch der Ball wächst und kommt zu ihm zurück und saugt ihn auf. Glücklicherweise war dies nur ein Albtraum. Delias Pantimos weckt ihn mit dem Staubsauger, mit dem es sein Gesicht absaugt. In der Küche warten bereits Misty, Rocko und seine Mutter auf ihn. Ash erklärt, was Pantimos getan hat und Delia antwortet, dass es alles sauber machen würde, was dreckig sei. Als Ash es auffordert den Dreck aus Mistys Gesicht zu putzen, macht es jedoch nichts. Seine Mutter erklärt ihm, dass es nur ihr gehorchen würde, woraufhin sie es bittet Gemüse im Garten zu pflücken.

Team Rocket wandert derweil einen Pfad entlang, um zum Hauptquartier zurückzukehren. Sie beschweren sich über ihre Misserfolge und laufen weg, nachdem sie kündigen, da sie Angst vor ihrem Boss haben. Das Gebäude explodiert jedoch und ein mysteriöses Pokémon flieht aus den Trümmern. Team Rocket dreht sich um und läuft auf das Hauptquartier zu. Als Giovanni sie sieht, denkt er sofort, sie hätten noch mehr schlechte Nachrichten für ihn. Verängstigt verstecken sich Jessie und Mauzi hinter James und bevor sie etwas sagen können, landet ein Hubschrauber für ihren Boss. Jessie fragt ihn, ob sie etwas unternehmen könnten, doch er sagt, dass sie ihren Job machen könnten. Mit neuer Zuversicht planen sie nun Pokémon zu stehlen.

Bei Professor Eichs Labor ist Professor Eich ganz neugierig Mistys Togepi zu sehen. Ash ist ziemlich unglücklich als er dort auch seinen alten Rivalen Gary sieht und beide beginnen zu streiten, bevor Eich sie auffordert aufzuhören, da sie beide aus Alabastia stammen. Beide finden nicht, dass der jeweils andere als Top-Trainer bezeichnet werden könnte. Dann kommt Ashs Krabby mit einigen Getränken vorbei und als Gary es sieht, ist er nicht begeistert. Professor Eich erklärt, dass die anderen beiden Trainer, die mit ihnen losgezogen seien, ihre Karriere abbrechen mussten, da sie nicht so talentiert waren. Der Forscher erklärt, dass Gary zehn Orden besitzt, während Ash acht Stück hat. Als Ash losläuft, um die Liga vor Gary zu erreichen, fragt Gary, ob er wisse, wo sie stattfinde, was Ash natürlich nicht weiß. Eich erklärt, dass sie auf dem Indigo Plateau stattfinden wird und mehr als 200 Trainer mitmachen werden. Ash will alle schlagen, Gary auch Ash.

Bei Ashs Haus klingelt es und Ashs Mutter öffnet die Türe. Team Rocket erscheint verkleidet als Nachrichtenteam. Sie wollen Ash interviewen. Pantimos fegt sie jedoch weg. Delia ruft ihnen hinterher, dass Ash bei Professor Eich sei. Dort kritisiert Gary wieder Ashs Krabby und zeigt seines, was riesig ist. Dann erklärt er, dass er seine Pokémon rotieren lässt, was Ash nicht macht, da er immer dieselben nutzt. Rocko fragt Gary, welches Pokémon er gegen sein Kleinstein einsetzen würde. Gary sagt, dass er einen Pflanzen- oder Wasser-Typ einsetzen würde und fragt Ash. Misty sagt, dass er Pikachu verwenden würde, wofür Gary ihn kritisiert. Schließlich fragt er Ash, wie viele Pokémon er gefangen habe. Eich scannt ihre Pokédex und sagt, dass Gary nur 60, Ash aber über 100 Pokémon gesehen habe. Dafür habe Gary viel mehr gefangen. Gary will sie ihnen zeigen und der Professor stimmt zu.

Da Eich alle Pokémon der Trainer aus Alabastia aufbewahrt, leben dort hunderte Pokémon. Ash sieht das Regal mit den Bällen seiner 30 Tauros, seines Krabbys und Sleimoks. Gary hat mehr als 200 Pokémon gefangen und mehrere von derselben Art. Gary verkündet, je mehr Pokémon man besitzt, desto höher die Chance zu siegen. Ash lehnt diese Vermutung ab und sagt, dass Freundschaft wichtiger sei. Professor Eich erklärt, dass jeder Mensch anders sei und deshalb auch anders mit Pokémon umgeht. Er sagt auch, dass Pokémon mit Respekt und wie Menschen behandelt werden müssten. Rocko fragt, ob er sich deshalb um so viele verschieden Pokémon kümmern will. Eich stimmt zu und sagt, dass er mehr über Pokémon und ihre Geheimnisse erfahren will.

