Aktivieren

Event-Pokémon

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon bearbeiten.png  Dieser Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf dem PokéWiki, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.
15px-Qsicon_Achtung.svg.png   Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Nähere Angaben: Links hinzufügen
Precious Ball.jpg

Event-Pokémon sind besondere Pokémon, die auf Veranstaltungen oder in Geschäften verteilt werden. Es sind meistens Pokémon, die man auch im normalen Spielverlauf bekommen kann, nur mit besonderen Merkmalen, wie besondere Pokébälle, Attacken oder Bänder.
Es ist aber auch die einzige Möglichkeit, Pokémon zu bekommen, welche es im Spielverlauf nicht gibt. Event-Pokémon werden, wie auch Tickets oder sonstige Extras, über das Geheimgeschehen-Menü im Spiel empfangen.

Es ist inzwischen schwierig geworden, echte von gecheateten Event-Pokémon zu unterscheiden. Besonders Fans, die sonst noch nie in Berührung mit Event-Pokémon gekommen sind, wird das Leben von Cheatern schwer gemacht. In diesem Artikel erfährt man, welche Merkmale die Event-Pokémon haben.

Dabei sollte beachtet werden, dass ein Pokémon jedoch trotz Erfüllung aller Merkmale gecheatet worden sein könnte. Diese Seiten können also nur die billigsten Fälschungen aufdecken. Jeder dieser gezeigten Werte lässt sich durch Cheater mit Programmen und Codes nachträglich generieren.

Hier finden sich fast alle Event-Pokémon, die für die Nintendo-DS-Versionen bisher verteilt wurden. Jedes Exemplar eines Event-Pokémon hat unterschiedliche Werte. Einzig und allein Wesen, Geschlecht, Nahrungsvorlieben, usw. sind bei einigen wenigen Event-Pokémon festgelegt und somit bei allen Exemplaren identisch.


Tipps und Tricks

Manche Event-Pokémon wie z. B. das Mewtu, welches im Mai 2012 verteilt wurde, besitzen keine festgelegten Status- und DV-Werte. So empfiehlt es sich, einfach in der Nähe des Pokémon-Centers zu speichern und dann erst den Lieferanten anzusprechen. Nachdem er dir das Pokémon gegeben hat, kannst du nachsehen, ob Wesen und DV-Verteilung für dich zufriedenstellend sind. Wenn ja, speicherst du das Spiel, wenn nicht, schaltest du deine Konsole einfach aus. Wenn du dann wieder einschaltest und das Pokémon erneut abholst, ist die Verteilung der Werte völlig anders. Um das für dich optimal ausgestattete Pokémon zu erhalten, musst du diesen Schritt nur so lange wiederholen, bis das Pokémon zufriedenstellende Werte besitzt.

Trivia

  • Genesect, Keldeo und Meloetta gehören zu den wenigen Pokémon, die bisher in keiner Edition selbst gefangen werden können (weder im normalen Spielverlauf, noch durch die Aktivierung eines Event-Items) und daher ausschließlich via Download als Event-Pokémon verteilt werden.

Icon Welt.png Regionen

Siehe auch

In anderen Sprachen: