Aktivieren

Enton klein – im Netzchen fein! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
415 Wettlauf gegen die ZeitEpisoden417 Duell am Herd!
Enton klein – im Netzchen fein!
ja コダックの憂鬱! (Koduck no Yuu-utsu!)
en Sitting Psyduck
AG140.jpg
Informationen
Episodennummer 416 (8.49 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG140 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 8, 2005
Erstausstrahlung JP 25. August 2005
Erstausstrahlung US 27. Mai 2006
Erstausstrahlung DE 1. Dezember 2006
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Regisseur 小山賢 Masaru Koyama
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Wir werden Sieger sein
Englisches Opening Unbeatable
Japanisches Opening バトルフロンティア
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポケモンかぞえうた
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Mauzi Gerhard Acktun
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Enton klein – im Netzchen fein! ist die 140. Folge von Advanced Generation und die 416. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Die Episode beginnt damit, dass ein Enton mit Halstuch von drei Schatten durch hohes Gras gejagt wird. Ash, Maike, Max und Rocko machen auf ihrem Weg nach Saffronia City eine Rast. Pikachu und Ashs Phanpy spielen miteinander, während Maike Wasser holt. Ash durchsucht seinen Rucksack, als das Enton von der Klippe überhalb von ihnen springt und in ihr Lagerfeuer fällt, sodass es sich verbrennt und in den Fluss springt, um das Feuer zu löschen. Die drei Schatten stellen sich als Machollo, Maschock und Machomei heraus und springen ebenso von der Klippe. Enton beginnt schnell wegzuschwimmen, als es sie sieht, doch die Drei folgen ihm ins Wasser. Maike fragt sich, weshalb sie es verfolgen und Rocko sagt, dass sie es herausfinden werden. Die Kampf-Pokémon können Enton an einer Mauer umzingeln und Maschock packt es am Genick, bevor Ash und seine Freunde eingreifen. Phanpy will helfen, wird aber von Machollos Karateschlag weggeschlagen. Als es mit Walzer zurückkommt, kann es Machollo besiegen. Als Machomei es angreift, kontert Phanpy mit Einigler und besiegt es dann mit einem weiteren Walzer. Rocko lobt Ash dafür Walzer nach Einigler eingesetzt zu haben, da die Attacke deshalb doppelt so stark war. Maschock will Phanpy besiegen und erhält von seinen wieder erholten Partnern Unterstützung, doch Pikachu greift ein und schockt sie mit Donnerblitz, sodass sie weglaufen. Ash bietet Enton an zu bleiben, bis sie es zu einem sicheren Ort eskortiert haben.

Enton und Phanpy spielen nun am Fluss und Rocko bietet Enton Futter an. Dieses verschlingt die Nahrung und Maike scannt es mit dem Pokédex. Als sie den roten Schal entdeckt, erkennt sie, dass es einem Trainer gehören muss. Dann sieht man, wie Machollo, Maschock und Machomei vor ihrer Trainerin, einem wohlhabenden Mädchen, knien, die in einer Kutsche sitzt, die von Gallopa gezogen wird. Sie entschuldigen sich ihr geliebtes Enton nicht zurückgeholt zu haben, bevor ihnen befohlen wird es nochmals zu versuchen. Ash und die anderen wandern mit Phanpy, Pikachu und Enton einen Pfad entlang und die drei Pokémon beginnen im Gras zu rangeln. Team Rocket sitzt in einer Baumkrone und beobachtet sie. Mauzi schlägt vor, Enton zu stehlen und kann seine Mitstreiter schließlich auch davon überzeugen, es dem Boss zu schicken.

Während der Weiterreise bemerkt Rocko wie schnell sich Enton, Phanpy und Pikachu angefreundet haben. Jessie und James tauchen als Gastgeber eines neuen Sportwettbewerbes verkleidet auf, welcher sich Grasrutschen nennt. Mit einem Schlitten sollen die Knirpse einen Hügel runterrutschen, doch Maike macht sich Sorgen, dass Verletzungsgefahr besteht. Jessie bringt James dazu als Erster zu starten, damit sie zeigen können, dass alles vollkommen ungefährlich ist. Die Trainer zweifeln immer noch, aber als Enton auf den Schlitten steigt, denken sie sich, dass sie schon gefährlicheres gemacht hätten und machen mit. Ash rutscht mit Pikachu, Maike alleine, Rocko mit Max und Phanpy mit Enton. Alle haben Spaß, während James zu Jessie zurückkehrt und ihm leicht übel ist. Dann aktiviert Jessie Säulen, die aus dem Boden kommen und die Knirpse prallen von ihnen ab, werden aber in Richtung eines Tores geleitet. Mauzi erscheint und schnappt Enton und Phanpy, bevor sich Jessie und James enttarnen und ihr Motto verkünden. Team Rocket hebt mit dem Mauzi-Ballon ab, doch als es so aussieht, als hätten sie gewonnen, tauchen Maschock und Machomei auf, die den Ballon festhalten. Ash und die anderen rennen hinterher. Machomei und Maschock bringen den Ballon zu Boden und Jessies Vipitis und James' Tuska werden in den Kampf gerufen. Machollo versucht die Gefangenen zur retten, als die Knirpse auch erscheinen. Seine Entwicklungsstufen schicken Jessie und James mit Kreuzhieb in den Ballon, der explodiert und die Gauner in den Ofen schießt. Enton und Phanpy werden dann aus dem Netz befreit.

Das Mädchen erscheint mit der Kutsche und steigt aus, bevor sie glücklich verkündet, dass sie ihr Enton wiedergefunden habe. In dem Gefährt stellt sie sich als Emily vor und erklärt, dass sie lange nach ihrem Enton gesucht habe, da es zum dritten Mal weggelaufen sei. Als Ash nach dem Grund fragt, gibt sie zu, dass sie ihn nicht weiß. Als sie in der Villa ankommen, scheint Enton von den ganzen Abenteuern etwas dreckig geworden zu sein, sodass drei Zofen ankommen und es waschen und mit Parfüm einsprühen, was ihm nicht zu gefallen scheint. Danach gibt es ein Bankett und Emily bemerkt, wie traurig Enton ist. Sie sagt, dass es in letzter Zeit schlecht essen würde, doch Ash sagt, dass es zufrieden schien, als es ihr Pokémonfutter verspeist hat. Alle sind aufgeschmissen, außer Rocko, welcher weiß, was mit Enton los ist. Ash und Maike trainieren anschließend draußen mit Phanpy und Schiggy, während Enton zuschaut und mitzumachen wollen scheint. Emily fragt, was Maike und Ash machen und Maike erklärt, dass sie trainieren, was Emily nicht gefällt, da sie Enton nicht kämpfen lassen will. Rocko erklärt, dass dies aber etwas ganz normales sei und wichtig für die Bindung zwischen Trainer und Pokémon sei. Emily widerspricht und sagt, dass sie und Enton eine enge Bindung hätten und sie ihm alles geben würde, was es will. Rocko erwidert, dass ihm trotzdem etwas fehlen würde. Phanpys Walzer ist derweil erfolgreich und Phanpy weicht Schiggys Aquaknarre damit aus. Bevor die Beiden zusammenknallen, erscheint Enton und lenkt Phanpys Attacke gegen Ash um, sodass er in den Teich fällt. Enton und er spritzen sich gegenseitig nass, was Enton gefällt. Dann spritzt Schiggy Ash mit einem Wasserstrahl nass und auch Pikachu springt ins Wasser.

Emily erkennt, wie gut es Enton geht, doch dann werden alle von Vipitis' Dunkelnebel eingehüllt, der von einem Palimpalim-Ballon aus eingesetzt wird. Die Gauner wollen erneut Enton stehlen und Mauzi fasst es mit einem Greifarm. Ashs Reptain wird eingesetzt, welches mit Laubklinge die Vorrichtung zerstört, sodass Enton zu Boden fällt, doch Emily kann es auffangen. Dank Einsatz von Kugelsaat stürzt Team Rocket ab. Phanpys Walzer wirft Vipitis zurück und als Emily ihren Partner fragt, ob es ihm gut ginge, lacht es, sodass sie erleichtert ist. Tuska bewegt sich auf es zu und Max schlägt Emily vor mit ihm zu kämpfen. Mit Power-Punch wird Tuska zurückgeschleudert, nachdem Tuska Sandsturm eingesetzt hat. Dann erscheint Vipitis, doch Entons Kratzfurie hält es auf. Als Mauzi mit derselben Attacke kontert, kommt es zu einem Schlagabtausch und Emily fragt Max, was zu tun sei. Dieser rät ihr, sich selbst etwas auszudenken. Emily befiehlt Hydropumpe und Mauzi wird gegen seine Kameraden geschleudert. Als Vipitis Giftschweif einsetzen will, weicht Enton aus, bis Emily Konfusion befiehlt und dann Team Rocket in den Ballon stürzen lässt. Pikachus Donnerblitz gibt ihnen den Rest und die Gauner werden in den Ofen geschossen. Emily erkennt, dass Enton immer kämpfen wollte und will dies nun respektieren. Nach einer Mahlzeit stehen alle außerhalb des Tores zur Villa. Enton scheint es nun wieder gut zu gehen und Emily verkündet, dass sie gerne eines Tages mit ihm auf Reise gehen würde. Sie verabschieden sich alle von Ash und den anderen, die nun weiterziehen.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

Fehler

  • In einer Szene ist der Palimpalim-Ballon wie der Mauzi-Ballon gefärbt.