Team Rocket ist derweil unverkleidet und macht sich auf den Weg zu Eichs Untersuchungsfeld. Versehentlich tritt Jessie einen Kiesel gegen einen Baum woraufhin einige Kokuna auftauchen und dann werden sie von einem Schwarm Bibor umzingelt. Team Rocket flieht vor dem Schwarm und läuft gegen ein schlafendes Relaxo und wird vom Schwarm angegriffen. Im Labor erklärt Eich seinen Tagesablauf. Morgens lässt er alle Pokémon in den für sie gemachten Habitaten aus ihren Bällen, bevor er sie füttert. Am Nachmittag studiert er dann und untersucht einzelne Pokémon. Dann gibt es Abendessen und er ruft alle zurück. Als sie durch das Feld laufen, rennt ihnen ein Dodu entgegen, das Gary gehört. Eich erklärt, dass Pokémon mit der Zeit mehr und mehr ihren Trainern ähneln und Ash sagt, dass Misty wie Enton sei, während Rocko vermutet, dass wenn Susi ihr Vulpix noch liebt, auch ihn lieben müsste. Eich sagt, dass Krabby und Sleimok eher ihm ähneln, da sie öfter bei ihm seien, als Sleimok zu ihm kommt und ihn überrollt. Team Rocket klettert derweil über Felsen und Jessie packt versehentlich ein Kleinstein, das wütend wird und sie wirft es weg. Dann packt Jessie ein Sandamer. Dieses wird auch wütend und kratzt ihr durch das Gesicht und rennt weg. Dann erscheint ein wütendes Onix und beginnt sie zu jagen. Misty bewundert nun die vielen Wasser-Pokémon und auch Ash ist begeistert und denkt, dass der Professor alle Arten dort haben müsste. Garys Opa widerspricht ihm und erklärt, dass es noch viele unentdeckte Arten gibt. Ash denkt darüber nach und entdeckt, dass Togepi auch ein unbekanntes Pokémon war und dass er auch andere mysteriöse Pokémon gesehen hat. Ash und Gary sind sich einig möglichst viele fangen zu wollen. Gary schlägt einen Übungskampf vor, doch dann gibt es eine Explosion und Eich erkennt, dass sie aus dem Elektro-Typ-Reservat kommt. Als sie dort ankommen, explodieren die Voltobal und Lektrobal wegen Team Rocket.

Team Rocket sagt, dass sie Pikachu stehlen wollen. Gary und Eich sind erstaunt ein sprechendes Mauzi zu sehen, als Team Rocket sein Motto verkündet. Gary will gegen sie kämpfen, doch Ashs Tauros-Herde durchbricht den Zaun ihres Geheges und überrennt Team Rocket, das dadurch weggeschleudert wird. Nun geht Gary und sagt Ash, dass sie in der Liga gegeneinander kämpfen werden. Ash stimmt zu und sagt, dass er direkt anfangen wird zu trainieren. Eich fordert ihn und seine Freunde aber zuerst auf den von den Tauros zerstörten Zaun zu reparieren. Da sie wissen, dass sie noch viel Zeit zum Trainieren haben, beginnen sie, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

  • Ashs 30 Tauros tauchen in dieser Folge zum ersten Mal auf, da die Folge, in der sie gefangen wurden nie außerhalb Japans ausgestrahlt wurde.
  • Ash und Gary erfahren, dass die Indigo Liga auf dem Indigo Plateau stattfinden wird.
  • Mewtu zerstört Giovannis Hauptquartier und verlässt ihn.
  • Es wird bekannt, dass Gary ein Dodu und 200 weitere Pokémon besitzt.
  • Professor Eich erklärt, dass die beiden anderen Trainer, die mit Ash und Gary auf ihre Reise gegangen sind, gescheitert seien.

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Auf Professor Eichs Gelände

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Professor Eich Achim Geisler
Gary Niko Macoulis
Delia Marion Hartmann
Giovanni Thomas Albus
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Frank Wölfel

Trivia

Fehler

  • Ziemlich am Ende, als Gary sagt „Denen haben wir es wirklich gezeigt, nicht wahr, Opa?“, sind die Knöpfe von Ash kurz weiß.