Aktivieren

Endlich Freunde! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
301 Der alte MoormannEpisoden303 Drei Teams zu viel!
Endlich Freunde!
ja コノハナ族の襲撃! (Konohana Zoku no Shūgeki!)
en Turning Over a Nuzleaf
AG026.jpg
Informationen
Episodennummer 302 (6.26 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG026 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 6, 2003
Erstausstrahlung JP 22. Mai 2003
Erstausstrahlung US 3. April 2004
Erstausstrahlung DE 13. Juli 2004
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Regisseur 小山賢 Masaru Koyama
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Ich will ein Held sein
Englisches Opening I Wanna Be a Hero
Japanisches Opening アドバンス・アドベンチャー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポルカ・オ・ドルカ
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Mauzi Gerhard Acktun
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Endlich Freunde! ist die 26. Folge von Advanced Generation und die 302. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Maike, Rocko und Max wandern mit einigen ihrer Pokémon durch eine Höhle und wollen nach einem langen Trainingsmorgen nach dem Durchqueren etwas essen. Max fragt Rocko, ob er ein spezielles Gericht zubereiten könnte, doch der Züchter sagt, dass er dafür Krebscorps nachmachen müsste, was er auch tut, sodass alle lachen. Währenddessen geht Ashs Krebscorps in einen Tunnel und stößt dort auf ein schlafendes Krakeelo. Es zwickt ihm ins Ohr, sodass es in der Höhle herumzurennen beginnt. Es beginnt zu brüllen, sodass allen die Ohren schmerzen. Rockos Forstellka wird eingesetzt und soll mit Turbodreher einen Fluchttunnel errichten. Maikes Schaloko geht seiner Trainerin verloren und Pikachu und die anderen folgen ihm, als es wegrollt. Pikachu entdeckt es auf einem Felsvorsprung und Krebscorps versucht es zu greifen, schubst es aber dabei ins Wasser, sodass ihm alle folgen. Pikachu hält sich an Schaloko fest und Flemmli schwimmt auf Hydropi. Sie fallen einen Wasserfall herunter und landen in einem Wald. Pikachu schaut nach, ob es allen gut ginge, doch Krebscorps steckt in einem Loch fest. Ashs Geckarbor zeiht es heraus und schleudert es in den Himmel, bevor es sicher, aber wütend landen kann. Pikachu und Hydropi greifen schnell ein, um den Streit zu schlichten. Plötzlich beginnt Flemmli zu weinen, da es Maike vermisst, doch Pikachu kann es beruhigen. Es trägt dann gemeinsam mit Hydropi Schaloko umher und die anderen folgen ihnen. Währenddessen erkennen die Kinder, dass ihre Pokémon wohl die Höhle verlassen haben müssen. Maike hat Angst um Flemmli und befürchtet, dass es erneut auf das gruselige Pokémon trifft, woraufhin Max erklärt, dass es ein Krakeelo war, woraufhin Ash es scannt. Dann verlassen sie die Höhle und Ashs Schwalbini wird für die Suche eingesetzt.

Team Rocket wandert ebenfalls auf der Suche nach den Knirpsen durch die Höhle, als James erkennt, dass sie ihre Spur verloren haben müssen. Sie haben Angst, da sie ohne Taschenlampe unterwegs sind und beginnen darüber zu streiten, wer eine mitgebracht haben sollte. Dann kommt Jessies Woingenau aus seinem Ball und landet auf dem Krakeelo. Jessie will, dass es von ihm hinuntergeht, doch Krakeelo wird wach und rastet aus, sodass die Gauner weggeschleudert werden. Gleichzeitig gehen die verlorenen Pokémon weiter, bis Krebscorps stehenbleibt und einen Pilz verspeisen will. Pikachu rennt herbei und klopft ihm auf den Rücken, sodass es ihn verliert. Es erklärt, dass Pilze giftig sein können. Hydropi findet einige Beeren für Krebscorps, doch es isst zu schnell und muss husten. Geckarbor klopft ihm auf den Rücken, damit es aufhört. Dann wandern alle weiter, während sie von einem Blanas von einem Baum aus beobachtet werden. Dieses spielt auf einem Blatt ein Lied, weshalb sie im Kreis laufen, weshalb es lacht. Dann springt es vom Baum und wird von Krebscorps attackiert. Es schlägt eine Schramme in Blanas' Blatt auf dem Kopf, weshalb alle lachen. Blanas ruft seine Freunde und rennt davon. Pikachu will unbedingt, dass den anderen Pokémon nichts geschieht.

Ash und die anderen sind derweil auf der Suche ziemlich erfolglos, doch Ash macht Maike Mut, dass sie ihre Freunde wiederfinden werden. Währenddessen wird einer nach den anderen von diesen gefangen genommen. Zuerst wird Krebscorps geschnappt, als es einige niederhängende Beeren packen will. Rockos Loturzel verschwindet, als es einen Teich betritt, um zu schwimmen. Geckarbor bemerkt dies, wird aber auch geschnappt. Flemmli betrachtet Blumen und wird gefasst und auch Schaloko verschwindet. Pikachu und Hydropi sehen zwei Blanas über ihnen und folgen ihnen, als sie wegrennen. Ashs Schwalbini beobachtet alles und berichtet den Trainern. Alle Gefangenen befinden sich in einem Holzkäfig, der von Blanas und Feuerfackeln umgeben ist. Krebscorps und Geckarbor versuchen den Käfig zu zerstören, sind aber erfolglos. Team Rocket beobachtet alles und will die gefangenen Pokémon stehlen. Dann tauchen Pikachu und Hydropi auf und wollen mit den Blanas reden, doch dann werden sie vom Ballon aus mit einem Netz von Team Rocket geschnappt und Pikachu mit einem Greifarm gegriffen. Die Gauner verkünden ihr Motto und wollen fliehen, während Hydropi die anderen mit Aquaknarre aus dem Käfig holen will. Die Kinder erscheinen und Schwalbinis Ruckzuckhieb und Forstellkas Turbodreher zerstören ihn. Ash befiehlt Krebscorps Krabbhammer gegen ihn selbst einzusetzen, damit er zum Ballon hochgeworfen wird und alle befreien kann. Team Rocket lacht, während Ash versucht, das Netz loszubinden. Schließlich kann er die Blanas retten, die zu Boden springen. Während er sich um Pikachu kümmert, setzt James' Tuska Nadelrakete ein, trifft aber nicht Ash, sondern den Greifarm, sodass Pikachu freikommt. Rocko macht sich Sorgen darüber, dass sich Ash und Pikachu verletzen, wenn sie aus dieser Höhe herunterspringen. Gemeinsam spannen alle mit den Blanas das Netz, in das sich die beiden fallen lassen. Krebscorps setzt Blubbstrahl gegen den Ballon ein und schleudert die Gauner in den Ofen. Geckarbor fängt Krebscorps mit seinem Schweif auf und die beiden sind nun endlich Freunde. Als die Sonne untergeht, verabschieden sich die Kinder und ihre Partner von den Blanas, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon